Beitragsbild-Artikel11
© Pexels/ Roberto Vivancos
AktivCityDestinationsExperiencesKultur

4 Tipps für einen gelungenen New York Trip im Herbst

Gerade im Herbst lohnt sich eine Reise in den Big Apple. Warum? Die noch bis Dezember anhaltenden warmen Temperaturen eignen sich besonders für einen City-Trip im Carrie Bradshaw Style.

16. Oktober 2021


Die als „Indian Summer“ deklarierte Herbstphase in New York lässt die Stadt in einem wundervollen Glanz erscheinen. Nicht nur das Wetter spielt mit, sondern auch die Flug- sowie Hotelpreise sind ab Oktober um einiges günstiger als in den hoch frequentierten Sommermonaten. Neben den Geheimtipps wie der Insel Long Island lässt sich auch der eine oder andere Shoppingnachmittag einplanen.

1. Farbenspiel im Central Park

Was wäre ein New York Besuch ohne Abstecher in den Central Park? Zwischen den leuchtenden Farben des wechselnden Baumkleides lässt es sich besonders schön mit einem Kaffee in  der Hand schlendern. Oder darf es doch lieber ein Picknick sein? Dank angenehmer Temperaturen kann man das schöne Wetter auch ganz entspannt auf einer Parkbank genießen – ein unvergessliches Erlebnis, nicht nur für frischverliebte Paare!

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Central Park (@centralparknyc)

2. Kunst und Kultur im Big Apple

Sollte das Wetter nicht so mitspielen wie gedacht, gibt es in New York unzählige Museum und Ausstellungen, die auf Ihren Besuch warten. Hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei! Hat man sich erstmal im Museums-Dschungel orientiert und kann sich trotzdem nicht entscheiden, dann ist auf jeden Fall das weltbekannte Metropolitan Museum of Art zu empfehlen. Hier erzählen historische Werke aus rund 5.000 Jahren ihre Geschichte.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von The Metropolitan Museum of Art (@metmuseum)

3. Sightseeing im Herbst-Style

Klassisches Sightseeing lässt sich im herbstlichen New York perfekt mit einer Fahrrad-Tour kombinieren. Eine Fahrt über die berühmte Brooklyn Bridge bietet einen besonderen Ausblick auf die Skyline der Stadt. Ein Abstecher in die Nähe der Freiheitsstatue darf natürlich beim Sightseeing in New York auch nicht fehlen. Bei einer Audiotour auf dem nahe gelegenen Ellis Island werden spannende Fakten über die Historie New Yorks preisgegeben.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von STATUE OF LIBERTY (@statueoflibertyny)

4. Shopping im Big Apple

Wer nach New York reist, sollte entweder genügend Platz im Koffer freilassen oder direkt Übergepäck einplanen. Der Herbst bietet den perfekten Anlass, um die Garderobe schon einmal wintertauglich zu gestalten. Satte Rabatte und über 200 Geschäfte im Woodbury Common Premium Outlet Center in New York lassen jedes Shopping-Herz höher schlagen. Am besten man sichert sich schon im Vorhinein einen Shuttleplatz zum Outlet und plant einen ganzen Tag fürs Bummeln ein – den wird man hier auf alle Fälle brauchen!

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Woodbury Common PO (@wcpremoutlets)

Lesenswert

Waldorf Astoria West Bay: Urbane Luxusoase in Doha

Waldorf Astoria West Bay: Urbane Luxusoase in Doha

Erst im Januar eröffnet, vereint das Fünfsternehotel Waldorf Astoria West Bay Art Déco-Glamour mit luxuriösem Design in Katars Hauptstadt.

Das sind die schönsten Strände auf Ibiza

Das sind die schönsten Strände auf Ibiza

Strände auf Ibiza findet man in allen Farben und Formen: mit viel Infrastruktur, naturbelassen und auch glamourös mit Beach Club. Doch welche sollten unbedingt auf die Bucketlist?

Wunderkammer Madagaskar

Wunderkammer Madagaskar

Skurrile Gesteinsformationen, einsame Strände, eine Shoppingmall im Jugendstilbahnhof: Ist das noch Afrika oder schon ein ferner Star-Wars-Planet? Eine Reise auf die Insel der flauschigen Äffchen.

Meist gelesen

Milaidhoo Maldives: Barfuss-Luxus im Paradies

Milaidhoo Maldives: Barfuss-Luxus im Paradies

Insel-Idyll im UNESCO-Biosphärenreservat mit atemberaubenden Meerespanoramen, fantastische Kulinarik und schier endlose Aktivitäten: All das und mehr kann man im Milaidhoo Maldives erleben.

Das Puente Romano Beach Resort präsentiert das weltweit erste FENDI Gastro-Erlebnis

Das Puente Romano Beach Resort präsentiert das weltweit erste FENDI Gastro-Erlebnis

Im Sommer 2024 verwöhnt das renommierte Puente Romano Beach Resort seine Gäste mit einem ikonischen FENDI Erlebnis.

Genuss-Hotspots Tirol: Die Fab 6 von Narrischguat

Genuss-Hotspots Tirol: Die Fab 6 von Narrischguat

Lokalaugenschein in Tirol: Wer hat neu eingedeckt, welches Restaurant ist jetzt angesagt? Unsere Autorin Anna Lang, besser bekannt auf Instagram als Narrischguat, hat sechs Lokale aufgegabelt.

Nach oben blättern