Trofana Royal-Paznaunerstube.jpg
© dieWEST.at
ExperiencesGourmetHotelInsiderTipps

Bitte zu Tisch: Genusshotels in Tirol

Der „Gipfel des Genusses“ darf in Tirol wörtlich ­genommen werden – denn vom futuristischen Hauben­restaurant auf über 3000 Metern bis zur gemütlichen alpinen ­Stube im Tal findet man zahl­reiche Genusshotels, die mit kreativer und ­bodenständiger Kulinarik auf höchstem Niveau ­punkten.

14. Juni 2024


Laposch

© beigestellt

Umringt von Bergnatur in ihrer schönsten Form zele­briert das „LaPosch“ die alpine Tiroler Tradition – in der Architektur der 16 Chalets, Lodges und Villen, erbaut aus heimischen Hölzern, im urigen Massagestadl und im traditionsbewussten Restaurant „Das Walters“. Letzteres steht für saisonale Gaumenfreuden aus regionalen Produkten und internationalen Aromen, garniert mit einer großen Portion Liebe. Für seine kreative Genusswelt der Alpen wurde Küchenchef Manuel Lehne mit zwei Gault-Millau-Hauben ausgezeichnet. Hüttenschmankerl wie Raclette, Fondue und Jausenbrettl verzaubern täglich aufs Neue. Seine heimliche Leidenschaft? Die Patisserie mit süßen Leckereien! Im Bademantel frühstücken, bei Sonnenuntergang auf der Terrasse speisen? Auf Wunsch wählt man à la carte sein Lieblingsgericht und lässt sich im eigenen Chalet bedienen.

LaPosch – Dein Bergaway
Schmitte 12, 6633 Biberwier, Österreich
Tel.: +43 5673 21021
Web: laposch.at
Preis:  Chalet ab € 530,– pro Nacht

Das Central

© Rudi Wyhlidal

Eingebettet in die Berglandschaft des Ötztals ist „Das Central“ ein echter Geheimtipp für Genießer. Das „ice Q“, das Filmliebhaber aus dem James-Bond-Film „Spectre“ kennen, darf sich mit zwei Hauben von Gault & Millau krönen und ist das höchstgelegene Haubenrestaurant Tirols; mit drei Hauben darf sich die „Ötztaler Stube“ im Hotel direkt schmücken. Hier speisen Gäste in traditionellem Ambiente ausgezeichnete Küche mit dem gewissen Etwas. Die Weinbegleitung darf natürlich nicht fehlen – hier wartet mit dem „Pino 3000“ der eigene Hauswein auf Weinliebhaber. Genussvoll geht es auch im neu eröffneten „Summit Spa“ weiter, wo neben dem Infinitypool mit Bergpanorama, State-of-the-Art-Gym und Adults-only-Saunabereich auch ein eigenes Bistro mit leichten Leckereien wartet. Die Zimmer zeigen sich modern und elegant und bieten Raum zum Erholen. 

Das Central – Alpine. Luxury. Life.
Auweg 3, 6450 Sölden, Österreich
Tel.:  +43 5254 22600
Webcentral-soelden.com
Preis: DZ inkl. Halbpension ab € 378,– pro Nacht

Trofana Royal

© beigestellt

Als Pionier der gehobenen Gastgeberkultur hat sich das „Trofana Royal“ in Ischgl weit über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Das Luxushotel im Paznauntal empfängt schon seit Jahrzehnten Genussliebhaber aus aller Welt. Die „Paznaunerstube“ unter Chefkoch Martin Sieberer schmückt sich mit vier Hauben von Gault & Millau. Serviert wird gehaltvoll-leichte Küche mit einer Kombination aus bodenständiger Tiroler Kost und internationalen Spe­zialitäten. Highlight ist zudem die „Heimatbühne“, in der Sieberer à la carte die tradi­tionelle Kochkunst Tirols aufleben lässt. Regionale Produkte von langjährigen Partnern werden hier zu Gaumenfreuden auf höchstem Niveau verarbeitet. Das charmante Ambiente des Hauses und der ausgezeichnete Service tragen zum Genussaufenthalt bei.

Trofana Royal
Dorfstraße 95, 6561 Ischgl, Österreich
Tel.:  +43 5444 600
Webtrofana-royal.at
Preis:  DZ inkl. HP ab € 345,– pro Nacht

Hotel Alpina

© beigestellt

Das Adults-only-Hotel bietet mehr Raum für Urlaubs­genuss – vom reichhaltigen Frühstücksbuffet über den hauseigenen Wellnessbereich bis hin zum neuen Pano­rama-Fitnessraum haben Gäste die Freiheit, ihre Zeit in den Bergen ganz nach ihren eigenen Vorstellungen zu gestalten. Sportlich wird man Outdoor beim Biken, Wandern oder Wintersport aktiv, indoor entspannt man im „Aqua Alpina“-Spa, wo unter anderem eine Infrarot-Sole-Kabine, eine Zirbensauna, Wasservitalduschen, ein Tepidarium und ein römisches Laconium bereitstehen. Abends präsentiert das Hotel neuerdings sein À-la-carte-Restaurant „al-pine“, wo die Seele des Ötztals auf zeit­genössische Gastlichkeit trifft. Die Küche verwandelt nachhaltig bezogene regionale Produkte nach den Regeln der klassischen Tiroler Kochkunst in vielfältige Geschmackserlebnisse mit modernem Flair. 

Hotel Alpina
Rettenbachstraße, 46450 Sölden, Österreich
Tel.: +43 5254 333 20
Web: alpina-soelden.at
Preis: DZ inklusive Frühstück ab € 160,– pro Nacht

Seiblishof

© Die Fotografen - Charly Lair - Innsbruck

Eingebettet in die Bergwelt des Paznauntals trifft in diesem Vier-Sterne-Superior-Hotel mondäner Luxus auf herzliche Tiroler Gastlichkeit. Die modern-alpinen Zimmer und Suiten, die von 25 bis 75 Quadratmeter Fläche reichen, sorgen für angenehme Atmosphäre, um voll und ganz abschalten zu können; der großzügige Wellness­bereich samt Kristallhallenbad und Saunawelt bietet weitläufigen Raum zur Entspannung. Kinder hingegen werden im „Unique Kinderclub“ bestens betreut. Kulinarisch ist man den ganzen Tag rundum versorgt, angefangen beim vielfältigen Frühstücksbuffet über die Nachmittagsjause bis hin zu Fine Dining am Abend. Das Gourmetmenü in fünf Gängen stellt die hohe Kochkunst des Teams zur Schau. Darüber hinaus gibt es abwechslungsreiche Buffets, Front Cooking, Kinder-Specials und feinste Gerichte.

Seiblishof **** superior
Pasnatschweg 1, 6561 Ischgl, Österreich
Tel.: +43 5444 5425
Webseiblishof.com
Preis: DZ ab € 322,– pro Nacht

Ullrhaus

© Andre Schoenherr

Wo lässt sich das Tiroler Gefühl besser einfangen als dort, wo der alpine Skisport seinen Anfang nahm und sich zu jeder Jahreszeit ein Paradies für Sportler erstreckt – in St. Anton am Arlberg? Im Zentrum des Orts wurde 2021 das „Ullrhaus“ eröffnet, in dem sich Design, Sport und Genuss perfekt ergänzen. Dank der einmaligen Lage beginnen die Abenteuer hier direkt vor der Haustür. Im Hotel erhält die Natur einen Ehrenplatz; gemeinsam mit nordischen Einflüssen dominiert sie das Interior und den wohltuenden Wellnessbereich. ­Hausherr Michael Gfall leitet das mit zwei Hauben gekrönte À-la-carte-Restaurant „Ullrs Wine & Dine“ und legt höchsten Wert auf Nachhaltigkeit und Regionalität. Man wählt aus der Karte oder genießt das Sieben-Gänge-Gourmetmenü „Elements“: Japanische und nordische Einflüsse machen jeden Bissen zu einer Weltreise.

Ullrhaus – St. Anton
Alte Arlbergstraße 2, 6580 St. Anton am Arlberg, Österreich
Tel.: +43 5446 35200
Web ullrhaus.at
Preis:  DZ ab € 300,– pro Nacht

La Soa Alpenchalets

© beigestellt

Freiheit ist ein Wort, das im Tannheimer Tal nicht nur gesagt, sondern auch gelebt wird. 2016 ist im Örtchen Schattwald ein weitläufiges Chaletdorf entstanden, das die typisch alpinen Traditionen mit modernen Akzenten ergänzt und Platz bietet, um die Seele baumeln zu lassen. Die nachhaltigen Holzhäuser wurden mitten in der un­berührten Natur errichtet, im Garten sorgt ein Natur­badeteich für den nötigen Frischekick an warmen Tagen. Luxus in seiner schönsten Form erwartet den Gast im Restaurant „#achtzig“, wo Tiroler Spezialitäten auf der Speisekarte stehen. Für den Privat­sphäre-Faktor wird einem schon morgens nach eigenem Rhythmus ein Frühstückskorb mit regionalen Produkten ins Chalet geliefert. Wer möchte, bucht zusätzlich das Grillpaket und lässt den Nachmittag entspannt auf der eigenen Terrasse am Weber® Holzkohlegrill ausklingen. 

La Soa Alpenchalets
Schattwald 80, 6677 Schattwald, Österreich
Tel.:  +43 567521000
Web: la-soa.at
Preis: Chalet inkl. Frühstück ab € 200,– p. P.

Huber’s BoutiqueHotel

© dominikhollaus.com

Ankommen, das sich wie Heimkommen anfühlt – was gibt es Schöneres? „Huber’s Boutiquehotel“, ein kleines Refugium in Mayrhofen, ist so ein Ort, an dem sich genusssuchende „Zugvögel“ geborgen fühlen. Hier bilden moderne Architektur, Natur und extravagante Details eine einmalige Symbiose, die traumhafte Berg­region schafft Platz für Abenteuer und das Zwei-Hauben-­Restaurant „KLE“ vermischt Understatement mit exquisiten Zutaten, Saisonalität und Vision. Der Name steht übrigens für „Klar. Leicht. Echt“ und ist eine Hommage an Chefkoch Klemens Huber, der neues Bewusstsein für alte Traditionen und eine visionäre Nachhaltigkeit vereint. Es gibt, was es gibt – immer aktuell und ressourcenschonend. Kreativ ist nicht nur die Küche, sondern auch der Stil, der sich durch die Zimmer zieht: Klare Linien, hochwertige Materialien und natürliches Zirbenholz kommen für den Wohlfühlfaktor zum Einsatz. 

HUBER’s Boutiquehotel
Dornaustraße 612, 6290 Mayrhofen, Österreich
Tel.:  +43 5285 62569
Web: hbhotel.at
Preis: DZ inkl. Frühstück ab € 186,–

VIER Studios

© Marika Unterladstaetter

Die vier Elemente des Lebens – kein Ort stellt sie auf schönere Weise in den Fokus als die 19 Studios von „VIER“ in Längenfeld. Hier riecht man die Freiheit, die in der Luft liegt, spürt das lodernde Feuer, schmeckt die Klarheit des Wassers und lässt sich von der fruchtbaren Kraft der Erde verzaubern. All das vereint das Interior, wo Naturmaterialien auf brodelnden Luxus und kreative Leichtigkeit treffen. Chefkoch Florian Schranz dienen die vier Elemente als Inspiration für Geschmacks­explosionen – seine gehobenen Hauben-Kreationen aus der bodenständigen Tiroler Küche genießen Gäste abends im Restaurant in Form von beliebten Bowls, Steaks oder saisonal angepassten mehrgängigen Menüs. Must-do: Rooftop-Dining am Fire-Table mit Rundumblick auf die Ötztaler Bergwelt und einem Ofyr- Tischgrill zum Selbstgrillen. Dazu werden Fleisch, Fisch, Beilagen und Saucen gereicht.

VIER – Studios & Restaurant
Runhof 108, 6444 Längenfeld, Österreich
Tel.:  +43 5253 94100
Webvier-studios.at
Preis:  Studio Classic ab € 160,–

Spa-Hotel Jagdhof

© Michael Huber

Das traditionell-charmante Fünf-Sterne-Hotel im Tiroler Stubaital ist seit jeher bekannt für Genuss auf höchstem Niveau. Die Gastgeberfamilie Pfurtscheller legt großen Wert auf Herzlichkeit und familienfreundliches Ambiente. Die Zimmer und Suiten locken mit alpinem Charme und hochwertigem Interior, der ausgedehnte Spa-Bereich und die große Liegewiese sorgen für Entspannung pur. Die „Hubertusstube“ krönen vier Hauben von Gault & Millau. Highlight ist auch der große Weinkeller: Bei rund 18.000 Flaschen findet jeder Weinliebhaber die perfekte Begleitung zum abendlichen Gourmetdinner. Wer möchte, reserviert sich die „Genuss Gondel“, die im Stil einer gemütlichen Tiroler Stube eingerichtet wurde und in der Private Dining mit Fondue angeboten wird. Die eigene „jCUISINE“ bietet gesunde und regionale Kost, wahlweise auch vegetarisch oder „low carb“.

Spa-Hotel Jagdhof
Scheibe 44, 6167 Neustift, Österreich
Tel.:  +43 5226 2666
Webhotel-jagdhof.at
Preis: DZ inklusive Halbpension ab € 398,– pro Nacht

Arpuria

© beigestellt

Das gut versteckte und luxuriöse Hideaway in den Tiroler Bergen kombiniert moderne Ästhetik mit minimalistischem Stil und hochwertigen Materialien, ohne dabei den achtsamen Umgang mit Ressourcen und der Umwelt aus den Augen zu verlieren. Das herzliche Team scheut keine Mühen, damit sich Gäste stets will­kommen und gut fühlen. Die vielfältigen Einrichtungen im „ARIA Spa“, darunter verschiedene Saunen, Dampfbad, Salzgrotte, diverse Ruhebereiche und Sonnen­terrassen, unterstreichen die erholsame Atmosphäre. Unbezahlbar ist auch die exklusive Lage inmitten der Natur, die absolute Privatsphäre garantiert und für sportliche Möglichkeiten sorgt. In drei fantastischen Restaurants wird die kulinarische Vielfalt des Hauses mit verschiedenen, wechselnden gastronomischen Konzepten für jeden Geschmack ge­konnt umgesetzt.

Arpuria
Gastigweg 37, 6580 St. Anton am Arlberg, Österreich
Tel.: +43 5446 2236 0
Web: arpuria.com
Preis:  DZ inklusive Frühstück ab € 110,– pro Person

Mehr lesen: Gourmetparadies Tirol – Die Welt zu Gast

Dieser Artikel erschien in der Falstaff TRAVEL Ausgabe Tirol Spezial 2024.

Lesenswert

Ein Paradies am Tiroler Meer: Das Entners am See

Ein Paradies am Tiroler Meer: Das Entners am See

Eingebettet zwischen den Gipfeln des Karwendelgebirges und dem glitzernden Achensee in Tirol bietet das 4****S Hotel Entners am See eine Oase der Ruhe und Erholung.

Diese neue Bar in Genf ist schon jetzt ein Hotspot im Schweizer Nachtleben

Diese neue Bar in Genf ist schon jetzt ein Hotspot im Schweizer Nachtleben

Die Eröffnung der Bar 37 im The Woodward bereichert das Genfer Nightlife und begeistert Designfans.

Die Hotlist: Best new Openings im Sommer 2024

Die Hotlist: Best new Openings im Sommer 2024

Ob salzige Meeresbrise auf den griechischen Kykladen, historischer Prunk in Österreich oder Savoir-vivre an der Côte d’Azur: Diese stylishen Hotelneueröffnungen im Sommer sollte man nicht versäumen.

Meist gelesen

Das sind die besten Hotels in Innsbruck

Das sind die besten Hotels in Innsbruck

Von gepflegten Boutiquehotels in historischen Altstadthäusern zu alpin-urbanem Chic – in und um der Tiroler Landeshauptstadt hat man bei Hotels die Qual der Wahl.

Shopping auf Ibiza: Die coolsten Hippy Markets und besten Boutiquen

Shopping auf Ibiza: Die coolsten Hippy Markets und besten Boutiquen

Von handgemachten Schätzen am Hippy Market über einzigartige Concept Stores bis hin zu luxuriösen Boutiquen ist Ibiza ein absolutes Paradies für Shoppingbegeisterte.

Urlaub im Schloss: Wo Historie auf Hospitality trifft

Urlaub im Schloss: Wo Historie auf Hospitality trifft

In diesen außergewöhnlichen Häusern vereinen sich eine lange Geschichte, moderne Annehmlichkeiten und perfektes Service zu einer unvergesslichen Auszeit.

Nach oben blättern