hoteleigener_pool_hotel_nidum
© Hotel Nidum
AktivExperiencesHotelLuxusSpa

Der DFB verlegt sein Trainingslager in die Tiroler Berge

Das Luxushotel Nidum heißt die Sportler willkommen

20. Mai 2021


Der internationale Spitzenfußball macht Stopp in Seefeld: Die deutsche Fußballnationalmannschaft kommt zum Training in das Nidum – Casual Luxury Hotel in die Tiroler Berge. Die Auswahl um Kapitän Manuel Neuer wird sich dort auf die UEFA EURO 2021 vorbereiten.

nidum-hotel.com

Ein Training hoch über den Dächern des Inntals

Mit gutem Grund haben sich die Verantwortlichen für das innovative Hotel hoch über den Dächern des Inntals entschieden. Optimale Trainings- und Regenerationsbedingungen gehen dort Hand in Hand mit einem Hotelmanagement, das viel Erfahrung in der Betreuung hochkarätiger Trainingslager mitbringt. Zwei junge, dynamische Gastgeber – Maximilian Pinzger und seine Partnerin Michaela Lechthaler – führen das Nidum Hotel mit großer Begeisterung, Esprit und Zeitgeist. Ihr Hotel besticht mit moderner Architektur und Fünf-Sterne-Standard.

Vorbereitung im Luxus: Hier findet das Trainingslager für den DFB statt. Credit: Hotel Nidum

Das vielseitige Angebot im Hotel sowie die Professionalität von Gastgebern samt Team haben bereits Topmannschaften wie das ÖFB Nationalteam, Red Bull Leipzig, Dynamo Kiew und die japanische Nationalmannschaft überzeugt. Im Frühjahr 2021 beziehen Joachim Löw und seine Mannschaft Quartier.

Wo Privatsphäre auf Designersuiten trifft

Von der topmodernen Fitness-Area mit Panoramablick in die Natur über einen speziell ausgestatteten Bewegungsraum bis hin zu professionellen Behandlungsräumen steht für ein erfolgreiches Training alles bereit. Mit seiner außergewöhnlichen Spa-Welt – so ist zum Beispiel eine Außensauna in den Felsen gebaut und nur über eine Hängebrücke erreichbar – bietet das Luxushotel den DFB Spielern ein Refugium der Erholung. In Designersuiten mit traumhaften Ausblicken in die Berge finden die prominenten Gäste ihre Privatsphäre.

Besonders der Spa-Bereich macht das Hotel einzigartig. Die Außensauna ist mitten in den Felsen gebaut und nur über eine Hängebrücke erreichbar. Credit: Hotel Nidum

Das Trainingslager im Nidum startet noch im Mai. Die DFB-Mannschaft absolviert am 2. Juni 2021 im Tivoli Stadion in Innsbruck ein Testspiel gegen Dänemark.

Hotel Nidum

Am Wiesenhang 1, 6100 Mösern
Tel: +43 5212 20300
info@nidum-hotel.com

Lesenswert

Interalpen-Hotel Tyrol:  Eine Klasse für sich

Interalpen-Hotel Tyrol: Eine Klasse für sich

In einzigartiger Alleinlage inmitten der Tiroler Alpen hat sich das Luxusresort mit ­entspannter Eleganz und Service auf höchstem Niveau einen Namen gemacht.

Auf Reisen mit Allegra Antinori

Auf Reisen mit Allegra Antinori

Allein der Name zergeht auf der Zunge. Die mittlere Tochter von Marchese Piero Antinori führt gemeinsam mit ihren Schwestern Albiera und Alessia das traditionsreichste italienische Weingut – das seit mehr als 600 Jahren im Eigentum der Familie ist, in 26. (!) Generation. Wein ist natürlich auch bei ihren Reisen ein großes Thema.

Diesen Sommer holt die Mar-Bella Collection griechische Köche in die Heimat

Diesen Sommer holt die Mar-Bella Collection griechische Köche in die Heimat

Bereits zum vierten Mal veranstaltet die Mar-Bella Collection im Sommer das Pop-Up Event "Greek Chefs Abroad" mit renommierten Chefköchen.

Meist gelesen

Die schönsten Restaurants in Paris: Aufgefrischte Ikonen und Neueröffnungen

Die schönsten Restaurants in Paris: Aufgefrischte Ikonen und Neueröffnungen

Die Gourmethauptstadt Paris ist im ständigen Wandel: Ikonen werden laufend neu erfunden, während Newcomer die Szene beleben. Diese Adressen sollte man auf jeden Fall aufsuchen.

Das Château Saint-Martin & Spa lockt mit neuen Luxusvillen in Frankreich

Das Château Saint-Martin & Spa lockt mit neuen Luxusvillen in Frankreich

Leben wie der sprichwörtliche "Gott in Frankreich": Das versprechen drei neue Privatvillen, die mit Luxus und Privatsphäre locken.

Lanzarote: Nicht von dieser Welt

Lanzarote: Nicht von dieser Welt

Lanzarote ist das vulkanschwarze Schaf der Kanaren: lavahart und außerplanetarisch. Nirgendwo sonst zieht die Natur so ihre Register, um den Menschen an der Weltwerdung teilhaben zu lassen.

Nach oben blättern