Wanderung Obermain
© Obermain•Jura / Jana Margarete Schuler
AdvertorialDestinationsTipps

Herbst in Franken – Wein, Genuss und Natur pur

Malerische Weinberge, charmante Städtchen und weitlaufende Naturparks: Wer eine genussvolle Auszeit sucht, der findet in Franken ideale Bedingungen.

20. Oktober 2022


Wer an Franken denkt, dem kommen zumeist der Silvaner und der berühmte "Bocksbeutel" in den Sinn – nicht umsonst, ist das Weinland doch bekannt für Beides. Doch Franken kann gerade im Herbst mit weitaus mehr punkten. Wenn die Weinberge langsam rot leuchten und die Weinlese in vollem Gange ist, lockt die Natur zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen. Mit etwas Glück lassen sich die Weinbauern bei ihrer Arbeit in den steilen Hängen beobachten. Vom weißen Silvaner bis zur roten Domina – zahlreiche Weinsorten wachsen im fränkischen Klima und warten in den zahlreichen Gasthäusern und Weingütern darauf, verkostet zu werden.

Weinverkostung

Aus der traditionellen "Bocksbeutel"-Flasche schmeckt der fränkische Silvaner am Besten. © Hotel & Bioweingut Bausewein

Wer unberührte Natur und Artenvielfalt schätzt, der besucht einen der zehn Naturparks Frankens. Diese erstrecken sich fast über die Hälfte des Urlaubslandes. Auf Wunsch können Gäste die Natur gemeinsam mit einem Naturpark Ranger erkunden und dabei Wissenswertes über die Flora und Fauna lernen. Von dichten Wäldern bis hin zu mystischen Burgruinen – die Landschaftsvielfalt ist einmalig. Wahlweise schwingt man sich auf sein Fahrrad und erkundet an Flüssen entlang die Städte Frankens, die mit besonders charmanten und historischen Stadtkernen locken.

Radfahren Fichtelgebirge

Dichte Wälder warten im Naturpark Fichtelgebirge. Mountainbiker freuen sich über eigene Trails. © Tourismuszentrale Fichtelgebirge / Mixplor

In der Weinregion kommt der (Wein-)Genuss natürlich nicht zu kurz. Kleine und größere Weingüter öffnen Reisenden gerne die Tore und lassen hinter die Kulissen blicken. Die obligatorische Weinverkostung inklusive! Besonders die vielen kleineren Weingüter sind einen Besuch wert. Tipps finden Interessierte beispielsweise im "Franken - Wein.Schöner.Land"-Führer.

Franken: Ausflugstipps

Königsberg

Historisch wichtig zeigt sich das verschlafene Königsberg. Die Altstadt steht unter Denkmalschutz und die Häuser wurden liebevoll renoviert. Romantische Fachwerkbauten reihen sich aneinander. Gemütlich schlendert man über das Kopfsteinpflaster daran vorbei und bestaunt die Fassaden oder die spätgotische Marienkirche mitten im Zentrum. In der Schaubrennerei im Rosenhof verkostet man feinste Schnäpse der FeinDestillerie Bimbach 24. Wer länger in Königsberg bleiben will, für den gibt es im Rosenhof zwei charmante Apartments, die voller lokaler Kunst sind. Bei einem geführten Rundgang erfährt man viel über die ereignisreiche Geschichte und Persönlichkeiten des kleinen Ortes, beispielsweise über den Mathematiker Regiomontanus.

Königsbger

Kopfsteinpflaster, liebevoll restaurierte Fachwerkshäuser und historischer Charm durch und durch – so zeigt sich Königsberg. © Anett Wiegand

Iphofen

Umgeben von einer imposanten Stadtmauer, findet man in Iphofen einen Mix aus Tradition und Moderne. Während die Architektur bewusst im Fachwerkbau gehalten ist, locken moderne Elemente, wie die Vinothek oder das Knauf-Museum. In letzterem kann man noch bis 6. November 2022 eine Ausstellung über Marilyn Monroe bestaunen. Bei einer Stadtführung lernt man Wissenswertes über die Region und Geschichte der Stadt. Ein Geschichtsweinberg lockt bei schönem Wetter zu einem Spaziergang oder einer Radtour durch die Weinberge, während man an den einzelnen Stationen das Weinwanderweges alles über den Weinbau der Region erfährt. Ausgestattet mit einem Wein der lokalen Winzer und einem Picknick, kann man hier inmitten der Weinreben ein Glas Wein genießen und den Rundblick über die Umgebung genießen. Ein heißer Tipp ist auch das Weingut Ilmbacher Hof.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Tourist Info Iphofen (@iphofeninfo)

Franken: Where to stay

Viele Weingüter bieten Apartments und Ferienwohnunen an. Ein weiterer Tipp ist das Hotel & Bioweingut Bausewein. Das charmante kleine Hotel legt großen Wert auf Natürlichkeit und Nachhaltigkeit und punktet mit liebevollem Service – und natürlich ausgezeichnetem Wein. Direkt in Iphofen ist es der ideale Ausgangspunkt für Touren in die Weinberge.

Zimmer Bausewein

Klein aber fein zeigt sich das Hotel des Bioweingutes Bausewein. © Hotel & Bioweingut Bausewein

Hotel & Bioweingut Bausewein
Breite Gasse 1, 97346 Iphofen
biobausewein.de

Weitere Informationen zur Tourismusregion Franken finden Sie hier >

Lesenswert

Shopping auf Ibiza: Die coolsten Hippy Markets und besten Boutiquen

Shopping auf Ibiza: Die coolsten Hippy Markets und besten Boutiquen

Von handgemachten Schätzen am Hippy Market über einzigartige Concept Stores bis hin zu luxuriösen Boutiquen ist Ibiza ein absolutes Paradies für Shoppingbegeisterte.

Urlaub im Schloss: Wo Historie auf Hospitality trifft

Urlaub im Schloss: Wo Historie auf Hospitality trifft

In diesen außergewöhnlichen Häusern vereinen sich eine lange Geschichte, moderne Annehmlichkeiten und perfektes Service zu einer unvergesslichen Auszeit.

Das sind die schönsten Hotels auf Ibiza in 2024

Das sind die schönsten Hotels auf Ibiza in 2024

Reif für die Insel: Die besten Hotels auf Ibiza bezaubern mit Spitzenkulinarik, Strandglück und Luxus. Hier die besten in 2024.

Meist gelesen

Das sind die besten Reiseziele im August 2024

Das sind die besten Reiseziele im August 2024

Entspannung und Abenteuer, Natur und Kultur, Strand und City: Welche Reiseziele im August 2024 besonders überzeugen.

Chris Stamp und Nobu Matsuhisa bringen Sushi Club nach Ibiza

Chris Stamp und Nobu Matsuhisa bringen Sushi Club nach Ibiza

Drei Jahre nach Gründung der Marke Sushi Club gibt es nun erstmals eine spezielle Ibiza Capsule Collection, exklusiv erhältlich im Nobu Hotel Ibiza Bay.

Wo man diesen Sommer auf Ibiza isst

Wo man diesen Sommer auf Ibiza isst

Sommerliche Genüsse auf der trendigen Baleareninsel: Das sind die besten Adresse für Lunch, Dinner und Gelato.

Nach oben blättern