Milaidhoo Maldives_Beach Residence_Exterior (3) verkleinert
© Universal Resorts Maldives
AdvertorialBeachDestinationsHotelLuxusSpa

Milaidhoo Maldives: Barfuss-Luxus im Paradies

Insel-Idyll im UNESCO-Biosphärenreservat mit atemberaubenden Meerespanoramen, fantastische Kulinarik und schier endlose Aktivitäten: All das und mehr kann man im Milaidhoo Maldives erleben.

11. Juli 2024


© Universal Resorts Maldives

Ein natürliches Inselparadies, das authentisch mit dem Erbe der Malediven verbunden ist: Das ist Milaidhoo Maldives. Die weißen Sandstrände, das blühende Korallenriff und die einzigartige Lage im Baa-Atoll, einem UNESCO-Biosphärenreservat, macht es zu etwas ganz Besonderem. Nur 30 Minuten per Wasserflugzeug von der Hauptstadt Malé entfernt, lässt sich auf Milaidhoo ein herrlich unprätentiöser Barfuß-Luxus-Lifestyle erleben, wo man liebevoll in der natürlichen und üppigen tropischen Umgebung umsorgt wird. Der persönliche Insel-Butler kümmert sich um alles und hilft dabei, unvergessliche Momente zu schaffen – „Milaidhoo Moments“.

Milaidhoo Maldives
Baa Atoll, Malediven
Tel.:
+960 660 77 88
Web: milaidhoo.com

 Leiser Luxus – so herrlich natürlich

© Universal Resorts Maldives

Bei der Gestaltung von Milaidhoo wurde besonders Augenmerk auf lokale Materialien gelegt. So wurden großzügige Villen und Residenzen geschaffen, die eins mit der Natur sind – insgesamt nur 50 an der Zahl. Um sich der Form der Insel anzupassen und die Aussicht auf das Meer einzufangen, haben die Villen eine geschwungen-natürliche Form. Die maßgefertigten Möbel sowie das einzigartige Design sind von der maledivischen Kultur inspiriert – vom natürlichen Holzboden bis zum Strohdach wurde alles von Handwerkern eigens hergestellt. So fängt Milaidhoo die Kultur, den Geist und das Erbe der Malediven ein und kombiniert es mit zeitgenössischen Elementen.

Die Essenz von Luxus: Die Ocean Residence

© Universal Resorts Maldives

Die Ocean Residence steht für luxuriösen Komfort mit einem atemberaubenden Blick auf den schimmernden Ozean mit seiner pulsierenden Unterwasserwelt. Auf einer Fläche von 564 Quadratmetern bietet das majestätische Refugium auf zwei Etagen zwei elegant gestaltete Schlafzimmer und großzügige Wohnräume. Ein expansives Deck erstreckt sich Richtung Sonnenuntergang, samt einem privaten Infinity-Pool, bequemen Loungemöbel und einem Essbereich. Bodentiefe Fenster holen das bezaubernde Meerespanorama ins Innere – das Drinnen wird zum Draußen.

Auf den Spuren der alten Gewürzroute

© Universal Resorts Maldives

Ein weiteres großes Kapitel im Milaidhoo Maldives ist die Kulinarik –  Gourmets werden sich in den drei Restaurants und zwei Bars wie zu Hause fühlen. Absolutes Highlight allerdings ist das Ba’theli by the reef. Eingebettet in die Silhouette dreier traditionell maledivischer Dhoni-Boote schwebt es elegant über dem Wasser, wo die Küche eine moderne Interpretation traditioneller Inselküche serviert. Cocktails, aus den frischesten Zutaten sowie eine Weinkarte, die ihresgleichen sucht, bereichern das Menü: Beliebte Klassiker werden durch Positionen von weniger bekannten Boutique-Weingütern ergänzt. Persönliche Favoriten können jederzeit genossen werden – jede Villa hat einen privaten Weinkühlschrank.

Dinner auf einer einsamen Sandbank

© Universal Resorts Maldives

Wie herrlich ist es, sich ganz der Romantik hinzugeben und sich verwöhnen zu lassen? Allein auf einer einsamen Sandbank unter dem glitzernden Firmament des Sternenhimmels; mit den Zehen im Sand und einem schönen Drink in der Hand. Dabei wird ein leckeres Essen mit inseltypischen Kreationen serviert – vom privaten Chef zubereitet und ganz auf die Wünsche der Gäste ausgelegt. Nicht verpassen sollte man auch das „Floating“ Frühstück im Pool der privaten Villa.

Zurück zu sich selbst

© Universal Resorts Maldives

Well-being über dem Indischen Ozean – Das Serenity Spa bietet vier Treatment Suiten, die auf Stelzen über der Lagune thronen. In einem eigenen Pavillon können Gäste auch jeden Tag an inkludierten Yoga- und Meditationskursen teilnehmen. Auf Anfrage stellt das Team gerne ein abgestimmtes Programm zusammen – rund um Yoga, Meditation, die richtige Atemtechnik und Spa Anwendungen.

Die größte Manta-Futterstation der Welt

© Universal Resorts Maldives

Allen voran steht im Milaidhoo die Erkundung der atemberaubenden Unterwasserwelt. Die Insel selbst hat ein buntes, gesundes Hausriff und auch die legendäre Hanifaru Bay ist nur wenige Minuten per Schnellboot entfernt. Sie gilt als die größte Manta-Futterstation der Welt. Gäste können diese sanften Giganten des Ozeans hautnah beobachten, mit ihnen schwimmen und schnorcheln. Die Saison ist von Mai bis Oktober. Das Ocean Stories Team von Milaidhoo, ein Fünf-Sterne-PADI-Tauchzentrum, nimmt die Gäste mit auf Entdeckungstouren. Auch können sie zusammen mit einem Meeres-Biologen bei der Korallen-Nachzucht helfen und damit aktiv den Erhalt des Lebensraums vieler Meeresbewohner unterstützen.

Niemals Langweilig

© Universal Resorts Maldives

Und es gibt noch so viel mehr zu erleben. So haben Gäste die Möglichkeit, der Natur ganz nahe zu sein und die Schönheit der Insel zu genießen. Dank des großzügigen Outdoor-Wohnkonzepts der Milaidhoo Villen, die sich um 180 Grad öffnen lassen, wird die natürliche Schönheit dieser tropischen Insel Teil der Gästeunterkunft. Milaidhoo bietet kostenlos vielseitige nicht-motorisierte Wassersportarten an. Dazu zählen zum Beispiel Stand-up-Paddling, Kajaks und Windsurfen. Internationale Lektüre aller Genres findet sich in der Gästebibliothek. Gerne wird die persönliche Auswahl direkt in die Villa gebracht. Denn nichts ist inspirierender als ein spannendes Buch auf der Sonnenliege, in der charakteristischen Schaukel der Villa oder direkt am Strand.

Milaidhoo Maldives
Baa Atoll, Malediven
Tel.:
+960 660 77 88
Web: milaidhoo.com

Lesenswert

Ein Paradies am Tiroler Meer: Das Entners am See

Ein Paradies am Tiroler Meer: Das Entners am See

Eingebettet zwischen den Gipfeln des Karwendelgebirges und dem glitzernden Achensee in Tirol bietet das 4****S Hotel Entners am See eine Oase der Ruhe und Erholung.

Diese neue Bar in Genf ist schon jetzt ein Hotspot im Schweizer Nachtleben

Diese neue Bar in Genf ist schon jetzt ein Hotspot im Schweizer Nachtleben

Die Eröffnung der Bar 37 im The Woodward bereichert das Genfer Nightlife und begeistert Designfans.

Die Hotlist: Best new Openings im Sommer 2024

Die Hotlist: Best new Openings im Sommer 2024

Ob salzige Meeresbrise auf den griechischen Kykladen, historischer Prunk in Österreich oder Savoir-vivre an der Côte d’Azur: Diese stylishen Hotelneueröffnungen im Sommer sollte man nicht versäumen.

Meist gelesen

Das sind die besten Hotels in Innsbruck

Das sind die besten Hotels in Innsbruck

Von gepflegten Boutiquehotels in historischen Altstadthäusern zu alpin-urbanem Chic – in und um der Tiroler Landeshauptstadt hat man bei Hotels die Qual der Wahl.

Altes Wissen neu entdeckt: Das kann die Felke-Methode

Altes Wissen neu entdeckt: Das kann die Felke-Methode

Im Spa des BollAnts Wellnesshotel im deutschen Rheinland-Pfalz besinnt man sich mit der Felke-Methode auf die heilende Kraft von Lehm.

Shopping auf Ibiza: Die coolsten Hippy Markets und besten Boutiquen

Shopping auf Ibiza: Die coolsten Hippy Markets und besten Boutiquen

Von handgemachten Schätzen am Hippy Market über einzigartige Concept Stores bis hin zu luxuriösen Boutiquen ist Ibiza ein absolutes Paradies für Shoppingbegeisterte.

Nach oben blättern