Kuda Villingili Surfen auf den Malediven
© Sebastian Steudtner by Miguel Sacramento
AktivBeachExperiencesInsiderTipps

Wo Surfen auf den Malediven zu einem besonderen Erlebnis wird

Vor Kuda Villingili können Surfer die längste linksbrechende Welle der Malediven reiten.

9. Juli 2024


Die Malediven kennt man vor allem für ihren wahnsinnig hohen Romantik-Faktor. Und natürlich auch für den Luxus, der die Gäste auf den meisten Resort-Inseln umfängt. Oder als Hotspot für Tauchende und Schnorchelfans. Doch dass auch Surfen auf den Malediven einfach großartig ist, wissen noch die wenigsten. Dabei gibt es mit Chickens Break vor dem noch jungen Resort Kuda Villingili die längste linksbrechende Welle des Inselstaates. Zischen Mai und Oktober sind die Bedingungen perfekt für Surfsport-Fans.

Kuda Villingili

© Kuda Villingili

Kuda Villingili 
Main Road, Viligilimathidhahuraa, Malediven 
Tel.: +960 400-0900
Web: kudavillingili.com 
Preis: Villa ab ca. € 1.300,− pro Nacht 

 

Von der Hühnerfarm zum Surfhotspot

Die meisten guten Geschichten beginnen mit "Es war einmal". So auch diese. Denn es war einmal eine kleine Insel im Nord-Malé-Atoll, die man für die Geflügelzucht verwendete. Daher der Name "Chickens". Als die Hühnerzucht schon längst nicht mehr in Betrieb war, strandeten die beiden australischen Surfer Tony Hussein Hinde und Mark Scanlon in der Nähe. Sie entdeckten dabei eine der längsten und lebhaftesten linksbrechenden Wellen der Malediven. Unterteilt in zwei Hauptbereiche verfügt sie über eine lange Lippe, durch die bei den richtigen Windbedingungen ein wunderbarer zehnsekündiger Tunnel entsteht, und über eine lange Schulter. 

Kuda Villingili Surfen auf den Malediven

© Kuda Villingili

Chickens ist relativ beständig, allerdings erreicht sie ihre höchsten Barrels während den Sommermonaten. Wenn es dann auch noch relativ windstill ist und die Gezeiten näher an der Flut sind, ist Chickens an ihrem Höhepunkt angelangt. Die ideale Zeit dafür ist zwischen Mai und Oktober, am beständigsten sind die Verhältnisse zwischen Juli und August. In unmittelbarer Nähe gelegen und dadurch idealer Ausgangspunkt fürs Surfen auf den Malediven ist Kuda Villingili.

Junges Resort – Gelebte Vielfalt

Erst 2021 eröffnet, ist Kuda Villingili das Ziel unterschiedlichster Reisender. So begrüßt man hier regelmäßig Honeymooner und Verliebte. Aber auch Familien mit Kindern und Mehrgenerationenurlaubende schätzen das nahe an Malé gelegene Resort. Und Surfer? Die kommen ohnehin gern. Denn als einziges Resort hat Kuda Villingili direkten Strandzugang zu Chickens Break. Wer die Welle reiten möchte, benötigt daher keinen Bootstransfer, sondern ist mit wenigen Schwimmzügen da. Selbst Sebastian Steudtner, der deutsche Weltrekordhalter für die höchste je gesurfte Welle, schätzt das Resort.

Kuda Villingili

© Kuda Villingili

Er möchte beim Surfen auf den Malediven aber keine neuen Rekorde aufstellen. Sondern einfach genießen. Zudem möchte er den Ozean und die Energie der Wellen weiter erforschen und den Menschen näherbringen. Und wenn Chickens Break ausgereizt ist, warten gleich noch fünf weitere bekannte Surfspots in unmittelbarer Umgebung: Cokes, Ninjas, Sultans, Honkys und Jails. So beeindruckend diese auch klingen, müssen aber auch Beginner keine Angst haben. Zahlreiche Babywaves und der Wassersportanbieter auf Kuda Villingili sorgen dafür, dass man schnell surfen lernen kann.

Kuda Villingili

© Kuda Villingili

Selbstverständlich bietet das luxuriöse Resort auch abseits vom Surfen auf den Malediven zahlreiche Highlights. Da wären zum Beispiel die 39 Strandvillen und 36 Wasservillen, die allesamt mit offenen Grundrissen überzeugen. Zudem gibt es ein Spa, das sich um wohltuende Treatments kümmert. Und natürlich das vielfältige gastronomische Angebot. Sieben kulinarische Erlebnisse sorgen für Abwechslung. Dass man auch auf Nachhaltigkeit großen Wert legt, ist die Kirsche auf der Torte.

Kuda Villingili 
Main Road, Viligilimathidhahuraa, Malediven 
Tel.: +960 400-0900
Web: kudavillingili.com 
Preis: Villa ab ca. € 1.300,− pro Nacht 

 

 

Lesenswert

Ein Paradies am Tiroler Meer: Das Entners am See

Ein Paradies am Tiroler Meer: Das Entners am See

Eingebettet zwischen den Gipfeln des Karwendelgebirges und dem glitzernden Achensee in Tirol bietet das 4****S Hotel Entners am See eine Oase der Ruhe und Erholung.

Diese neue Bar in Genf ist schon jetzt ein Hotspot im Schweizer Nachtleben

Diese neue Bar in Genf ist schon jetzt ein Hotspot im Schweizer Nachtleben

Die Eröffnung der Bar 37 im The Woodward bereichert das Genfer Nightlife und begeistert Designfans.

Die Hotlist: Best new Openings im Sommer 2024

Die Hotlist: Best new Openings im Sommer 2024

Ob salzige Meeresbrise auf den griechischen Kykladen, historischer Prunk in Österreich oder Savoir-vivre an der Côte d’Azur: Diese stylishen Hotelneueröffnungen im Sommer sollte man nicht versäumen.

Meist gelesen

Das sind die besten Hotels in Innsbruck

Das sind die besten Hotels in Innsbruck

Von gepflegten Boutiquehotels in historischen Altstadthäusern zu alpin-urbanem Chic – in und um der Tiroler Landeshauptstadt hat man bei Hotels die Qual der Wahl.

Shopping auf Ibiza: Die coolsten Hippy Markets und besten Boutiquen

Shopping auf Ibiza: Die coolsten Hippy Markets und besten Boutiquen

Von handgemachten Schätzen am Hippy Market über einzigartige Concept Stores bis hin zu luxuriösen Boutiquen ist Ibiza ein absolutes Paradies für Shoppingbegeisterte.

Urlaub im Schloss: Wo Historie auf Hospitality trifft

Urlaub im Schloss: Wo Historie auf Hospitality trifft

In diesen außergewöhnlichen Häusern vereinen sich eine lange Geschichte, moderne Annehmlichkeiten und perfektes Service zu einer unvergesslichen Auszeit.

Nach oben blättern