Jetzt Neu

Ausgabe Sommer 2021

Die schönsten Hotels, die besten Beaches, Island Hopping auf Griechenland und City Popping in Europas spannendsten Städten – das Falstaff TRAVEL Magazin präsentiert die besten Tipps für das langersehnte Reise-Comeback in 2021!

jacek-dylag-5SjAaqqCCmY-unsplash
© Jacek Dylag / Unsplash

Keine Quarantäne bei der Rückreise nach Österreich: Diese Urlaubsländer betrifft’s

Der Sommerurlaub kommt immer näher

21. Mai 2021


Seit dem 19. Mai gelten in Österreich neue Einreisebestimmungen. Für Länder mit niedrigen Infektionszahlen entfällt die Quarantäne ab sofort. Stattdessen reicht der Nachweis einer Impfung, ein negativer Test oder eine bestätigte Genesung.

Insgesamt sind 34 Länder von der Quarantäne-Pflicht befreit.

Keine Quarantäne bei der Rückreise nach Österreich

Wir haben sehr lange auf diesen Moment gewartet, jetzt ist er endlich da: In Österreich entfällt die Quarantäne-Pflicht für einige der beliebtesten Urlaubsländer wie Italien, Griechenland und Frankreich. Wer nach einem Aufenthalt in diesen Ländern wieder in die Heimat reisen möchte, benötigt aber ab sofort einen sogenannten 3-G-Nachweis. Das bedeutet, dass man entweder geimpft, getestet oder genesen sein muss.

Für beliebte Urlaubsländer wie Italien entfällt die Quarantäne. Credit: Ananthan Loggi / Unsplash

Als Impfnachweis gelten übrigens alle Impfungen, die von der EU-Arzneimittel-Agentur zugelassen wurden oder einen Prozess der WHO durchlaufen sind. Der russische Impfstoff Sputnik V gilt nicht. Dafür soll jedoch jener des chinesischen Unternehmens Sinopharm gelten, der eine Notzulassung von der WHO erhalten hat.

Für diese Länder gibt es keine Quarantäne

Insgesamt entfällt bei einer Einreise nach Österreich die Quarantäne-Pflicht für 34 Länder. Also all jene, die eine niedrige Infektions-Lage vorweisen. Darunter fallen:

  • Deutschland
  • Belgien
  • Bulgarien
  • Dänemark
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Liechtenstein
  • Griechenland
  • Irland
  • Island
  • Israel
  • Italien
  • Lettland
  • Luxemburg
  • Malta
  • Monaco
  • Neuseeland
  • Norwegen
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • San Marino
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Schweiz
  • Südkorea
  • Tschechien
  • Ungarn
  • Vatikan
  • Andorra
  • Australien
Insgesamt gelten die gelockerten Einreisebestimmungen für 34 Länder. Credit: Erica Magugliani / Unsplash

Für Kroatien gilt weiterhin Quarantäne

Auch wenn sich viele darüber freuen, dass man aus beliebten Urlaubsdestinationen ohne Quarantäne zurück nach Österreich reisen darf, sind die strengen Maßnahmen für einige Länder, die eine hohe Infektionszahl aufweisen, noch aufrecht. Darunter fallen etwa Kroatien, Schweden, Zypern, Litauen und die Niederlande. Wer weder geimpft noch genesen ist, muss weiterhin mindestens fünf Tage in Quarantäne.

Von der Quarantäne-Befreiung ausgenommen sind auch Virusvariantenländer, wie Brasilien, Indien und Südafrika.

Nach oben blättern