Kroatien impft sich sommerfit
© Sergii Gulenock / Unsplash
BeachDestinationsNews

Kroatien impft sich sommerfit

Damit soll dem Sommertourismus nichts mehr im Weg stehen

3. Mai 2021


Der Sommer kommt immer näher und damit auch die Hoffnung auf Abwechslung und Auszeit am Meer. Doch damit dies möglich ist, muss sich die Situation rund um die Pandemie noch weiter beruhigen. Die Impfungen schreiten allerorts voran und auch Kroatien startete bereits einige Initiativen, um den Sommertourismus sicherzustellen. Eine davon: Das Land impft Angestellte, die im Tourismus tätig sind.

Durchimpfung bis zum Sommer 2021

Die Sommersaison steht bereits in den Startlöchern und fällt dennoch etwas unsicher aus. Denn noch wissen wir nicht, wie sich die Coronasituation bis dahin entwickelt hat. Um aber einen Schritt in Richtung „Safety“ zu gehen, hat Kroatien begonnen, Tourismus-Mitarbeiter zu impfen. Den Start all jene zu immunisieren, die Kontakt mit zukünftigen Urlaubsgästen haben, machten Dubrovnik und Istrien. Das Ziel der Impfkampagne ist es, bis zum Sommer alle Angestellten in der zuletzt sehr gebeutelten Branche durchzuimpfen.

Kroatien versucht, das Land und seine Bewohner sommerfit zu impfen. Credit: Matthias Mulli / Unsplash

Initiativen sollen den Kroatien-Urlaub vereinfachen

Zudem soll die Initiative „Croatian Islands – COVID free zone“ dafür sorgen, dass sich Urlauber besonders sicher fühlen. Kroatische Inseln, die sich auf dieser Liste befinden, zählen zu jenen mit besonders geringer Inzidenz. Zudem soll es einen Grünen Pass geben, sowie einen Ausbau des „Safe Stay in Croatia“-Programmes. Damit soll es einen einfachen Überblick über die aktuelle Corona-Lage in den jeweiligen Regionen Kroatiens geben.

Zahlreiche Initiativen sollen einen sorgenfreien Urlaub ermöglichen. Credit: Spencer Davis / Unsplash

Das "Safe Stay in Croatia"-Siegel tragen bereits 12.000 Objekte in ganz Kroatien. Mehr als 200 Hotels und Campingplätze haben außerdem angekündigt, zusätzlich auch am Schweizer Sicherheitszertifikat „SGS“ interessiert zu sein.

Lesenswert

Neues Luxushotel in Andalusien: La Zambra feiert Eröffnung

Neues Luxushotel in Andalusien: La Zambra feiert Eröffnung

Nach aufwändigen Renovierungen eröffnete das ehemalige Byblos Hotel als neues Luxushotel in Andalusien nun seine Pforten. Es ist Teil der Unbound Collection by Hyatt.

The Red Sea: Das nachhaltigste Tourismusprojekt der Welt?

The Red Sea: Das nachhaltigste Tourismusprojekt der Welt?

Am Ufer des Roten Meeres entsteht mit "The Red Sea" das angeblich nachhaltigste Tourismusprojekt der Welt. Es will ab 2023 Umweltschutz mit Luxus vereinen.

Die besten Adressen am Wolfgangsee

Die besten Adressen am Wolfgangsee

Schon Kaiser Franz Joseph I. bevorzugte die idyllische Seenregion für eine erholsame Auszeit. Auch heute kommen Besucher hier her, um traditionelle Freuden zu genießen und im Salzkammergut Kraft zu tanken. Das sind die besten Adressen am Wolfgangsee.

Meist gelesen

Mit dem Orient-Express durch den Winter: Belmond stellt neue Dezember-Routen vor

Mit dem Orient-Express durch den Winter: Belmond stellt neue Dezember-Routen vor

Der luxuriöse Venice Simplon-Orient-Express, a Belmond Train, entführt im Dezember seine Gäste nach Florenz, Paris, Venedig, Verona und Wien.

Travelers to Follow: Eine Sweet Little Journey um die Welt

Travelers to Follow: Eine Sweet Little Journey um die Welt

Ferne Länder bereisen mit kleinen Kindern? Dass das mehr als gut gehen kann, beweist die Familie hinter Sweet Little Journey: Dalya Gershtein und Danny Yaroslavski legen ihren Töchtern die Welt zu Füßen – im schönsten Sinne des Wortes.

Auf nach Rhodos: Das sind die Highlights der griechischen Trauminsel

Auf nach Rhodos: Das sind die Highlights der griechischen Trauminsel

Jahrtausendealte Geschichte, zahlreiche Traumstrände, glasklares Wasser und bis zu 3.000 Sonnenstunden pro Jahr: Rhodos lädt bis in den späten Oktober zu purem Urlaubsglück. Das sind die absoluten Highlights der Insel im Osten der Ägäis.

Nach oben blättern