Jetzt Neu

Ausgabe Winter 2020 / 21

Reiseziele abseits der bekannten Pfade, die besten Medical SPAs und grenzenlose Freiheit auf den besten Pisten Europas – das Falstaff TRAVEL Magazin präsentiert die schönsten und spannendsten Sea & Ski Destinationen dieser Zeit!

csm_HEADER_credit_aw2-architecture-workshop_864711fece
LuxusNews

RITZ-CARLTON KOMMT NACH ZERMATT

Die Hotelkette plant eine Luxusanlage am Matterhorn.

1. Februar 2021


Am Fuße der höchsten Berge des gesamten Alpenbogens der Schweiz ist das erste Chalet-Luxusresort in einem europäischen Skigebiet geplant. Das The Ritz-Carlton Zermatt wird sich am Westhang oberhalb von Zermatt befinden und einen direkten Blick auf das Matterhorn bieten.

Erstes Skiresort in Europa

Der Hoteleigentümer Mario Julen hat mit der Luxusmarke Marriott International (7500 Hotels in 132 Ländern, 30 Hotelmarken) einen Vertrag für das The Ritz-Carlton Zermatt unterzeichnet. Es wird die erste Resortanlage einer internationalen Hotelkette sein, das in dem autofreien Bergdorf Zermatt errichtet wird. Für den gebürtigen Zermatter ein Herzensprojekt: „Das ist ein sehr emotionales Projekt, das mich seit 13 Jahren beschäftigt. Es ist eine Liebeserklärung an meine Heimat, aber auch eine an die Top-Hotellerie ganz allgemein“, so der Eigentümer stolz. Nicht nur für Mario Julen ein Meilenstein, auch für die internationale Luxushotelkette. Denn nach The Ritz-Carlton Geneva ist es erst das zweite Hotel der Marke in der Schweiz und das allererste Skiresort in Europa.

69 Zimmer und Suiten mit Matterhorn-Blick

Am Westhang gelegen und südlich ausgerichtet, wird das Highlight die direkte Sicht von allen Zimmern und Suiten sowie den zwei Restaurants und Bars auf das Matterhorn sein. Ein Rundumblick auf eine ikonische Bergkulisse bietet auch die große Außenterrasse. Weitere Attraktionen sind ein Raum für Private Dining, ein direkter Zugang zur Piste via „Ski-in/Ski-out“-Prinzip, ein Spa mit Innen-/Aussenpools und ein Fitnessraum. Auch Tagungs- und Veranstaltungsräume wird das Luxushotel anbieten.

Modernes Design mit alpinem Flair

Bei dem Entwurf des Luxusprojektes haben drei Schlüsselaspekte eine zentrale Rolle gespielt: Textur, Licht und Farbe. Das renommierte Pariser Architektenbüro AW² konnte den Deal für sich gewinnen und ist nun für die Gestaltung und Umsetzung der Anlage verantwortlich. Das zeitgenössische Interieur, mit einer Kombination aus lokalem Holz und Stein, soll eine Hommage an den Charme der lokalen Bergchalets sein. Die Eröffnung des The Ritz-Carlton Zermatt ist für 2026 geplant.

Picture Credit: AW² Architecture Workshop

Lesenswert

Karl Lagerfeld stattet Luxushotels mit Pflegeprodukten aus

Karl Lagerfeld stattet Luxushotels mit Pflegeprodukten aus

Das französische Haus verkündet eine Partnerschaft mit Vanity Group

Kroatien impft sich sommerfit

Kroatien impft sich sommerfit

Damit soll dem Sommertourismus nichts mehr im Weg stehen

Meist gelesen

Traumhaftes Jamaika: Auf den Spuren von Ian Fleming

Traumhaftes Jamaika: Auf den Spuren von Ian Fleming

Plus: Ein James-Bond-Urlaub in den exklusiven Sandals Resorts

Entschleunigung an der kroatischen Adria

Entschleunigung an der kroatischen Adria

Die exklusiven Angebote des Radisson Blu Resort & Spa

Scroll to Top