Six Senses Ibiza
© Six Senses
HotelLuxusNewsSpa

Six Senses unter neuer Führung: Neil Palmer avanciert zum Chief Operating Officer

Veränderungen im Management: Six Senses heißt den langjährigen Gastronomen Neil Palmer als Chief Operating Officer am Standort Singapur willkommen. Neil unterstützt fortan das wachsende Portfolio der Gruppe mit seiner Expertise.

12. Oktober 2021


Umschwung bei Six Senses: Erst kürzlich gab das Unternehmen bekannt, bis zum Ende des kommenden Jahres plastikfrei sein zu wollen. Hinzu kommen zahlreiche Neueröffnungen, zuletzt in Shaharut und Ibiza.

sixsenses.com

Neuzugang im Management

Die jüngste Veränderung: Der langjährige Gastronom Neil Palmer übernimmt die Rolle des Chief Operating Officers und unterstützt fortan das wachsende Portfolio der Gruppe mit Hotels, Resorts und Spas in 20 Ländern sowie weiteren 34 Objekten, die sich derzeit noch in der Entwicklungsphase befinden. Sein Fokus wird außerdem auf der Integration der Six Senses Vision von „Reconnection“ in Resorts, Stadthotels und Residenzen liegen.

Neil Palmer, © Six Senses

Expertise durch langjährige Erfahrung

Neil hat nicht nur eine wahre Leidenschaft für den Tourismus, sondern bringt auch über 37 Jahre an Erfahrung im internationalen Gastgewerbe mit, von denen er den Großteil bei Starwood Hotels & Resorts verbrachte. In seiner Rolle als Senior Vice President Operations Asia Pacific entwickelte er dort das Hotelportfolio des Unternehmens und überwachte bevorstehende Hoteleröffnungen in der Region.

Nach rund 25 Jahren bei Starwood wurde Neil Chief Executive Officer und Miteigentümer des Premium-Luxusunternehmens Per AQUUM Retreats & Resorts, zuletzt war er als Chief Executive Officer für Elements HSC tätig – ein Unternehmen, das er selbst mitbegründet hat und das sich vor allem auf die globale Beratung im Gastgewerbe und die Vermögensverwaltung spezialisiert hat.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Six Senses Shaharut (@sixsenses.shaharut)

Entwicklung von Six Senses weiter vorantreiben

Der Absolvent der Westminster Hotel School in London des Institute of Hospitality UK ist heute eine engagierte Führungspersönlichkeit mit der Überzeugung, dass Lernen und Weiterentwicklung Konstanten im Leben sein sollten. Neil verbrachte seine Kindheit zwischen Kenia, Neuseeland und Fidschi und lebt derzeit in Neuseeland. Nun freut er sich auf neue Erfahrungen mit seinem Sohn Alex, seiner Frau Jo und seiner neuen Six Senses Familie am Standort Singapur. Dort wird er den Betrieb der Marke durch ihre authentische Mischung aus Wellness, Nachhaltigkeit, emotionaler Gastfreundschaft, individuellen Erfahrungen und wachsender Gemeinschaft weiter vorantreiben.

"Mit seiner grenzenlosen Erfahrung, Energie und Integrität ist Neil ein spannender neuer Protagonist in der Geschichte von Six Senses, während wir weiterhin daran arbeiten unsere Vision von Gastfreundschaft und Wiederverbundenheit in unsere Standorte zu integrieren", sagt Chief Executive Officer Neil Jacobs. Auch Neil Palmer zeigt sich erfreut über die neue Herausforderung: „Ich bin begeistert, Teil dieses beeindruckenden Hotelunternehmens und dieser globalen Gastfreundschafts- und Wellnessmarke zu sein. Ich habe die Entwicklung von Six Senses in den letzten Jahren mit Bewunderung verfolgt. Ich glaube, dass es in der Branche, in der Six Senses bereits eine führende Rolle spielt, noch enorme Möglichkeiten gibt. Es gibt wahrlich keine bessere Marke, die in der Lage ist, den Weg in die Zukunft zu weisen.“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Six Senses Ibiza (@sixsenses_ibiza)

Lesenswert

#Gewinnspiel: Wohlfühltage im Esplanade Tergesteo – Luxury Retreat

#Gewinnspiel: Wohlfühltage im Esplanade Tergesteo – Luxury Retreat

Wo diskreter Luxus, Genuss, Tradition und Stil zueinander finden: Das Esplanade Tergesteo Luxury Retreat in Montegrotto Terme überzeugt mit überragendem Wellnessbereich und zahlreichen Verwöhnmomenten. Falstaff TRAVEL verlost jetzt 2 Nächte in dem 5-Sterne-Retreat!

Spektakulär! Sind das die 7 größten Hotelsuiten der Welt?

Spektakulär! Sind das die 7 größten Hotelsuiten der Welt?

Sie beeindrucken durch ihre Ausstattung, die Lage, ihren Preis – und ihre Ausmaße. Doch welche Suiten punkten mit besonders viel Platz und Privatsphäre?

Nesslerhof: Wellness Heaven im Salzburger Land

Nesslerhof: Wellness Heaven im Salzburger Land

Der goldene Herbst in Großarl ist ein absolutes Highlight – im Hotel Nesslerhof verbringen Naturfreunde entspannte Tage zwischen Berggipfeln.

Meist gelesen

Mit dem Orient-Express durch den Winter: Belmond stellt neue Dezember-Routen vor

Mit dem Orient-Express durch den Winter: Belmond stellt neue Dezember-Routen vor

Der luxuriöse Venice Simplon-Orient-Express, a Belmond Train, entführt im Dezember seine Gäste nach Florenz, Paris, Venedig, Verona und Wien.

Urban Wellness: Entspannung erobert den urbanen Raum

Urban Wellness: Entspannung erobert den urbanen Raum

Raus aus dem Wald und rein in die Stadt: Wellness zieht von der Natur in die Metropolen dieser Welt. Dass diese urbanen Ruheoasen inmitten des Trubels ziemlich gut funktionieren, beweisen Hotelketten wie Aman, Six Senses oder One&Only.

Ca’ Di Dio: Venedigs Luxusrefugium am Canal Grande

Ca’ Di Dio: Venedigs Luxusrefugium am Canal Grande

Hotelreview: Das Ca’ di Dio zählt seit der Eröffnung 2021 zu den besten Adressen Venedigs. Zurecht: Als schickes Boutiquehotel mit bestem Service und elegantem Ambiente in zentraler Lage ist es der perfekte Ausgangspunkt für den Besuch der Lagunenstadt.

Nach oben blättern