csm_Header_MonikaP_auf_Pixabay_bbf6ec34ea
NewsSki

SKIURLAUB WÄHREND CORONA

Die wichtigsten Facts.

20. Dezember 2020


Gerade im Winter versprüht Österreich mit seinen traumhaften Pisten und einer fulminanten Bergwelt besonderen Charme. Kilometerlange Langlaufloipen, Rodelstrecken mit Panorama-Blick und jede Menge Möglichkeiten für Skifahrer und Snowboarder locken jedes Jahr unzählige Urlauber an. Daher gilt der Wintertourismus auch als wichtige Einnahmequelle. Doch wie sieht das in Zeiten der Corona-Pandemie aus? Was ist erlaubt und was nicht?

Hier finden Sie die wichtigsten Facts rund um einen Skiurlaub.

Skifahren ist ab 24.Dezember erlaubt

Während die Skipisten ab dem 24. Dezember 2020 bereits wieder befahren werden können, bleiben Hotellerie und Gastronomie bis vorerst 6. Jänner geschlossen. Ein Ski-Ausflug ist also nur im Rahmen eines Tagesausfluges möglich. Skibusse bringen die Gäste von A nach B, jedoch ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht. Auch die Seilbahnen sind zu 85 Prozent in Betrieb und können von Skifahrern und Snowboarder genutzt werden. Jedoch sollte man in Gondeln, Sessel- und Schleppliften besonders achtsam sein. In geschlossenen Gondeln gilt eine Kapazitätsbeschränkung von 50 Prozent und auch beim Anstehen muss der Sicherheitsabstand eingehalten und ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

So verhalten sich Ski- und Snowboardschulen

Laut jetzigem Stand ist es möglich, dass eine Gruppe aus Skifahrern oder Snowboardern aus maximal zehn Personen, inklusive Lehrer, besteht. Die Gäste werden registriert, verliehene Winterausrüstung wird regelmäßig desinfiziert und die Ski- und Snowboardlehrer sollen in geregeltem Abstand getestet werden.

Gastronomie und Hotellerie bis 18. Jänner 2021 geschlossen

Zurzeit gilt: Gasthäuser, Lokale, Bars, sowie Hotels sind bis 18. Jänner geschlossen. Wenn sie danach wieder aufsperren, dann kann man jedoch nicht davon ausgehen, dass ein Après-Ski, wie in den vergangen Jahren, möglich sein wird. Zwischen den Besuchern muss ausreichend Abstand eingehalten werden, das Konsumieren von Getränken und Speisen erfolgt an den Sitzplätzen. Pro Tisch im Innenbereich sollen sechs Gäste (plus sechs Kinder) platznehmen können. Outdoor sollen es zwölf Gäste (plus sechs Kinder) sein.

Flexible Stornobedingungen

Die zahlreichen Hotels und Unterkünfte in Österreichs Skigebieten bieten derzeit sehr flexible Stornobedingungen an, um den Gästen die Anreise und den Aufenthalt so entspannt wie möglich zu machen.

Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Picture Credits: Monika P / Pixabay 

Lesenswert

Mit dem Orient-Express durch den Winter: Belmond stellt neue Dezember-Routen vor

Mit dem Orient-Express durch den Winter: Belmond stellt neue Dezember-Routen vor

Der luxuriöse Venice Simplon-Orient-Express, a Belmond Train, entführt im Dezember seine Gäste nach Florenz, Paris, Venedig, Verona und Wien.

10 Jahre Amanzoe: Das Luxushotel feiert Jubiläum

10 Jahre Amanzoe: Das Luxushotel feiert Jubiläum

Rund ums "Amaniversary" dürfen sich Gäste über eine Reihe einzigartiger Events freuen.

Queen Elizabeth II: Die liebsten Rückzugsorte einer reisenden Ikone

Queen Elizabeth II: Die liebsten Rückzugsorte einer reisenden Ikone

Die Queen war eine der meistgereisten Menschen der Welt. Auf der königlichen Yacht segelte sie weit mehr als eine Million Meilen und besuchte über 120 Länder. Am meisten Kraft tankte sie jedoch an ihren Rückzugsorten in ihrem eigenen Königreich.

Meist gelesen

das SALZ: Salzburgs neues digitales Trendhotel

das SALZ: Salzburgs neues digitales Trendhotel

Salzburg zählt einen spannenden Neuzugang in seiner Hotellandschaft: Das neu eröffnete Boutiquehotel SALZ setzt auf mehr Digitalität für mehr Gästekomfort – angefangen bei der Buchung bis zum Check-out.

DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort: Hubert Wallner kocht auf

DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort: Hubert Wallner kocht auf

Gemeinsam mit Starkoch Hubert Wallner lädt das exklusive DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort zur kulinarischen Auszeit nach Großarl.

Auf zu neuen Ufern: Silversea stellt die neue Reiserouten Kollektion 2024/25 vor

Auf zu neuen Ufern: Silversea stellt die neue Reiserouten Kollektion 2024/25 vor

Kleine Luxus-Schiffe, 120 Länder, 695 Destinationen, 340 Reisen – die Saison 2024/2025 bei Silversea verspricht so vielfältig wie noch nie zu werden.

Nach oben blättern