csm_header20-1223_Voyager_Station_e79187343c
News

SPACIG: BEREITS 2025 SOLL MIT DEM BAU EINES WELTALL-HOTELS BEGONNEN WERDEN

Die Eröffnung ist für 2027 geplant.

5. März 2021


Was anfänglich wie eine Szene aus einem futuristischen Science-Fiction-Film klang, nimmt jetzt immer mehr Gestalt an. Schon in wenigen Jahren könnte das erste Hotel im Weltall über uns schweben. Bereits in vier Jahren, also 2025 soll mit dem Bau begonnen werden. Geplant ist, dass das Weltall-Hotel bereits zwei Jahre Später fertig sein soll. Der Bau soll die Form eines Rades haben und im erdnahen Orbit „stationiert“ werden.

Sie können sich immer noch nichts darunter vorstellen? Dann helfen Ihnen vielleicht diese Bilder von den exklusiven Räumlichkeiten des zukünftigen Hotels.

voyagerstation.com

Eine Hotellobby der etwas anderen Art.

Willkommen in der Zukunft

Das geplante Weltall-Hotel nimmer immer mehr an Form an. Grund genug, Ihnen die volle Pracht der exklusiven Räumlichkeiten zu präsentieren. Denn die Normalität, einen Abstecher ins Weltall zu machen, rückt immer näher. Das futuristische Bauwerk im Orbit wird Platz für etwa 400 Personen bieten, berichtet die Orbital Assembly Corporation. Wenn alles nach Plan läuft, haben Menschen ab 2027 die Möglichkeit, die Erde von sehr weit oben zu betrachten.

Die Luxus-Suiten bieten einen fabelhaften Blick auf die Erde.

In 90 Minuten um die Welt

Es gibt zahlreiche Besonderheiten an dem geplanten Hotel. Allein schon die Tatsache, dass es sich im Weltall befindet, ist eine große Sensation. Faszinierend ist aber auch, dass das Projekt als eine rotierende Raumstation geplant ist und in die Umlaufbahn er Erde platziert werden soll - mit einem Durchmesser von 200 Metern. Das bedeutet, dass das Hotel die Erde alle 90 Minuten komplett umrunden wird. Klingt unglaublich – wird aber schon bald zur Realität werden.

Neben den sogenannten Weltraumtouristen sollen auch Forscher und Raumfahrtagenturen in dem Hotel unterkommen.

Wer einen Aufenthalt im Weltraum-Hotel genießt, umrundet die Erde gleich mehrmals pro Tag.

Das Konstrukt gleicht einem überdimensional großen Rad – dessen innerer Ring zum Andocken von Raumschiffen dienen soll. Dann folgt der äußere Ringträger, an dem Halterungen für die Hotelzimmer sowie Sonnenkollektoren, Heizkörper und ein Schienentransportsystem befestigt werden sollen.

Ein Gefühl wie auf der Erde

Damit sich die Gäste des Weltraumhotels nicht ganz so fremd fühlen, will man versuchen, ein Feeling wie auf dem Planeten Erde zu kreieren. Dazu dienen Kinos, Restaurants und sogar ein eigenes Weltraum-Fitnessstudio. Wie OAC schreibt, soll die Nutzung von Toiletten, Duschen und Betten ähnlich funktionieren, wie auf der Erde. Dafür sorgt eine simulierte Schwerkraft.

Restaurants, Kino und Fitnessstudios sollen ein Gefühl wie auf der Erde vermitteln.

Die Hotelsuiten sollen etwa 30 Quadratmeter groß sein und einen fulminanten Blick auf die Erde bieten. Wer vor hat, etwas länger zu verweilen, kann sich auch eine Luxusvilla, die Platz für 16 Personen bietet, mieten. Diese stehen für Wochen oder Monate zur Verfügung, können aber auch als eine Art Feriendomizil gekauft werden.

Preis auf Anfrage

Die Kosten für die Reise ins All hat OAC noch nicht verraten und auch über den Bau des Hotels gibt es noch keine finanzielle Einordnung. Fest steht jedoch, dass die Baukosten etwas geringer ausfallen könnten, als bei bisherigen Raumstationen. Dafür sorgen wiederverwendbare Trägerraketen, wie die der Falcon 9 von SpaceX.

Picture Credits: Voyager Station

Lesenswert

So spektakulär ist das neue Park Hyatt Marrakech

So spektakulär ist das neue Park Hyatt Marrakech

Bislang war Marokko noch ein blinder Fleck auf der Karte der Luxusmarke von Hyatt; das ändert sich nun mit dem Park Hyatt Marrakech.

Das Zulal Wellness Resort feiert das 1.000 Jubiläum der Traditionellen Arabischen Medizin

Das Zulal Wellness Resort feiert das 1.000 Jubiläum der Traditionellen Arabischen Medizin

Im August jährt sich der Geburtstag eines der bedeutendsten Gelehrten der islamischen Welt: Ibn Sina. Grund genug für das Zulal Wellness Resort by Chiva-Som mitzufeiern.

Missoni Beach Club: Pop-up im Verdura Resort auf Sizilien

Missoni Beach Club: Pop-up im Verdura Resort auf Sizilien

Bunte Streifen, Zick-Zack Muster, viel Dolce Vita: Der Missoni Beach Club verkörpert die Essenz der Marke und bringt die ikonischen Designs auf die Insel.

Meist gelesen

Corthea: Wellness durch Virtual Reality und NASA-Methoden

Corthea: Wellness durch Virtual Reality und NASA-Methoden

Der neue Members-Club mitten im historischen Zentrum von Innsbruck punktet mit Virtual Reality, Infrarot-Lichttherapie und neuesten NASA-Trainingsmethoden.

The Luxury Collection feiert sein Deutschland-Debüt

The Luxury Collection feiert sein Deutschland-Debüt

Mit dem Koenigshof eröffnete rechtzeitig zur Fußball-EM das erste Hotel der Luxury Collection in Deutschland. Was Gäste erwartet.

Klassik.Unique 2024: Musikerlebnis der Extraklasse am Achensee

Klassik.Unique 2024: Musikerlebnis der Extraklasse am Achensee

Bereits zum vierten Mal bittet DAS KRONTHALER zum großen Klassik-Festival: Diesen Juli kann man eine ganze Woche lang musikalische Weltstars und junge Nachwuchstalente in magischer Umgebung genießen.

Nach oben blättern