Aman Venice, Italy - Dining - Palazzo Kitchen Table, Private Dining
© Aman
GourmetHotelNews

Aman Venice goes Teppanyaki: exklusives Pop-up im Palazzo Papadopoli

Das Aman Venice lädt im Juni zum Teppanyaki Pop-up im The Palazzo Kitchen Table. Für die japanische Live-Küche zeichnet Star-Koch Koji Aïda verantwortlich, Masashi Kawaguchi, der ab Oktober das The Palazzo übernehmen wird, kocht live.

18. Juni 2022


Es ist eines der acht monumentalen Palazzi der Lagunenstadt: Der Palazzo Papadopoli am Canal Grande, das heute als Aman Venice für glänzende Augen bei Luxusreisenden sorgt. Rokoko-Kunstwerke treffen hier auf moderne Eleganz aus der Feder von Designer Jean-Michel Gathy. Ab Oktober 2022 dürfen sich Gäste auf das nächste Highlight freuen: Masashi Kawaguchi wird das Ruder des The Palazzo Kitchen Table übernehmen.

Aman Venice - Exterior - Palazzo by day.tif

Das Aman Venice ist einer von acht monumentalen Palazzi in Venedig. Ende Juni lädt das Luxushotel zum Teppanyaki Pop-up. © Aman

Zuvor haben Kurzentschlossene noch die die Möglichkeit, sich von Kawaguchis Kochkünsten bereits im Juni zu überzeugen: Zwischen 20. und 26. Juni gastiert der gebürtige Japaner im Aman Venice und führt über das temporäre Teppanyaki Pop-up in der Palazzo Kitchen in die japanische Küche ein. Blick in hinter die Kochkulissen und den idyllischen Garten inklusive! 

The Palazzo Kitchen Table
Aman Venice – Palazzo Papadopoli, Calle Tiepolo 1364, 30125 Venedig, Venetien, Italien
Web: aman.com

Jetzt buchen

Aman Venice, Italy - Dining - Palazzo Kitchen Table, Private Dining

Masashi Kawaguchi war sieben Jahre lang stellvertretender Küchenchef des Aïda Paris, des einzigen mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten japanischen Restaurants. Im Juni gastiert er im Aman Venice. © Aman

 

Teppanyaki à la Koji Aïda

Das Menü im Teppanyaki wurde dabei vom führenden Teppan-Koch Koji Aïda, Besitzer des gleichnamigen Pariser Restaurants und ehemaliger Mentor Kawaguchis. Dieser erlernte seine traditionellen Kochkünste im Familienrestaurant in Tokio und eroberte damit schließlich Paris – die wohl kritischste Stadt der Welt in Gourmetbelangen. Dafür gab es den bisher einzigen Michelin-Stern für ein japanisches Restaurant!

Aman Venice, Italy - Dining - Arva, OLD MENU

Im The Palazzo Kitchen Table werden Ende Juni Teppanyaki-Spezialitäten kredenzt. © Aman

The Palazzo Kitchen Table 

Nur ein paar Meter vom Canal Grande befindet sich der lichtdurchflutete Palazzo Kitchen Table. Das exklusive Restaurant des Aman verfügt über einen eigenen Weinkeller sowie einen Teppan, einen japanischen Grill zum Kochen nach Teppanyaki-Art. Für die artistische Gestaltung im Sinne eines urbanen Gartenrefugiums zeichnet, im buchstäblichen Worte, Maler Matteo Bertelli verantwortlich. Einzigartig zeigt sich hier auch das Private-Dining-Konzept, welches über das Jahr hinweg diverse Gourmetevents für exklusive Gruppen anbietet. 

Aman Venice, Italy - Dining – Palazzo Kitchen Table, Private Dining

Die botanische Kunst stammt von Maler Matteo Bertelli. © Aman

 

Aman Venice
Palazzo Papadopoli, Calle Tiepolo 1364, 30125 Venedig, Venetien, Italien
Web: aman.com
Tel.: +39 041 270 7333
Preis: DZ ab € 950,– pro Nacht

Jetzt buchen

Mehr dazu: Das sind die 5 luxuriösesten Hotels in Venedig

Lesenswert

Secret Season in Südafrika: Darum reisen wir jetzt nach Kapstadt

Secret Season in Südafrika: Darum reisen wir jetzt nach Kapstadt

Auf nach Kapstadt: Während der Secret Season präsentiert sich Südafrikas charmanteste Hauptstadt mehr denn je als attraktives Reiseziel für Gourmands, Sportliebhaber und Kunstaffine. Plus: Das luxuriöse Ellerman House feiert 30 Jahre!

Südtirol Special: Vinschgau

Südtirol Special: Vinschgau

Der Westen Südtirols steckt voller Kontraste – Palmen und Gletscher, Marmor und Marillen, waghalsige Biketrails und gemütliche Waalwege wollen mit allen Sinnen erfahren werden. Insta-Spot Nummer eins ist ein Kirchturm im glasklaren Wasser, neben dem oft bunte Kites dahinfliegen.

Südtirol Special: Burggrafenamt

Südtirol Special: Burggrafenamt

Ein leicht rosa schimmerndes Meer breitet sich im Frühling aus, wenn die vielen Apfelbäume im Burggrafenamt üppig blühen. Während die Natur ihre volle Pracht entfaltet, geht es in und um Meran um Genuss und Kultur sowie um die perfekte Vereinigung von alpiner und italienischer Lebensart.

Meist gelesen

Südtirol Special: Bozen

Südtirol Special: Bozen

Ein Aperitivo und dazu traditionelle Knabbereien am frühen Abend, das gehört südlich des Brenners zur Tradition. Und wo lässt sich das schöner genießen als beim Sonnenuntergang im mittelalterlichen Stadtzentrum von Bozen? So geht Entspannung nach einem Tag am Tor zu den Dolomiten.

DIE KANZLERIN: neues Bergresort in Kärnten eröffnet

DIE KANZLERIN: neues Bergresort in Kärnten eröffnet

Die Naturel Hotels & Resorts eröffneten ihren dritten Standort in der Region Villach - Faaker See - Ossiacher See

Back on Top: Wien ist wieder die lebenswerteste Stadt der Welt

Back on Top: Wien ist wieder die lebenswerteste Stadt der Welt

Die britische Plattform "The Economist" hat die österreichische Hauptstadt wieder zur lebenswertesten Stadt der Welt erkoren. Höchste Zeit, ein Wochenende in Wien zu planen.

Nach oben blättern