Jetzt Neu

Ausgabe Sommer 2021

Die schönsten Hotels, die besten Beaches, Island Hopping auf Griechenland und City Popping in Europas spannendsten Städten – das Falstaff TRAVEL Magazin präsentiert die besten Tipps für das langersehnte Reise-Comeback in 2021!

Thailand wieder offen
© Unsplash
DestinationsExperiencesNews

Thailand für internationale Touristen wieder offen: Startschuss am 1. Oktober

Nach mehr als 18 Monaten, in denen das beliebte Urlaubsland die Einreise verweigerte, ist Thailand für internationale Touristen ab Oktober wieder geöffnet. Aber nur mit Auflagen.

15. September 2021


Bevor das Coronavirus das südostasiatische Urlaubsparadies erreichte, war Bangkok die meistbesuchte Stadt der Welt. Thailand galt als eines der beliebtesten Reiseländer überhaupt. Als im März 2020 die Regierung schließlich die Entscheidung traf, das gesamte Land für ausländische Besucher abzuriegeln, wusste man noch nicht, dass sich die Krise über 18 Monate hinziehen würde. Ein sehr strenger Lockdown mit nächtlichen Ausgangssperren und der Einstellung des Flug- sowie Bus- und Bahnverkehrs war Teil der Maßnahmen. Zwar waren ab Oktober 2020 die ersten Touristen zurück - doch die mussten eine zweiwöchige Quarantäne im Hotelzimmer über sich ergehen lassen. Ein Umstand, den nur Langzeitreisende auf sich nahmen. Die weitere Öffnung folgte schrittweise. So galt Phuket mit der "Phuket Sandbox" ab 1. Juli 2021 als Pilotprojekt. Es erlaubte vollständig geimpften Reisenden, unter Auflagen und ohne Quarantäne einzureisen. Mitte Juli folgten Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao mit einem ähnlichen Konzept. Dabei müssen zwar die ersten sieben Nächte in einem Quarantäne-Hotel verbracht werden. Nach drei Tagen durfte man die Hotelanlage jedoch verlassen.

Vor der Pandemie war Bangkok die meistbesuchte Stadt der Welt. Fast 26 Mio. ausländische Touristen kamen im Jahr 2019. © Unsplash

Die nächsten Lockerungen

Wie thailändische Medien berichten, will Tourismus- und Sportminister Phiphat Ratchakitprakarn ab 1. Oktober wieder internationale Reisende im Land begrüßen. Den Auftakt machen die Provinzen Bangkok, Chon Buri, Petchaburi, Prachuap Khiri Khan und Chiang Mai. Die restlichen 21 thailändischen Provinzen sollen Mitte Oktober nachziehen. Generell soll den von Phuket und Koh Samui bekannten Modellen gefolgt werden. Das heißt: Thailand für internationale Touristen öffnen, aber nur, wenn diese vollständig geimpft sind und die ersten Tage in einem speziellen, zertifizierten Hotel unterkommen. Dieses sogenannten SHA-Hotels erfüllen besonders strenge Hygieneauflagen. Zwar darf das Hotel verlassen werden, es gibt allerdings eine Tracking-App, die man sich herunterladen muss. Zudem muss man während der ersten 14 Tage seiner Reise drei Corona-Tests vornehmen. Dafür reicht aber ein Antigen-Test. 

Aktuelle Informationen:
tourismthailand.org

Lesenswert

Qatar Airways tritt Koalition für nachhaltigen Flugverkehr bei

Qatar Airways tritt Koalition für nachhaltigen Flugverkehr bei

Als erste Fluggesellschaft aus dem Nahen Osten tritt Qatar Airways der Global Coalition for Sustainable Aviation der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation ICAO bei und setzt damit ein Zeichen für klimabewussten Flugverkehr.

Diese vier nachhaltigen Wellnesshotels sollte man kennen

Diese vier nachhaltigen Wellnesshotels sollte man kennen

Nachhaltig und Wellness - geht das auch zusammen? Diese vier Wellnesshotels beweisen, dass auch ein luxuriöser Entspannungs-Urlaub nachhaltig sein kann.

Zwölf einzigartige Strände aus aller Welt

Zwölf einzigartige Strände aus aller Welt

Diese 12 Strände begeistern mit ihrer einzigartigen Beschaffenheit.

Meist gelesen

Go West: USA lockern Einreisebestimmungen

Go West: USA lockern Einreisebestimmungen

Mehr als 1,5 Jahre lang war es für Touristen praktisch unmöglich, ihren Urlaub in den USA zu verbringen. Ab 1. November 2021 sind die Vereinigten Staaten nun wieder für Reisende aus Europa offen.

Fünf Gründe, die Balearen im Herbst zu entdecken

Fünf Gründe, die Balearen im Herbst zu entdecken

Auf den Balearen, abseits des Trubels, ermöglicht der Herbst einen besonderen Blick auf die Inselgruppe.

Six Senses in der Karibik: Luxusresort eröffnet in Belize

Six Senses in der Karibik: Luxusresort eröffnet in Belize

Das Resort, das sich auf eine Privatinsel und den Secret Beach auf Ambergris Caye verteilt, eröffnet im Mai 2025. Es bietet Barfußluxus auf höchstem Niveau.

Nach oben blättern