Jetzt Neu

Ausgabe Winter 2020 / 21

Reiseziele abseits der bekannten Pfade, die besten Medical SPAs und grenzenlose Freiheit auf den besten Pisten Europas – das Falstaff TRAVEL Magazin präsentiert die schönsten und spannendsten Sea & Ski Destinationen dieser Zeit!

csm_Header_Whisky_Trek_Schweiz_d174a8c2d0

Whisky, Wein & Käse: Fünf genussreiche Wanderreisen in Europa

Kulinarische Köstlichkeiten an der frischen Luft.

6. April 2021


Immer mehr Menschen schnüren in ihrer Freizeit die Wanderschuhe und entdecken eindrucksvolle Landschaften zu Fuß. Wanderungen können aber auch genussvoll sein, indem man reine Bergluft mit kulinarischen Köstlichkeiten verbindet. Neben der sportlichen Aktivität stehen auch Weinverkostungen und Besuche in einer Käserei oder Whisky-Destillerie an. All das kombiniert der Erlebnisreisenspezialist Ameropa mit seinen neuen Wanderangeboten.

Hier finden fünf der schönsten Genusswanderrungen in Europa.

Römerpfade und Moselwein

Im Dreiländereck zwischen Perl und Trier warten mit dem Mosel- und dem Eifelsteig gleich zwei Qualitätswanderwege auf bewegungsfreudige Urlauber. Wanderer folgen bei der sechstägigen Reise den alten Römerstraßen und haben auf dem Weg entlang von Mosel und Saar immer wieder Gelegenheit, sich von kleinen Weinorten verzaubern zu lassen. Die Mosel gilt als älteste deutsche Weinregion und hält für genussaffine Wanderer viele gute Tropfen bereit, die bei einer Weinverkostung gleich selbst probiert werden. Die leichte Tour führt auf guten Wanderwegen bis nach Trier. Dort entdecken Urlauber zum Abschluss die lebendige Altstadt mit ihren neun UNESCO-Welterbestätten. Die Reise kann auch als achttägige Wanderreise gebucht werden und führt dann von Trier weiter entlang des Eifelsteigs durch das idyllische Kylltal bis nach Kordel.

Auf den Spuren der Römer wandert man im Dreiländereck zwischen Perl und Trier.

Walliser Weinwanderweg

Ganz im Zeichen der edlen Tropfen steht die Tour auf dem Walliser Weinwanderweg. Auf der sechstägigen Reise passieren Urlauber einige der steilsten Rebgärten der Welt und lassen sich vom Charme der typischen Weindörfer verzaubern. Der Weinwanderweg führt auf rund 66 Kilometern durch die Ebene zwischen Martigny und Leuk und damit durch die Heimat bekannter Weine wie dem Fendant, Malvoisie und Heida. Mehr über den Rebensaft des Schweizer Kantons erfahren Wanderer bei Besuchen der Weinmuseen in Salgesch und Sierre. Bei einer Stadtführung in Sion wandeln Urlauber auf den Spuren einer der ältesten Städte der Schweiz. Bei einem original Walliser Raclette-Essen lassen sich Wanderer dann den Schweizer Käse auf der Zunge zergehen.

Entlang dem Walliser Weinwanderweg erstrecken sich die steilsten Rebgärten der Welt.

Genusswanderung im Elsass

Das Elsass hat sich längst einen Namen als Hochburg für Gourmets gemacht. So vielfältig wie die Spezialitäten dieser Region, ist auch die siebentägige Wanderreise zwischen Rhein und Vogesen. Weitläufige Weinberge und verträumte Landgüter wechseln sich mit malerischen Dörfern ab. Von den Höhen der Vogesen aus eröffnen sich Wanderern spektakuläre Panoramen. Alterwürdige Schlösser und Burgen, wie die Haut-Koenigsbourg, die wohl bekannteste Burg des Elsass, laden zu einem Blick über die Steinmauern auf die umliegende Bergwelt ein. Neben der Bewegung kommt auch der Genuss nicht zu kurz. Bei einer Wein-Degustation genießen Urlauber ausgewählte Rebsäfte der Region. Wie aus schwach alkoholhaltigen Ingredienzien feine Spirituosen entstehen, erfahren sie beim Besuch einer Destillerie. Abgerundet wird die Genussreise ins Elsass mit einer Verkostung in einer Käserei, bei der die beliebtesten Käsesorten der Region, wie der Münsterkäse auf den Teller kommen.

Eine Wanderung im Elsass verspricht spektakuläre Landschaften mit Burgen, Schlössern und Weinbergen.

Weinwandern auf dem Rheinsteig

Gemäßigtes Klima und viele Sonnenstunden – das Rheingau bietet perfekte Voraussetzungen für viele weiße Rebsorten, die entlang des Rheins angebaut werden. Schon die Römer legten mit den Weinterrassen den Grundstein für den heutigen Weinanbau. Bei einer Wanderung auf dem Rheinsteig, der schon mehrmals zum schönsten Wanderweg Deutschlands ernannt wurde, passieren Wanderer weitläufige Weinberge, historische Schlösser und Klöster. Die achttägige Wanderreise führt Urlauber auf einer Etappe zwischen Rüdesheim und Koblenz durch das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Auf dem Weg erkunden sie reizende Ortschaften, geprägt von sehenswerten Fachwerkfassaden und langer Historie, und wandern auf idyllischen Winzerwegen. Bei einer Weinverkostung kommen neben dem berühmten Rheingauer Riesling auch zwei weitere Rebsorten ins Glas.

Der Rheinsteig wurde schon mehrmals zum schönsten Wanderweg Deutschlands gekürt.

Whisky-Trek in der Schweiz

Weit gefehlt, wer bei Whisky nur an Schottland, Irland oder die USA denkt. Rund um den Säntis, den höchsten Berg im Schweizer Alpstein, warten hervorragende Whiskys darauf, verkostet zu werden. In den Kellern von 26 Berggasthäusern rund um die berühmten Gipfel Hoher Kasten, Ebenalp, Kronberg und Säntis lagern die Spirituosen in einzigartigen Fässern. Jedes davon ist ein Unikat, denn die Fässer bestehen aus Eichenholz unterschiedlichster Herkunft und waren vorher mit feinsten Weinen, Sherry, Rum, Zwetschgenbrand oder Bier gefüllt. So erhält der Whisky sein unnachahmliches Aroma. Bei der viertägigen Wanderreise auf dem höchst gelegenen Whisky-Trek der Welt entdecken Urlauber darüber hinaus die Alpstein-Bergkette mit dem dichtesten Wanderwegnetz der Schweiz. Vom 2.502 Meter hohen Säntis haben Wanderer einen einmaligen Panoramablick über sechs Länder und den Bodensee. Wer einmal die Füße ausruhen möchte, genießt die freie Fahrt mit der Luftseilbahn Wasserauen – Ebenalp, die im Ameropa-Angebot inbegriffen ist.

Am Gipfel des Säntis kann man hervorragenden Whisky verkosten.

Picture Credits: Switzerland Tourism / Jan Geerk, Zvardon

Scroll to Top