csm_Header_2019-GreatPlains-Mara-Plains-AHoward-276_-_Kopie_14c39147cd
News

WILD AT HEART: FLITTERWOCHEN AUF AFRIKANISCH

Romantische Zweisamkeit genießen.

8. Februar 2021


Der afrikanische Kontinent bietet faszinierende Landschaften, wilde Tiere und herzliche Menschen – die perfekte Kulisse um eine romantische Zeit zu verbringen. Die Naturschutzorganisation Great Plains ist spezialisiert auf maßgeschneiderte Feierlichkeiten an den idyllischsten Orten Kenias.

Unvergessliche Momente in Kenia

„Afrika ist immer noch eines der Top-Reiseziele für Flitterwochen, Hochzeiten und besondere Feierlichkeiten, da Camps wie die von Great Plains das Abenteuer sowie die luxuriöse Abgeschiedenheit, vereinen“, so Dereck Joubert CEO und Mitbegründer von Great Plains. Sein Team hilft den Gästen dabei, unvergessliche Momente im afrikanischen Busch zu verbringen – egal, ob private Flitterwochen zu zweit oder das Gelübde im Freien mit Blick auf den Kilimandscharo unter Familie und Freunden zu erneuern. Die Great Plains ol Donyo LodgeMara Plains und das Mara Nyika Camp sind außergewöhnliche, romantische Orte, um die einmaligen Anlässe eines Paares unter dem afrikanischen Himmel zu ehren.

Das charmante Mara Nyika befindet sich in dem Naboisho Reservat und erinnert an ein luxuriöses Baumhaus.

Camp-Angebot von Great Plains

In der ol Donyo Lodge beispielsweise, können Gäste ihren besonderen Tag in wahrer kenianischer Tradition mit einem traditionellen Massai-Segen feiern. Diese intime Zeremonie findet vor einer Versammlung von Massai-Männern, Frauen und Kriegern statt, die alle ihre feinsten Perlenstickereien tragen, gefolgt von feierlichen Sprüngen in die Luft und traditionellen Liedern. Die Camps können auch exklusiv gemietet werden! Bei Hochzeiten kann man bis spät in die Nacht ein Fest mit vorzüglichem Essen und gekühltem Champagner genießen. Die Köche, von Mara Plains unter der Leitung von Chefkoch Benjamin Maritim, stehen zur Verfügung, um individuelle Menüs für den großen Tag zu servieren, oder schlagen Brautpaaren gerne Menüs und Gerichte mit Verkostung vor. Im Sternenbett, begleitet vom Schnurren der Elefanten, kann man zufrieden in den Schlaf sinken und die Kräfte tanken, um den nächsten Morgen mit einer spektakulären Heißluftballonfahrt über der malerischen Maasai Mara zu beginnen. Das Angebot ist so vielfältig wie die Liebe selbst.

Über Great Plains Conservation

Das Team von Great Plains hat sich zum Ziel gesetzt, unvergessliche Reisen für seine Gäste zu schaffen. Das Unternehmen besteht aus 15 renommierten Safari-Lodges, teils in eigenem Besitz und, teils von Partnern anvertraut, in Botswana, Kenia und Simbabwe. Great Plains bietet außergewöhnliche Safari-Erlebnisse, die auf maßgeschneiderten, bedeutungsvollen und rücksichtsvollen Werten basieren. Die Great Plains Foundation, die Wohltätigkeitsorganisation von Great Plains Conservation, schützt und erweitert natürliche Lebensräume in Afrika durch innovative Naturschutzinitiativen mit einem langfristigen Engagement für die Umwelt, die Tierwelt und die lokalen Gemeinschaften in Afrika.

www.greatplainsconservation.com

Picture Credits: Andrew Howard/Great Plains Conservation

Lesenswert

Neues Luxushotel in Andalusien: La Zambra feiert Eröffnung

Neues Luxushotel in Andalusien: La Zambra feiert Eröffnung

Nach aufwändigen Renovierungen eröffnete das ehemalige Byblos Hotel als neues Luxushotel in Andalusien nun seine Pforten. Es ist Teil der Unbound Collection by Hyatt.

Mit dem Orient-Express durch den Winter: Belmond stellt neue Dezember-Routen vor

Mit dem Orient-Express durch den Winter: Belmond stellt neue Dezember-Routen vor

Der luxuriöse Venice Simplon-Orient-Express, a Belmond Train, entführt im Dezember seine Gäste nach Florenz, Paris, Venedig, Verona und Wien.

10 Jahre Amanzoe: Das Luxushotel feiert Jubiläum

10 Jahre Amanzoe: Das Luxushotel feiert Jubiläum

Rund ums "Amaniversary" dürfen sich Gäste über eine Reihe einzigartiger Events freuen.

Meist gelesen

Queen Elizabeth II: Die liebsten Rückzugsorte einer reisenden Ikone

Queen Elizabeth II: Die liebsten Rückzugsorte einer reisenden Ikone

Die Queen war eine der meistgereisten Menschen der Welt. Auf der königlichen Yacht segelte sie weit mehr als eine Million Meilen und besuchte über 120 Länder. Am meisten Kraft tankte sie jedoch an ihren Rückzugsorten in ihrem eigenen Königreich.

das SALZ: Salzburgs neues digitales Trendhotel

das SALZ: Salzburgs neues digitales Trendhotel

Salzburg zählt einen spannenden Neuzugang in seiner Hotellandschaft: Das neu eröffnete Boutiquehotel SALZ setzt auf mehr Digitalität für mehr Gästekomfort – angefangen bei der Buchung bis zum Check-out.

DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort: Hubert Wallner kocht auf

DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort: Hubert Wallner kocht auf

Gemeinsam mit Starkoch Hubert Wallner lädt das exklusive DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort zur kulinarischen Auszeit nach Großarl.

Nach oben blättern