biohacking-jared-rice-xce530fBHrk-unsplash-4
© Jared Rice/Unsplash.com
Experiences

Trend Watch Biohacking: Mit Selbstoptimierung zum besseren Leben

Gesünder sein, jünger aussehen, die Leistungsfähigkeit steigern – mit Biohacking soll der Traum vom idealen Ich für jeden erreichbar sein. Auf Ibiza findet im November sogar ein Festival dazu statt.

8. Oktober 2022


Schon seit Jahren steigt die durchschnittliche Lebenserwartung kontinuierlich an. Doch was bringt einem ein langes Leben, wenn man es nicht zur Gänze auskosten kann, weil einem das Alter in die Quere kommt? Biohacker befassen sich eingehend mit dem eigenen Körper. Ihr Ziel ist es, nicht nur lang, sondern auch in Bestform zu leben. Einer der wichtigsten Vertreter der Bewegung ist der Amerikaner Dave Asprey.

BiohackingBiohacker beschäftigen sich intensiv mit Ernährung, Sport und Physiologie. © Unsplash

"Bulletproof" durchs Leben

Asprey wurde zunächst durch seinen Bestseller The Bulletproof Diet einem größeren Publikum bekannt. Er ist auch der Erfinder von Bulletproof Coffee, jenem Getränk, das mit gesunden Fetten dafür sorgen soll, dass sich der Stoffwechsel schon morgens auf Fettverbrennung umstellt. Er selbst definiert Biohacking als "Kunst und Wissenschaft des Übermenschen". Asprey schließt alles ein, was dazu beiträgt, den Körper, den Geist und das Leben zu verbessern.

BiohackingMit Kaffee zu Superkräften? Zumindest der Stoffwechsel soll durch die Mischung aus gesunden Fetten und Koffein einen Push bekommen. © Jen P.

Klingt innovativ, ist aber gar nicht so neu. Denn schon seit Jahrtausenden versucht der Mensch, sich selbst zu optimieren. Früher noch mit Pflanzen und Kräutern. Dann folgten Nahrungsergänzungsmittel, Entspannungsmethoden und technische Geräte. Heute können Biohacking Interessierte aus einem riesigen Repertoire schöpfen. Sie tauschen sich aus, probieren aus, sind vernetzt. Wie weit man für die Selbstoptimierung geht, bestimmt jeder für sich selbst.

BiohackingSoziale Kontakte sind ein wesentlicher Bestandteil psychischen Wohlbefindens. © Six Senses

Die Vermessung des Menschen

Vom gesunden Morgenritual über den grünen Smoothie bis hin zu Nahrungsergänzungsmitteln: Biohacker wissen genau, was sie tun müssen, um jeden Tag mit Bravour zu meistern. Die dafür nötigen Daten liefern ihnen unter anderem technische Geräte und die Wissenschaft. Fitnessgadgets, Kalorien- und Makronährstoff-Tracker, Laborwerte, Studien, Implantate zur permanenten Überwachung von körperlichen Parametern: Wer sich mit der Thematik ernsthaft beschäftigt, kann sich schnell in der Fülle der Informationen verlieren. Und darauf vergessen, dass einer der größten Feinde des gesunden Lebens Stress ist.

BiohackingGenuss darf nicht zu kurz kommen. Sonst sind alle Bemühungen umsonst. © Shutterstock

"Spiritualität, Spiel, Gemeinschaft und sogar Sex sind wichtige Elemente, um eine nährende Umgebung der Fülle zu schaffen", meint Asprey dazu. Tatsächlich kommt es auf die Balance an. Schließlich ist umfassendes Wohlbefinden das Ziel. Und das lässt sich schwer erreichen, wenn man ständig mit der Auswertung nüchterner Daten beschäftigt ist. Im Prinzip verknüpft man idealerweise Spiritualität und Mindfulness mit Sport- und Ernährungswissenschaften. Worauf Biohacker in der Regel achten:

  • Ausreichend Schlaf
  • Versorgung mit Vitaminen
  • Versorgung mit Makro- und Mikronährstoffen
  • Achtsames und bewusstes Leben
  • Meditation
  • Körperliche Fitness
  • Geistige Fitness

Einzigartiges Festival auf Ibiza

Vom 3. bis zum 6. November veranstaltet das Six Senses Ibiza zum ersten Mal das dreitägige "Alma Festival". Der Fokus der Veranstaltung liegt auf Spiritualität, Wellness und dem gemeinsamen Feiern. Internationale Vordenker und Talente kommen zusammen, um bei Workshops, Veranstaltungen, Live-Musik, kulinarischen Erlebnissen und künstlerischen Darbietungen ein "Seelen-Abenteuer" zu erleben. Mit von der Partie ist auch Wellness-Koryphäe und "Vater des Biohacking" Dave Asprey.

Cacao ZeremonieBeim Alma-Festival finden auch spirituelle Elemente, etwa eine Cacao Zeremonie, ihren Platz. © Six Senses

"Ich fühle mich geehrt, dieses wertvolle Wissen während des Alma Festivals im Six Senses Ibiza mit den Gästen teilen zu können. Wir sehen uns auf der Tanzfläche", so Asprey. Zu den weiteren Programmpunkten zählen eine Begrüßungszeremonie durch die spirituelle Mystikerin Sah D'Simone, Sonnenuntergangszeremonien, Workshops mit Jasmine Hemsley und transformative Workouts mit Taryn Toomey. Mindvalley-CEO Vishen Lakhiani und Michael Smith, CEO der Meditations-App "Calm" sind ebenfalls anwesend.

Six Senses IbizaTraumhafter Veranstaltungsort: Das Six Senses Ibiza eröffnete erst im Jahr 2021. © Six Senses

Alma Festival at Six Senses Ibiza
Carrer Camí de sa Torre, 71, 07810 San Juan Bautista, Illes Balears, Spanien
Web: sixsenses.com
Tel.: +34 871 00 88 75
Preis: 3 Nächte inkl. Vollpension ab € 2.805,- pro Person

Lesenswert

Masterminds: Monika und Klaus Ladurner vom Preidlhof

Masterminds: Monika und Klaus Ladurner vom Preidlhof

Eine Ruheoase inmitten von traumhaften Weingärten und prächtigen Olivenbäumen: Das „Preidlhof Luxury DolceVita Resort“ liegt idyllisch in Naturns und steht seit Jahren für exzellente Medical Wellness unter der Führung der Familie Ladurner.

10 Gründe, in die Berge zu fahren

10 Gründe, in die Berge zu fahren

Wo Bergspitzen in den Himmel ragen und sich zauberhafte Dörfer in tiefe Täler schmiegen, ist die Welt noch in Ordnung. Das Gefühl von Freiheit, klare Luft und Uhren, die etwas langsamer ticken, locken Menschen ebenso zu Gipfelstürmen wie die Aussicht auf Adrenalin.

Die Legende von Belmond

Die Legende von Belmond

Mit dem „Hotel Cipriani“ in Venedig begann 1976 die Geschichte von Belmond, es folgte der Venice Simplon-Orient-Express, der Reisende stilvoll in die Serenissima bringt. Heute kreiert Belmond mit 45 Hotels, Zügen, Flusskreuzfahrten und Safari-Lodges außergewöhnliche Reiseerlebnisse.

Meist gelesen

Into the Wild: Hier erlebt man das Tierreich hautnah

Into the Wild: Hier erlebt man das Tierreich hautnah

Es gibt Momente im Leben, die einzigartig sind; die sich so schön anfühlen, dass man Gänsehaut bekommt, und die einen so berühren, dass man sie nie wieder vergisst. Diese Destinationen bieten solche Once in a Lifetime Experiences und lassen einem das Tierreich aus nächster Nähe erleben.

Spitzensport im Resort: Hier Trainiert man mit Siegern

Spitzensport im Resort: Hier Trainiert man mit Siegern

Mit Wimbledon-Sieger Pat Cash Tennis spielen, mit Formel-1-Legende Giancarlo Fisichella Gokart fahren oder mit Weltmeisterin Tania Gagnotto schwimmen gehen: Diese Luxus-Sportresorts machen es möglich.

Das sind die drei schönsten Seen in Südtirol

Das sind die drei schönsten Seen in Südtirol

Selbst in den Bergen muss man auf Badespaß nicht verzichten; hier einige der schönsten Seen und Bademöglichkeiten in Südtirol.

Nach oben blättern