Sternschnuppen
© kurzmalweg.at
AdventuresAktivDestinationsExperiencesTipps

Die 5 schönsten Sternschnuppen-Orte in Österreich

Für (Hobby)-Astronomen und Romantiker sind diese Orte zum Sternschnuppen schauen ein Muss!

24. August 2021


Wer eine Sternschnuppe sieht, erlebt meistens einen besonders magischen Moment. Umso besser, wenn es gleich ein ganzer Schauer ist. Doch durch den heutzutage großflächigen Licht-Einsatz sind dunkle Plätze ohne künstlichen Lichteinfall für ein solches Naturschauspiel nur noch schwer zu finden. Das Kurzreise-Portal kurz-mal-weg.at stellt einige Orte vor, die mit ihrer natürlichen Dunkelheit punkten und sich bestens für klare Sternschnuppen-Nächte eignen.

1. Sternenpark Naturpark Attersee-Traunsee, Oberösterreich

Mit der offiziellen Auszeichnung der IDA (International Dark-Sky Association - setzt sich bewusst für die Bekämpfung der Lichtverschmutzung ein) ist der Naturpark Attersee-Traunsee der erste Sternenpark Österreichs. Das Gebiet zwischen dem Attersee und dem Traunsee ist über 100 Quadratkilometer groß und umfasst zusätzlich die Gemeinden Weyregg, Schörfling, Aurach, Altmünster und Steinbach. Die natürliche Dunkelheit ist nicht nur für Sternengucker, sondern auch für die nachtaktive Tier- und Pflanzenwelt ein wahrer Segen. Neben Natur- und Nachtführungen gibt es gleich sechs sogenannte „Sternderl schau’n“-Plätze für müheloses Sternschnuppen-Zählen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sternenpark Attersee-Traunsee (@sternenpark_attersee_traunsee)

2. Sternwarte Gahberg, Oberösterreich

Bei Weyregg am Attersee befindet sich auf der Spitze des rund 860 Meter hohen Gahberges die private Sternwarte Gahberg. Betrieben wird sie vom Astronomischen Arbeitskreis Salzkammergut. Spezial-Teleskope kommen zur Beobachtung von Sternen und Planeten  zum Einsatz. Fotografieren lässt sich der Sternenhimmel aber auch mit herkömmlicher Ausrüstung. Für die breite Öffentlichkeit werden ab Mitte August wieder eingeschränkt Führungen angeboten.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Chris (@astroflixall)

3. Star Park Hohe Dirn, Oberösterreich

Die Milchstraße oder Sternenbilder mit bloßen Augen am Himmel erkennen, können Sie im Star Park Hohe Dirn. Auf knapp 1.100 Metern Höhe im oberösterreichischen Reichraming können Sternengucker das nächtliche Firmament auskundschaften. Warme Kleidung und eine Taschenlampe gehören für den Ausflug in die Berge in jedes Gepäck. Beobachtungsabende laden dazu ein, den Himmel mit Lasern und Teleskopen genauer unter die Lupe zu nehmen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von David (@davids.fotografie)

4. Nationalpark Gesäuse, Steiermark

Der Nationalpark Gesäuse liegt in der lichtarmen Mitte Österreichs zwischen den Metropolen Wien, Graz, Salzburg und Linz – ein Garant für viele Sternschnuppen und einen weiten Blick ins Universum. Bis zu 6.000 Sterne überziehen den nächtlichen Himmel. Um ansässige Wildtiere nicht zu stören, bieten das Erlebniszentrum Weidendom und der Buchauer Sattel einen guten Platz für Nachtschwärmer unter dem Sternenhimmel. Veranstaltungen wie nächtliche Fotoworkshops und „Sternderl-Schauen“ werden regelmäßig angeboten.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gesäuse (@gesaeuse)

5. Ybbstalerhütte im Wildnisgebiet Dürrenstein, Niederösterreich

Die Milchstraße, das Zodiakallicht und rund 7.000 Sterne zeigen sich am Nachthimmel über der Ybbstalerhütte. Auf 1.343 Höhenmetern in den Ybbstaler Alpen gelegen, bietet sie ideale Voraussetzungen für Sternschnuppen-Fans. Seit 2010 befindet sich rund eine halbe Stunde von der Hütte entfernt an der Legsteinhütte außerdem eine Messstation der IDA Austria. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sebastian Diehl (@sebdiehl)

Lesenswert

Back to the Roots

Back to the Roots

Ob Biohacking auf den Malediven, ein Outdoor-Kochkurs in der Arktis oder ein Besuch im Wald, um Pilze für das Abendessen zu sammeln, während das Handy an der Hotelrezeption bleibt: „Back to the Roots“-Erfahrungen boomen. Luxushotels bieten maßgeschneiderte Urlaube an, die uns die Natur und traditionelle Rituale hautnah erleben lassen.

Summer Hotspot: Dalmatien

Summer Hotspot: Dalmatien

Egal, ob für ein langes Wochenende oder für mehrere Wochen – der Süden Kroatiens ist die perfekte Location für ein sommerliches Getaway. Versteckte Buchten, einsame Inseln und herrlicher Wein verführen treu ergebene Besucher immer wieder aufs Neue. Kein Wunder: Der Summer Hotspot Dalmatien ist eine Schatzkiste voller Überraschungen.

Die 5 imposantesten Bikerouten in den Bergen

Die 5 imposantesten Bikerouten in den Bergen

Bergauffahren ist schweißtreibend, der Weg nach unten verschafft einen Adrenalinkick – Mountainbiken ist eine abwechslungsreiche Methode, einen Berg zu erkunden. Wir präsentieren die imposantesten Bikerouten des Sommers. Plus: die liebsten E-Bikes der Redaktion.

Meist gelesen

Trend Watch: Das kann die Aromatherapie 2.0

Trend Watch: Das kann die Aromatherapie 2.0

Schon längst ist Aromatherapie mehr als die Behandlung mit ätherischen Ölen: Die uralte Tradition wird weiter gedacht und findet neue Wege, um dem Menschen zu einem verbesserten Wohlbefinden zu verhelfen. Das ist Aromatherapie 2.0.

Die schönsten Hotels für den Golfurlaub in den Bergen

Die schönsten Hotels für den Golfurlaub in den Bergen

Abschlagen in den Bergen! Herrliche Ausblicke und atemberaubende Kulissen machen das Golferlebnis zu einer ganz besonderen Erfahrung. Die schönsten Hotels für den Golfurlaub gibt es hier.

THE LINE: Baut Saudi-Arabien die Stadt der Zukunft?

THE LINE: Baut Saudi-Arabien die Stadt der Zukunft?

Die neue Mega City soll Platz für bis zu 9 Millionen Menschen bieten und ohne Autos, Straßen oder Kohlenmonoxid-Emissionen auskommen.

Nach oben blättern