Jetzt Neu

Ausgabe Winter 2020 / 21

Reiseziele abseits der bekannten Pfade, die besten Medical SPAs und grenzenlose Freiheit auf den besten Pisten Europas – das Falstaff TRAVEL Magazin präsentiert die schönsten und spannendsten Sea & Ski Destinationen dieser Zeit!

csm_Header_Sizilien_city-4739114_1920_ac45a53ec5
ReisezieleErlebnisseHotelNachrichtenTipps

Platz Neun der Top Ten Places to be: Sizilien

Ein Guide durch die süditalienische Insel.

18. März 2021


Wer Italien in vollen Zügen genießen möchte, besucht am besten Sizilien, die größte Insel im Mittelmeer. Das hat auch eine Umfrage über die Top Ten Destinationen der Falstatt TRAVEL - LeserInnen ergeben. Denn Sizilien liegt auf Platz neun. Traumstrände wechseln sich mit atemberaubenden Landschaften, bergigen Regionen und wunderschönen Städten ab. Das ganze Jahr über herrschen angenehm warme Temperaturen, im Sommer wird nicht selten die 40 Grad Marke geknackt. Urlauber schätzen die Insel für ihr einzigartiges Flair, die vielfältige Kulinarik und das italienische Lebensgefühl.

Aktuell gestaltet sich die Einreise nach Sizilien aufgrund der Coronapandemie noch schwierig. Neben einem negativen PCR-Test wird auch eine 14-tägige Quarantäne verlangt. Bis die Bestimmungen wieder gelockert werden, können Sie sich jedoch etwas Inspiration für Ihren nächsten Urlaub im Süden Italiens holen.

Wer das italienische Lebensgefühl authentisch und pur erleben möchte, der sollte unbedingt nach Sizilien reisen.

Die Sonneninsel von ihrer schönsten Seite

Frische Oliven, duftende Zitronen in der Größe von Grapefruits und einzigartige Keramik: das sind nur ein paar der Dinge, die Sizilien zu einem perfekten Urlaubsziel machen. Die abwechslungsreiche Landschaft der Insel begeistert Familien, Romantiker und Aktivurlauber gleichermaßen. Die Sehenswürdigkeiten reichen von verwinkelten Altstädten, über historische Ausgrabungen, bis hin zu einem aktiven Vulkan. Egal ob im Norden oder an der Südküste: auf Sizilien ist jeder glücklich. Doch beginnen wir im Norden, mit Palermo, der Hauptstadt der Insel. In der Altstadt lassen sich unzählige Highlights entdecken, die mitunter tausende Jahre alt sind. Denkmäler, mittelalterliche Kirchen, verwinkelte Gassen (die man besser nicht mit dem Auto ansteuern sollte, vertrauen Sie uns!) und prunkvolle Alleen zeichnen das Stadtbild von Palermo. Dazwischen spielt sich das pulsierende Leben ab, wenn Einheimische und Urlauber einen Streifzug durch die bunten Märkte, Restaurants und Bars machen.

Palermo ist nicht nur die größte Stadt Siziliens, sondern auch die Hauptstadt der Insel.

Weiter geht die Reise in das bezaubernde Fischerstädtchen Cefalù. Direkt an der Küste gelegen begeistert der Ort mit seinen pittoresken Sandstränden, die schon oft als Filmkulisse, Postkartenmotiv und Künstler-Inspirationen diente. Beliebt ist die Stadt aber vor allem für das glasklare Wasser, das in unzähligen Blautönen schimmert, sowie die zahlreichen kleinen Lokale an der Strandpromenade, die von herrlichen Zitronenbäumen, Olivenhainen und Weinbergen umgeben ist.

Das bezaubernde Fischerstädtchen Cefalù begeistert mit seinen wunderschönen Stränden.

Ingesamt ist die Küste Siziliens 1150 Kilometer lang. Viele Destinationen sind sehr gut mit dem Zug erreichbar, ansonsten empfiehlt es sich, die verschiedenen Orte mit einem Mietauto zu erkunden, wenn man die lange Reise nicht ohnehin schon mit dem eigenen Auto gemacht hat. Denn auch der Osten der Insel ist ein beliebtes Ziel für Urlauber. Dort reiht sich eine imposante Sehenswürdigkeit an die andere. Dazu kommt noch das Naturwunder Ätna – der höchste Vulkan in ganz Europa. Wer an die Spitze des immer noch aktiven Vulkans möchte, befindet sich auf 3.300 Metern. An der Bergstation Rifugio Sapienza startet das Abenteuer. Dort begibt man sich mittels Seilbahn auf luftige 2500 Meter Höhe. Der restliche Weg zum Südkrater muss mit einem Geländebus zurückgelegt werden. Der Aufstieg lohnt sich, denn Besucher staunen über einen atemberaubenden Panoramablick der Insel, während sie von kleinen Kratern und Lavaströmen umgeben sind. Nicht wundern, oftmals kommt einem der Duft von Schwefel in die Nase. Der ist aber spätestens dann vergessen, wenn man die traumhafte Flora sieht, die den Vulkan schmückt. Unser Tipp: unbedingt festes Schuhwerk und warme Kleidung einpacken. Denn während der Ort, in dem sich der Ätna erstreckt, im Hochsommer um die 40 Grad messen kann, ist es am Vulkan oft frostig kalt.

Der Ätna ist eines der imposantesten Naturwunder der Welt - und ein aktiver, 3.300 Meter hoher Vulkan.

Wem dann doch eher nach Entspannung ist, der ist in dem schicken Badeort Taormina genau richtig. Nur 40 Kilometer vom Ätna entfernt, erstreckt sich die wunderschöne Stadt an der Ostküste Siziliens. Kilometerlange, häufig noch unberührte Badestrände machen Taormina zu einem perfekten Ausflugsziel. Doch ganz besonders ist der Ort, da er auf einem Felsen, etwa 200 Meter über dem Meeresspiegel liegt und man einen herrlichen Ausblick auf das Meer und die Naturlandschaft genießen kann. Aber auch das Antike Theater unter freiem Himmel aus der Römerzeit ist einen Besuch wert. Noch heute wird es für Open-Air-Aufführungen genutzt.

Auf Sizilien reiht sich ein wunderschöner Küstenort an den nächsten.

Ein Stück weiter befindet sich nach Palermo die zweitgrößte Stadt der Insel: Catania. Das Besondere daran ist ihre spektakuläre Lage. Auf der einen Seite grenzt der Ätna an Catania und von der anderen das Naturreservat Oasi del Simento. Wer die Stadt besucht, sollte auf keinen Fall das Centro Storico auslassen, in dem sich unzählige Barockbauten tummeln. Aber auch der Piazza Doumo oder das imposante Castello Ursino sind sehr sehenswert. In der Nacht verwandelt sich die Stadt in pulsierendes Leben und strahlt pure Energie und Freude aus.

Catania liegt am Fuße des Ätnas uns verspricht einen fulminanten Ausblick.

Wer noch einen Abstecher weiter südlich machen möchte, der sollte sich die Küstenorte Sciacca und Agrigento ansehen.

Top Adressen auf Sizilien

Was wäre Italien ohne seine Märkte und Schätze? Diese Adressen sollten Sie nicht verpassen.

Mercato Ballaro, Palermo

Via Dalmazio Birago, 2-14, 90134 Palermo PA, Italien

Am beeindruckenden Straßenmarkt von Palermo treffen sich Jung und Alt, Einheimische und Urlauber. Und alle haben nur ein Ziel: regionale Köstlichkeiten zu probieren, sich vom Marktgeschehen treiben lassen und das italienische Flair aufzusaugen. Der Marcato Ballaro hat jeden Tag geöffnet.

Osteria Antica Marina

Via Pardo, 29, 95131 Catania CT, Italien
anticamarina.it

Wer Sizilien besucht, sollte auch mindestens einmal in einer Osteria speisen. Die Antica Marina zeichnet sich durch ausgezeichnete Fischspezialitäten auf Hauben-Niveau aus.

Töpferei Ceramiche Sireci, Cefalù

Via Mandralisca, 47, 90015 Cefalù PA, Italien
ceramichedireci.com

Souvenirs sind immer eine gute Idee, egal ob für sich selbst oder für andere. Doch wie wäre es mal mit etwas typisch Sizilianischem? Wie etwa wunderschönes Keramik aus einer traditionellen Töpferei, wie die in Cefalù. Das Angebot reicht von exklusiven handgefertigten Töpfen, über Teller, Schüsseln und Becher.

Typisch Sizilien: verwinkelte Gassen und traumhafte Altstädte.

3 der schönsten Hotels Siziliens

Sizilien hat unzählige einzigartige und exklusive Hotels zu bieten. Eine Auswahl zu treffen ist nahezu unmöglich und dennoch haben wir für Sie drei der schönsten Hotels auf der Insel gefunden.

1

San Domenico Palace, Taormina

Piazza S. Domenico de Guzman 5, 98039 Taormina ME, Italien
Tel: +39 0942 613111
fourseasons.com/taormina

Im wunderschönen Badeort Taormina befindet sich inmitten der Altstadt das charmante Hotel San Domenico Palace. Der Ausblick auf die Bucht ist spektakulär! Und auch im Inneren der historischen Mauern bietet das Hotel luxuriöses Interieur und edles Design. Gäste schätzen die Ruhe und Erholung, die der hoteleigene Garten mit sich bringt. Zusätzlich lädt die verträumte Außenpoolanlage zum Schwimmen und Sonnenbaden ein. Aber auch exklusive Angebote wie Golfen, Fitness und Massage-Anwendungen sorgen für das perfekte Urlaubsfeeling.

Edel und schlicht begeistert das Interieur im Luxushotel. Die Terrasse bietet eine wunderschöne Aussicht auf den beliebten Badeort.
2

Verdura Resort, a Rocco Forte Hotel, Sciacca

S.S. 115, Km 131, 92019 Sciacca AG, Italien
Tel: +39 0925 998001
roccofortehotels.com

Das Verdura Resort befindet sich direkt an der Mittelmeerküste und erstreckt sich über 230 Hektar Land. Um den Gästen ausnahmslose Privatsphäre zu gewähren, verfügt das Resort über einen zwei Kilometer langen Küstenabschnitt, an dem es sich bestens entspannen lässt. Das Highlight sind jedoch zwei große, wunderschön gepflegte Golfplätze, die von Kyle Phillips gestaltet wurden. Wer lieber relaxen möchte, kann das entweder am weißen Sandstrand oder entlang des 60 Meter langes Infinity-Pools tun. Und auch der hoteleigene Spa lädt zum Entspannen ein.

Großräumige Zimmer und eine exklusive Ausstattung: das Verdura Resort in Sciacca. Der Infinity-Pool ist wahres Highlight!
3

Villa Athena

Via Passeggiata Archeologica, 33 - 92100 Agrigento - Sicilia
T. +39 0922. 596288
hotelvillaathena.it

Die Villa Athena ist so exklusiv und einzigartig, dass sie zum Unesco Weltkulturerbe ernannt wurde. Kein Wunder, befindet sich das Luxus-Hotel inmitten des archäologischen Parks im Tal der Tempel. Wer glaubt, das sei schon alles gewesen, der irrt! Denn im 18. Jahrhundert diente das Bauwerk als fürstliche Residenz und befindet sich immerhin fast direkt gegenüber dem Concordiatempel – einem Meisterwerk aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. Die Räumlichkeiten glänzen in einer Kombination aus modernen und historischen Elementen und versprühen eine atemberaubende Atmosphäre. Besonders ist auch der hoteleigene Park, der von jahrhundertealten Olivenbäumen gesäumt wird.

Das historische Gebäude diente einst als fürstliche Residenz. Heute ist es ein Luxushotel inmitten von Agrigento. Fast schon bilderbuchhaft bietet das Hotel einen Ausblick auf den berühmten Concordiatempel.

Picture Credits: notiziecatania / Pixabay, Michoff / Pixabay, Duotone / Pixabay, Peter H / Pixabay, hirisflower / Pixabay, salvatore galle / Pixabay, Verdura Resort, San Domenico Palace, Villa Athena

Meist gelesen

Hotelkette Six Senses will 2022 plastikfrei sein

Hotelkette Six Senses will 2022 plastikfrei sein

Dafür kooperiert sie mit der United States Coalition on Sustainability & SustainChain

Nach oben blättern