Wellness – kennen und lieben wir. Weniger bekannt ist der Trend der sogenannten Emotional Wellness: Dabei steht die mentale Gesundheit im Mittelpunkt des Urlaubs.
ExperiencesInsiderSpa

Trend Watch Emotional Wellness: Mentales Wellbeing als Reiseziel

Wellness – kennen und lieben wir. Weniger bekannt ist der Trend der sogenannten Emotional Wellness: Dabei steht die mentale Gesundheit im Mittelpunkt des Urlaubs.

10. April 2023


Spätestens seit 2020 ist sie eines der häufigsten Gesprächsthemen: die mentale Gesundheit. Stress, wenig sozialer Kontakt, zu viel Zeit in Innenräumen – die Liste an Faktoren, die dafür gesorgt haben, dass viele von uns mit erhöhten Alltagsbelastungen zu kämpfen haben, ist lang. Bei der sogenannten Emotional Wellness geht es darum, ein gesundes Gleichgewicht zwischen Gedanken und Gefühlen zu erreichen. Dabei spielen körperliche ebenso wie geistige Gesundheit eine wichtige Rolle.

Bei der sogenannten Emotional Wellness geht es darum, ein gesundes Gleichgewicht zwischen Gedanken und Gefühlen zu erreichen. Dabei spielen körperliche ebenso wie geistige Gesundheit eine wichtige Rolle.

Bei der Emotional Wellness begeben sich Gäste in Therapiesitzungen. © Shvets Production

Emotional Wellness in der Hotellerie

Zahlreiche Studien zeugen von der verschlechterten psychischen Verfassung der Weltbevölkerung. Darunter eine Studie des Robert Koch Instituts: So leiden Erwachsene in Deutschland seit 2020 unter schlechterem Wellbeing in Bezug auf Ängstlichkeit, Sorgen oder depressive Verstimmungen wie Interessensverlust und Niedergeschlagenheit. Dazu kommt, dass das Stigma rund um Therapien und Co. in den letzten Jahren zurückgegangen ist. So hatten die Entwicklungen der letzten Jahre auch auf den Tourismus Auswirkungen: Hotels und Resorts warten mittlerweile mit einem breiten Angebot an Kursen, Workshops oder Therapien auf, um die mentale Gesundheit ihrer Gäste zu verbessern. 

Preidlhof Spa Hotel www.jamesbedford.com

Das Preidlhof Spa. © Preidlhof Spa Hotel

So bot Kimpton als erste Hotelkette lizensierte Therapien für Gäste und Mitarbeiter nach der Pandemie an: Dafür ging die Hotelkette eine Kooperation mit Talkspace, einem virtuellen Unternehmen für verhaltensorientierte Gesundheitsversorgung, ein. Auch das Preidlhof Luxury DolceVita Resort in Italien listet mehr als nur Massagen und Facials: Während des Retreats „Transformational Journey“ wird den Gästen ein Preidlhof-Master-Therapeut zur Seite gestellt, mit dem Wellness-, psychologische und sensorische Beratungsgespräche geführt werden. Die Wellnessreise soll alle Ebenen des Bewusstseins ansprechen: körperlich, energetisch, mental, emotional und spirituell. 

Innere und äußere weite Reisen

Spa Behandlung

Der Open Air Treatment Room im Kamalaya auf Koh Samui. © Kamalaya Koh Samui 

Wer auf Emotional Wellness Urlaub gehen möchte, kann zudem ins Kamalaya Koh Samui in Thailand reisen: Das prämierte Inselretreat lädt zu holistischer Wellness mit Yoga, Meditation, Entgiftung und Emotional Wellness ein. Ziel des Aufenthalts ist es, den Gästen dabei zu helfen, ein gesundes Gleichgewicht zwischen ihren emotionalen und körperlichen Bedürfnissen zu finden. Eigene Retreat-Pakete zu den Themen „Stress und Burnout“ oder „Kultivierung von Herz, Körper und Geist“ wenden sich an die mentale Gesundheit der Reisenden. Dabei werden spezielle Sessions wie „Embracing Change“ oder „Mindfulness Training“ angeboten.

Maya-Rituale und Therapie 

Emotional Wellness: Im Mexiko, im luxuriösen Chablé Yucatan mit seinen schicken Casitas und Villen, greift man auf jahrhundertealte Traditionen der Maya zurück.

Maya-Rituale im Chablé Yucatan. © Brenda Sánchez

Im Mexiko, im luxuriösen Chablé Yucatan mit seinen schicken Casitas und Villen, greift man auf jahrhundertealte Traditionen der Maya zurück. Die beiden Programme „Tree of Life“ und „Heaven on Earth“ kombinieren wohltuende alte Heiltechniken und moderne Wissenschaft. Wellness wird hierbei als Weg zu einem besseren, gesünderen Selbstverständnis betrachtet. Nach einer persönlichen Beratung wird den Gästen eine von drei passenden Chablé Spa Journeys vorgeschlagen, je nach Gefühl und Lebensphase ein unterschiedliches energetisches Ergebnis bringen sollen. Traditionelle Rituale kommen dabei genauso zum Einsatz wie fortschrittliche therapeutische Methoden. Am Ende jeden Retreats steht eine Zeremonie, die den Kreislauf des Lebens, auf dem die Philosophie des Chablé beruht, schließen soll.

Alternative Heilmethoden

Bewusstseinserweiterung und Wellness: Eine Kombination, die Stars wie Ali Wong längst überzeugt hat und nun immer mehr in den Mainstream rückt. Das steckt hinter dem exklusiven Trend.

Im Fokus psychedelischer Retreats steht das spirituelle Wellbeing der Gäste. © Pretty Drugthings

Erwähnenswert sind, neben den typischen Therapie-Angeboten der Hotels, in diesem Zusammenhang auch Psychedelic Retreats. Diese setzen auf die therapeutische Wirkung diverser bewusstseinserweiternder Pflanzenmedikamente wie Ayyahuasca oder Psilocybin. Im Fokus steht dabei das spirituelle Wellbeing der Gäste. 

Mehr dazu: Trend Watch Psychedelic Retreats: Wenn Wellness das Bewusstsein erweitert

Fazit

Der Trend zu Emotional Wellness wird auch in den nächsten Jahren kaum abnehmen. Womit man rechnen darf, ist die steigende gesellschaftliche Akzeptanz von Therapien und Beratungsgesprächen im Mainstream. Eine Normalisierung des Verständnisses dafür, dass die psychische Gesundheit ebenso wichtig ist wie die physische. So wird der Trend wohl schon bald Alltag sein – etwas, das sich wohl auch im Tourismus im Zuge breiterer Emotional-Wellness-Angebote widerspiegeln wird.

Lesenswert

Waldorf Astoria West Bay: Urbane Luxusoase in Doha

Waldorf Astoria West Bay: Urbane Luxusoase in Doha

Erst im Januar eröffnet, vereint das Fünfsternehotel Waldorf Astoria West Bay Art Déco-Glamour mit luxuriösem Design in Katars Hauptstadt.

Wunderkammer Madagaskar

Wunderkammer Madagaskar

Skurrile Gesteinsformationen, einsame Strände, eine Shoppingmall im Jugendstilbahnhof: Ist das noch Afrika oder schon ein ferner Star-Wars-Planet? Eine Reise auf die Insel der flauschigen Äffchen.

Milaidhoo Maldives: Barfuss-Luxus im Paradies

Milaidhoo Maldives: Barfuss-Luxus im Paradies

Insel-Idyll im UNESCO-Biosphärenreservat mit atemberaubenden Meerespanoramen, fantastische Kulinarik und schier endlose Aktivitäten: All das und mehr kann man im Milaidhoo Maldives erleben.

Meist gelesen

Das Puente Romano Beach Resort präsentiert das weltweit erste FENDI Gastro-Erlebnis

Das Puente Romano Beach Resort präsentiert das weltweit erste FENDI Gastro-Erlebnis

Im Sommer 2024 verwöhnt das renommierte Puente Romano Beach Resort seine Gäste mit einem ikonischen FENDI Erlebnis.

Genuss-Hotspots Tirol: Die Fab 6 von Narrischguat

Genuss-Hotspots Tirol: Die Fab 6 von Narrischguat

Lokalaugenschein in Tirol: Wer hat neu eingedeckt, welches Restaurant ist jetzt angesagt? Unsere Autorin Anna Lang, besser bekannt auf Instagram als Narrischguat, hat sechs Lokale aufgegabelt.

Wo Surfen auf den Malediven zu einem besonderen Erlebnis wird

Wo Surfen auf den Malediven zu einem besonderen Erlebnis wird

Vor Kuda Villingili können Surfer die längste linksbrechende Welle der Malediven reiten.

Nach oben blättern