Jetzt Neu

Ausgabe Sommer 2021

Die schönsten Hotels, die besten Beaches, Island Hopping auf Griechenland und City Popping in Europas spannendsten Städten – das Falstaff TRAVEL Magazin präsentiert die besten Tipps für das langersehnte Reise-Comeback in 2021!

Sans Souci Wien



HIGHLIGHTS

  • „Le Bar“ Laurent Perrier Champagnerlounge
  • Längster Hotelpool Wiens
  • Hauben-Restaurant „Veranda“
  • Zentrale Lage im Künstlerviertel
  • Individuelles Design und moderne Kunstsammlung

Mit dezentem Luxus, inspirierendem Design und in Toplage empfängt das Sans Souci Wien seine Gäste. Kunst- und kulturbegeisterte Lifestyle-Traveller sind hier an der richtigen Adresse. Schon die Lage des Boutique Hotels im Künstlerviertel Spittelberg direkt neben dem Wiener Museumsquartier ist ideal für ein extravagantes Kulturwochenende – liegen die wichtigsten Museen und Sehenswürdigkeiten der Stadt doch nur wenige Gehminuten entfernt.

Doch auch das Sans Souci selbst ist ein Kunst- und Kulturhighlight für sich: Als erstes österreichisches Hotel konnte es das berühmte Designstudio YOO aus London für die Gestaltung des Interieurs gewinnen. Durch die 63 individuell gestalteten Zimmer und Suiten zieht sich eine Atmosphäre von unaufdringlichem Luxus, es erwartet Sie moderne Eleganz und helle Farben. Ein harmonisches Zusammenspiel von zeitgenössischen Designermöbeln und moderner Kunst schafft eine besondere Atmosphäre. Durch die großen Fenster gelangt viel Tageslicht hinein und der hochwertige Parkettboden bringt Wohnlichkeit in die Zimmer. Im Badezimmer erwartet Sie eine luxuriöse Regendusche. Die lichtdurchflutete Lobby trägt unverkennbar die Handschrift des weltbekannten Designers Philippe Starck. Exponate von bekannten Künstlern wie Roy Lichtenstein oder Steve Kaufmann gehören zur modernen Kunstsammlung des Hotels und werden in den Zimmern und öffentlichen Bereichen des Hotels in Szene gesetzt.

Nicht nur im Bereich der Kunst, sondern auch kulinarisch begeistert das Boutique-Hotel seine Gäste: In der hoteleigenen „Le Bar“ warten über 60 erlesene Champagner darauf, verkostet zu werden, und im Hauben-Restaurant „Veranda“ wird die österreichische Küche modern interpretiert. Wer auf der Suche nach etwas Entspannung ist, findet im Sans Souci Spa eine Wellnessoase mitten in Wien: mehrere Saunen, ein Dampfbad, eine Sonnenwiese, Ruhe- und Behandlungsräume sowie ein Fitnessbereich mit Sportbecken laden zum Abtauchen und Erholen ein. Das Hotel beherbergt außerdem den längsten Hotelpool Wiens! Das ideale Hideaway in der Stadt, um neue Energie zu tanken – denn das nächste kulturelle oder künstlerische Pflichtevent lässt in Wien nicht lange auf sich warten.

43 Zimmer und 20 Suiten284 - 690PoolGymSPAParkmöglichkeitenBarrierefreiKinderfreundliche-Auto LadestationBar / Entertainment

Das sagt Falstaff Travel

Mit dezentem Luxus, inspirierendem Design und in Toplage empfängt das Sans Souci Wien seine Gäste. Die Lage des Boutiquehotels im Künstlerviertel Spittelberg, direkt neben dem Wiener MuseumsQuartier, ist ideal für ein Kulturwochenende. Nicht nur im Bereich der Kunst, auch kulinarisch begeistert das Hotel: In der „Le Bar“ warten erlesene Champagner darauf, verkostet zu werden, und im Haubenrestaurant „Veranda“ wird österreichische Küche modern interpretiert. Während der Sommermonate haben Gäste die Gelegenheit in der hauseigenen Laurent Perrier Sommer Lounge prickelnde Getränke kombiniert mit feinen Snacks zu genießen. Wer auf der Suche nach etwas Entspannung ist, findet im Spa eine Wellnessoase mit dem längsten Hotelpool Wiens.


Die Falstaff Travel Bewertung

Ambiente10|10
Zimmer19|20
Wellness15|15
Service15|15
Kulinarik 17|20
Lage19|20
Gesamt95|100

n.v. -> nicht vorhanden

Ihre Meinung zählt: Bewerten Sie Sans Souci Wien jetzt und teilen Sie Ihre Erfahrung mit der Falstaff Community! → zum Voting


Diese Hotels könnten Sie auch interessieren

Hotel Böglerhof

Hotel Böglerhof

6236 Alpbach, Österreich

Hotel Sonnenhof Grän

Hotel Sonnenhof Grän

6673 Grän, Österreich

Boutique Hotel die Mittagspitze

Boutique Hotel die Mittagspitze

6884 Damüls, Österreich

Nach oben blättern