1500 800 Wanakasa_Pool
HotelInsiderSpaTipps

5 außergewöhnliche Hotelpools zum Eintauchen

Mitten im Grünen gelegen, mit atemberaubendem Blick versehen oder total clever gebaut – es gibt Hotelpools auf dieser Welt, da wird das Abtauchen zum echten Erlebnis.

3. März 2023


Como Shambhala Estate, Bali

außergewöhnliche Hotelpools

© beigestellt

Sich einmal fühlen wie Tarzan - im Como Shambhala Estate auf Bali wird dieser Traum Wirklichkeit. Das Hotel fügt sich perfekt ein in die unendlichen Weiten des tropischen Regenwaldes und erstreckt sich ganz versteckt zwischen Palmen, Bäumen und Büschen. Sich von Vogelgezwitscher wecken lassen ist hier genauso möglich, wie das Eintauchen in einen der grünen Infinity-Pools in der völligen Natur mit Blick über die Baumgipfel. Und vielleicht gesellt sich eine wilde Affenfamilie dazu - ganz und gar nicht unwahrscheinlich im Como Shambhala. Hier kann man die Seele baumeln lassen und bei völliger Ruhe komplett abschalten. 

Como Shambhala Estate
Banjar Begawan, Desa Melinggih Kelod, Payangan, Gianyar 80571, Bali, Indonesia
Web: comohotels.com
Preis: ab € 550,- pro Nacht

Villa Mythos, Griechenland

außergewöhnliche Hotelpools

© beigestellt

Etwa 300 Meter über dem Meer, hoch oben auf einem Felsen, thront eine einzigartige Villa mit spektakulärem Ausblick: die Villa Mythos. Das doppelstöckige Haus liegt fast in Alleinlage in der Bergregion der griechischen Insel Kefalonia und hat dank seiner drei Schlafzimmer Platz für bis zu 6 Gäste. Zugegeben, der Weg bis zum Strand ist steinig, steil und lang, gegebenenfalls kann man seine Nachmittage aber auch einfach am kleinen, eigenen Infinity-Pool verbringen. Das kühle Nass in Whirlpool-Größe ragt nämlich über die Landzunge und gewährt einen uneingeschränkten Blick über die grüne Landschaft hinweg auf das tiefblaue Meer. Wow!

Villa Mythos
Strand Myrtos, Kefalonia, Griechenland
Web: thethinkingtraveller.com
Preis: pro Woche ab € 6.170,-

Soneva Jani, Malediven

außergewöhnliche Hotelpools

© beigestellt

Mitten in der ruhigen Medhufaru-Lagune im Noonu Atoll gelegen, kann das Luxusresort Soneva Jani mit seiner besonderen Architektur punkten. Zu luxuriösen Inselvillen im Grünen, unweit des strahlend weißen Sandstrands, gesellen sich Stelzenhäuser, die auf dem klaren, türkis schimmernden Ozean errichtet wurden. Alle Wasservillen sind mit Lounge-Ecke, eigenem Infinity-Pool und Rutsche ausgestattet. Die Highlights: Ein unvergesslicher Ausblick und der direkte, sekundenschnelle Zugang zum Meer. 

Soneva Jani
Medhufaru Island, Noonu Atoll, Manadhoo, Malediven
Web: soneva.com
Preis: ab € 2.537,- pro Nacht

Anantara Dubai, Arabische Emirate

© beigestellt

Asiatischen Flair mitten in Dubai erleben? Kein Problem. Im Anantara Dubai ist alles inspiriert vom typischen Stil, den man so eigentlich nur in Thailand und Indonesien findet. In den schlichten Villen mit Türmchen und dem weiten lagunenartigen Pool, der an ein tropisches Paradies erinnert, gerät man schnell ins Träumen und vergisst, dass man sich eigentlich im Orient befindet. Ziemlich cool ist der direkte Zugang zur Lagune von jedem Zimmer aus.

Anantara Dubai The Palm Resort & Spa
East Crescent, Palm, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Web: anantara.com
Preis:
ab € 117,- pro Nacht im Sommer

Marina Sands Singapur

© beigestellt

Es ist das wohl ikonischste Hotel Singapurs, das sich unweit des ArtScience-Museums und des Parks Gardens by the Bay in die Höhe streckt. Aus drei Towern besteht das Marina Bay Sands, das vor Luxus nur so strotzt. Ganze 20 Restaurants und ein erstklassiges Casino befinden sich neben den etlichen Zimmern in dem legendären Gebäude, doch das wohl spektakulärste Highlight ist auf dem Flachdach zu finden, das sich über alle drei Tower erstreckt. Auf fast 200 Metern Höhe erstrekct sich ein unvergleichlicher Dachgarten mit Entspannungs-Möglichkeiten und dem größten Infinity-Pool der Welt. Vor allem in den Abendstunden kann man von hier einen unvergleichlichen Blick über die beleuchtete Stadt werfen.

Marina Bay Sands, Singapur
10 Bayfront Ave, Singapore 018956
Web: marinabaysands.com
Preis:
ab € 73,- pro Nacht

Lesenswert

Interalpen-Hotel Tyrol:  Eine Klasse für sich

Interalpen-Hotel Tyrol: Eine Klasse für sich

In einzigartiger Alleinlage inmitten der Tiroler Alpen hat sich das Luxusresort mit ­entspannter Eleganz und Service auf höchstem Niveau einen Namen gemacht.

Auf Reisen mit Allegra Antinori

Auf Reisen mit Allegra Antinori

Allein der Name zergeht auf der Zunge. Die mittlere Tochter von Marchese Piero Antinori führt gemeinsam mit ihren Schwestern Albiera und Alessia das traditionsreichste italienische Weingut – das seit mehr als 600 Jahren im Eigentum der Familie ist, in 26. (!) Generation. Wein ist natürlich auch bei ihren Reisen ein großes Thema.

Diesen Sommer holt die Mar-Bella Collection griechische Köche in die Heimat

Diesen Sommer holt die Mar-Bella Collection griechische Köche in die Heimat

Bereits zum vierten Mal veranstaltet die Mar-Bella Collection im Sommer das Pop-Up Event "Greek Chefs Abroad" mit renommierten Chefköchen.

Meist gelesen

Die schönsten Restaurants in Paris: Aufgefrischte Ikonen und Neueröffnungen

Die schönsten Restaurants in Paris: Aufgefrischte Ikonen und Neueröffnungen

Die Gourmethauptstadt Paris ist im ständigen Wandel: Ikonen werden laufend neu erfunden, während Newcomer die Szene beleben. Diese Adressen sollte man auf jeden Fall aufsuchen.

Das Château Saint-Martin & Spa lockt mit neuen Luxusvillen in Frankreich

Das Château Saint-Martin & Spa lockt mit neuen Luxusvillen in Frankreich

Leben wie der sprichwörtliche "Gott in Frankreich": Das versprechen drei neue Privatvillen, die mit Luxus und Privatsphäre locken.

Lanzarote: Nicht von dieser Welt

Lanzarote: Nicht von dieser Welt

Lanzarote ist das vulkanschwarze Schaf der Kanaren: lavahart und außerplanetarisch. Nirgendwo sonst zieht die Natur so ihre Register, um den Menschen an der Weltwerdung teilhaben zu lassen.

Nach oben blättern