1500 x 800 HKÖ_DC_Herbst_147_300dpi
AdvertorialHotelInsider

Gemütliches Winter-Warm up in der HOCHKÖNIGIN

Eine verschlafene alpine Gemeinde in einem malerischen Tal umgeben von massiven Gipfelketten und mittendrin thront ein Sehnsuchtsort, der in den kalten Monaten royalen Glamour versprüht.

1. November 2023


Auch, wenn Maria Alm am Steinernen Meer das ganze Jahr über ein beliebter Hotspot ist, versprüht die idyllische Umgebung in den kalten Monaten einen ganz besonderen Charme. Im warmen, goldenen Licht des Herbstes nehmen die Blätter an den Bäumen satte Rot- und Orangetöne an, bevor ein glitzerndes Weiß wie Puderzucker alles einhüllt. 

die HOCHKÖNIGIN

Mitten in diesem Paradies befindet sich ein wahrer Sehnsuchtsort, ein Refugium der Sinne für alle, die das Mehr mögen. Die HOCHKÖNIGIN mit ihrer eleganten Architektur setzt jedem Gast die Krone auf, egal ob Aktiv-Urlauber oder Ruhesuchender. Hier findet man sein Zuhause fernab von daheim. 

die HOCHKÖNIGIN - Mountain Resort
Hochkönigstraße 27, 5761 Maria Alm, Salzburg, Österreich
Tel.: +43 6584 7447
Web: hochkoenigin.com
Preis: ab €190,- pro Person und Nacht.

die HOCHKÖNIGIN

Goldene Herbstzeit

Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen langsam aber sicher sinken, beginnt die gemütliche Zeit des Jahres. Höchster Genuss und Entspannung werden dann wieder großgeschrieben. Während die letzten Sonnentage zu Spaziergängen, Bike-Touren oder Wanderungen in der bunt schillernden Berglandschaft einladen, stehen im Hotel alle Zeichen auf "Me-Time".

Ist der Almsommer offiziell beendet, landen während der Wildwochen kulinarische Spezialitäten von der Jagd auf dem Teller. Während der zünftigen Zeit kommen feinste Tropfen aus dem aktuellen Jahrgang auf die Karte. 

die HOCHKÖNIGIN

Weiße Winterwelt

Ab Dezember verwandelt sich Maria Alm in ein regelrechtes Winterparadies. Mit etlichen Skigebieten in der direkten Umgebung, wie dem großen Verbund "Ski amadé" - das die Salzburger Sportwelt, Schladming-Dachstein, Gastein, Hochkönig und Grossarltal umfasst - sowie Saalbach-Hinterglemm und der Schmittenhöhe haben Wintersport-Liebhaber die Qual der Wahl. Der nächste Skilift ist nur wenige Schritte vom Hotel entfernt. 

Weil ausgiebige Tage im Schnee zwar Kraft geben, aber auch Energie kosten, tankt man in der HOCHKÖNIGIN wieder voll auf. 

Royaler Sehnsuchtsort

Wie es sich für ein traditionell österreichisches Hideaway gehört, beeindruckt die HOCHKÖNIGIN im Stil eines alpinen Chalets mit einer besonderen Wärme und Wohligkeit, die durch den Einsatz von Holz in Verbindung mit goldenen Details und modernen Möbeln erreicht wird. Überall im Hotel findet man gemütliche Zonen, um kurz durchzuatmen und inne zu halten, in der Lobby, den Gängen, den Zimmern und Suiten und dem Wellnessbereich.

Im "Queen Spa" können sich Gäste voll und ganz fallen lassen und sich in den vielen Kuschelkojen zurückziehen. Bei herrlich warmen Saunaaufgüssen vergisst man Zeit und Raum und lauscht den eigenen Bedürfnissen.

Für Familien steht ein eigener Bereich zur Verfügung, in dem auch getobt und gespielt werden darf. Verschiedene Spa-Behandlungen, darunter Massagen und Beauty-Treatments sorgen für ganz besondere Verwöhnmomente.

Die perfekte Stärkung für Körper und Geist erhält man im Rahmen der Verwöhnpension. Schon morgens startet man mit einem reichhaltigen Schlemmer-Frühstück in den Tag, nachmittags wartet ein leckerer QUEEN SNACK auf alle Gäste. Das 6-Gänge-Feinschmeckermenü ist das kulinarische Highlight des Hauses. Alle Zutaten kommen aus der Region und werden frisch und saisonal verarbeitet. Die Jahreszeiten sind in der HOCHKÖNIGIN schmeckbar.

die HOCHKÖNIGIN - Mountain Resort
Hochkönigstraße 27, 5761 Maria Alm, Salzburg, Österreich
Tel.: +43 6584 7447
Web: hochkoenigin.com
Preis: ab €190,- pro Person und Nacht.

Lesenswert

Christoph Krabichler: 4 Rezepte aus der neuen Tiroler Küche

Christoph Krabichler: 4 Rezepte aus der neuen Tiroler Küche

Spitzenkoch Christoph Krabichler interpretiert mit seinem Kochbuch Habitat die traditionelle Tiroler Küche neu und kreativ. Hier einen ersten Vorgeschmack.

Die schönsten Sport- und Aktivhotels am Achensee

Die schönsten Sport- und Aktivhotels am Achensee

Das "Meer der Tiroler" ist stets ein ideales Ausflugsziel für Sportbegeisterte und Familien. Hier die schönsten Adressen.

Christoph Krabichler: Tirol am Teller

Christoph Krabichler: Tirol am Teller

Die Tiroler Kochkunst ist so vielfältig wie die Täler des Landes – der Nasse­reither Christoph Krabichler liefert mit seinem Kochbuch Habitat den jüngsten Beweis dafür.

Meist gelesen

Bitte zu Tisch: Genusshotels in Tirol

Bitte zu Tisch: Genusshotels in Tirol

Der „Gipfel des Genusses“ darf in Tirol wörtlich ­genommen werden – denn vom futuristischen Hauben­restaurant auf über 3000 Metern bis zur gemütlichen alpinen ­Stube im Tal findet man zahl­reiche Genusshotels, die mit kreativer und ­bodenständiger Kulinarik auf höchstem Niveau ­punkten.

Das sind die schönsten Sport- und Aktivhotels im Tiroler Oberland

Das sind die schönsten Sport- und Aktivhotels im Tiroler Oberland

Der westliche Teil Tirols ist von dramatischen Berglandschaften und saftige Täler geprägt – sowie einige der schönsten Adressen für einen Aktivurlaub.

Gourmetparadies Tirol – die Welt zu Gast

Gourmetparadies Tirol – die Welt zu Gast

Längst vorbei sind die Zeiten, als man mit Tirol noch hauptsächlich deftige Skihütten-Kulinarik verband – heute hat sich das Bundesland nämlich zu einem feinen Gourmet- Hotspot gemausert, der auch den internationalen Vergleich nicht scheuen muss. Eine Spurensuche im Westen Österreichs.

Nach oben blättern