Hotel Luc, Little Luc
© Hotel Luc
CityHotelReview

Hotel Luc, Berlin/Deutschland – Hotel Review

Gerade erst eröffnet und schon in aller Munde: Das Hotel Luc. Es ist das neue Juwel der „Autograph Collection“ am Berliner Gendarmenmarkt.

12. März 2022


Hotel Luc, Autograph Collection
Charlottenstr. 50, 10177 Berlin,
Tel.: +49 30 5870 97710
marriott.de
DZ ab 310 Euro

Why book?

Hier logieren Sie direkt an einem der schönsten Plätze Europas, erleben preußisches Lebensgefühl und erfahren, was es mit dem Kartoffelbefehl von Friedrich dem Großen auf sich hat.

Zimmer & Suiten

Geradlinigkeit – das Wort charakterisiert den von Innenarchitektin Oana Rosen gewählten Stil für die 70 Zimmer und 22 Suiten. Die Verbindung zu Friedrich dem Großen stellt sie durch die Farbe Preußisch Blau her, die das Interieur der Räume bestimmt und auf die Farben der preußischen Uniform zurückgeht. Dazu kommen auffällige Bilder des ungarischen Fotokünstlers Andras Dobi. Einige Zimmer haben einen tollen Ausblick auf den Französischen Dom und verfügen über einen kleinen Balkon. Highlights sind die Ecksuiten und die 160 qm große Luc King Suite.

Luc Junior Suite

Preußisch Blau und exzentrisch - so zeigen sich die Zimmer. ©Hotel Luc

Ambiente

„Wir inszenieren Friedrich“ und holen mit etwas Augenzwinkern und Frivolität Gastfreundschaft im Stil des Preußenkönigs ins Hotel. Da sind geradlinige Gitterformen, die in der Lobby ein eindrucksvoll gestaltetes Wandregal bilden, sich aber auch als Muster in den Teppichen wiederfinden. Sie spiegeln den Grundriss der historischen Friedrichstadt wieder, in der das Hotel liegt. Da sind auch die dekorativen Vasen aus der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin (KPM) und eine 32 Zentimeter hohe Porträtbüste Friedrich II., die noch heute von Hand am historischen Manufakturstandort gefertigt wird. Friedrich der Große war schließlich auch Inhaber und Förderer der Manufaktur und gab ihr das Zepter aus dem brandenburgischen Wappen als bis heute verwendetes Markenzeichen. Und an der Rezeption steht eine große Vase mit Porzellan-Kartoffeln, die auf den berühmten Kartoffelbefehl des Königs Bezug nimmt.

Luc Lobby

Die Lobby ist einladend und gibt schon einen Vorgeschmack auf die Kunst in den Zimmern. ©Hotel Luc

Kulinarik

Wer in die Lunch-Karte des Restaurants schaut, wird unter dem Stichwort Kartoffelbefehl eine Reihe von einfachen, aber auch innovativen Kartoffelgerichten finden. Diesen Kartoffelbefehl gab es tatsächlich – 1756 befahl Friedrich II. seinen Beamten, dass sie den Preußen angesichts immer wiederkehrender Hungersnöte „begreiflich zu machen hätten, dass sie doch Kartoffeln anbauten, wo immer es möglich war“. Erfreulich ist in jedem Fall, dass es die Kartoffel auf die Teller eines edlen Restaurants geschafft hat. Natürlich gibt es daneben jede Menge anderer Köstlichkeiten, darunter populäre Gerichte wie Strammer Max, selbstverständlich mit den allerbesten Zutaten.

Heritage Restaurand

Gemütlich speisen Gäste im Heritage Restaurant. ©Hotel Luc

Das Frühstück wird bis 15 Uhr serviert und auf Etageren gereicht. Verschiedene Varianten stehen zur Auswahl, die Entscheidung fällt schwer. Nachmittags gibt es dann ofenfrischen Blechkuchen oder Berliner Liebesknochen – einfach köstlich.

Am Abend kommen im Restaurant Heritage selbst verwöhnte Gäste auf ihre Kosten. Im stilvollen Ambiente werden vom Team um Küchenchef Florian Glauert Klassiker wie ein Shrimp Cocktail, Tuna Tatar oder saftige Steaks serviert. Neugierig machen Kreationen wie „Blogger Bowl“ und „Don't call it Schnitzel“ für Vegetarier. Dazu gibt es eine exzellente Weinkarte, viele Tropfen werden auch glasweise angeboten. In der warmen Jahreszeit können sich die Gäste auch auf der schönen Terrasse verwöhnen lassen.

Heritage

In den kleinen Inseln können sich Gäste ungestört unterhalten und die einzigartigen Kreationen verkosten. ©Hotel Luc

Service

„Wir haben alle richtig Bock“, bekennt eine Berliner Mitarbeiterin ganz offen und freut sich, dass es nun endlich losgeht und die ersten Gäste kommen. Und diese spüren eine besondere Herzlichkeit, die sich durch alle Bereiche des Luc zieht. Es geht ganz nach dem Motto Friedrichs des Großen: „Wenn es um Freundschaft geht, bin ich nicht zu überbieten“. Der König wäre wohl sehr zufrieden.

Spa

Unterm Dach im 7. Obergeschoss lässt es sich mit Blick auf Berlin gut trainieren. Im Fitnessraum stehen modernste  Cardiogeräte, Gewichte und Hanteln zur Verfügung. Im mit edlem Granit ausgekleideten Spa-Bereich können die Gäste nach Lust und Laune saunieren und anschließend unter Dachschrägen im Ruheraum entspannen. Wer einen Schönheitsturbo einlegen will, wird im benachbarten BARBOR Institut fündig.

Lage/Umgebung

Die Lage ist einfach genial – das Hotel liegt im Stadtbezirk Mitte direkt am Gendarmenmarkt. Dort bestimmen drei historische Bauten den Platz  – dem Französischen Dom, dem Konzerthaus und dem Deutschen Dom. Lindenoper und Komische Oper sind in unmittelbarer Nähe, und auch Brandenburger Tor und die Museen der Museumsinsel sind bequem zu Fuß zu erreichen. Die Friedrichstraße mit ihren exquisiten Einkaufsmöglichkeiten liegt nur um die Ecke, und zahlreiche Restaurants, Cafes und Weinbars beleben das Quartier.

Tipp aus der Redaktion

Probieren Sie mal was Neues zum Frühstück – das Onsen-Ei „Benedict“. Das bei 64,5 Grad gegarte Ei kommt in einer Schüssel  zusammen mit gekochten  Schinkenwürfeln, Nussbutter Crumble und delikater Sauce Hollandaise auf den Tisch – ein perfekter Start in den Tag!

Hotel Luc Bananenbrot

Auch leckeres Banana Bread darf am Frühstückstisch nicht fehlen. ©Hotel Luc

Hotel Luc, Autograph Collection
Charlottenstr. 50, 10177 Berlin,
Tel.: +49 30 5870 97710
marriott.de
DZ ab 310 Euro

Lesenswert

Stil und Luxus für Körper und Geist: Das erste Dior Spa in Dubai eröffnet im The Lana

Stil und Luxus für Körper und Geist: Das erste Dior Spa in Dubai eröffnet im The Lana

Im hochexklusiven The Lana hat soeben das allererste Dior Spa der Vereinigten Arabischen Emirate eröffnet: Seit dem 24. April kann man dort speziell entwickelte Signature Treatments buchen.

Lefay Dolomiti: Alle Energien wieder im Fluss

Lefay Dolomiti: Alle Energien wieder im Fluss

Das neue Kurzzeitprogramm Active & Balance Yin Yang zum Wohlbefinden bringt Natur und Spa-Treatments im Einklang.

Es Racó d’Artà: Natur & Zen

Es Racó d’Artà: Natur & Zen

Das „Es Racó d’Artà“ ist eine Oase in den Bergen im Norden Mallorcas. Unberührte Natur, puristischer Luxus und innovative Spa-Erlebnisse machen es zu einem einzigartigen Refugium.

Meist gelesen

Die schönsten Sport- und Aktivhotels am Achensee

Die schönsten Sport- und Aktivhotels am Achensee

Das "Meer der Tiroler" ist stets ein ideales Ausflugsziel für Sportbegeisterte und Familien. Hier die schönsten Adressen.

Bitte zu Tisch: Genusshotels in Tirol

Bitte zu Tisch: Genusshotels in Tirol

Der „Gipfel des Genusses“ darf in Tirol wörtlich ­genommen werden – denn vom futuristischen Hauben­restaurant auf über 3000 Metern bis zur gemütlichen alpinen ­Stube im Tal findet man zahl­reiche Genusshotels, die mit kreativer und ­bodenständiger Kulinarik auf höchstem Niveau ­punkten.

Das sind die schönsten Sport- und Aktivhotels im Tiroler Oberland

Das sind die schönsten Sport- und Aktivhotels im Tiroler Oberland

Der westliche Teil Tirols ist von dramatischen Berglandschaften und saftige Täler geprägt – sowie einige der schönsten Adressen für einen Aktivurlaub.

Nach oben blättern