LaPosch Chalet Dorf
© LaPosch
AdvertorialLuxusSki

LaPosch: Erstes Adults-Only Chalet-Dorf in Tirol

Unvergleichliche Privatsphäre mit allem was das Herz begehrt bereitet vollkommene Erholung in der kalten Jahreszeit.

27. Dezember 2022


Draußen glitzern die Tiroler Alpen unter einer dicken Schneedecke. Drinnen sitzt man nach verwöhnenden Stunden im ganz privaten Spa bei einer Tasse Punsch ums Feuer und lauscht der Stille. LaPosch, das erste Adults-Only Chalet Dorf Tirols, ist wahrlich ein Geheimtipp für jene, die Après-Ski gerne in ihrer ganz persönlichen Wohlfühloase verbringen.

LaPosch – Dein Bergaway
Schmitte 12, 6633 Biberwier / Tirol, Österreich
Tel.: +43 5673 21021
Web: laposch.at
Preis: Chalet ab € 480,– pro Nacht, Lodge ab € 520,– pro Nacht, Almvilla ab € 630,– pro Nacht, Poolvilla ab € 1.220,– pro Nacht

LaPosch Chalet Dorf

Treffpunkt für Ruhesuchende und Genießer altbewährter Traditionen: das feine Chalet Dorf LaPosch. © LaPosch

Ein privates Fleckchen Luxus

Für die Bedürfnisse von Erwachsenen konzipiert, bietet das Adults-Only Chalet Dorf LaPosch ein unvergleichliches Hideaway im charmanten Örtchen Biberwier. Während man in anderen Hotels Schulter an Schulter in der Sauna sitzt, genießt man in den 16 individuell gestalteten Chalets exklusive Wellness-Momente. Je nach Buchung sind die gemütlichen Unterkünfte mit privater Sauna, Whirlwanne, Infrarotliege und sogar Pool ausgestattet.

La Posch Chalet Dorf

Ein Rückzugsort angepasst auf die individuellen Bedürfnisse Erwachsener mit liebevollem Detail und modernstem Design. © LaPosch

Die vier Kategorien der 5-Sterne Hütten – Chalets, Lodges, Almvillen, Poolvillen – verbindet die Vision ein perfektes Zuhause auf Zeit ganz im Sinne der Tiroler Gemütlichkeit zu schaffen. Der urig traditionelle Stil findet sich in heimischen Hölzern und Naturstein. Gemeinsam mit modernster Ausstattung und rustikalen Designdetails schaffen sie einen bodenständigen Luxus.

Ungestörte Wellness-Momente

Nirgends lässt man sich so gut fallen, wie in den eigenen vier Wänden. Dieses Gefühl erreicht in den privaten Wohlfühloasen der LaPosch Chalets neue Höhen. Körper und Seele tanken Kraft in der chaleteigenen Sauna. Man findet Zeit für sich und genießt den Nachmittag ganz einfach bei einem Glas Champagner im privaten Whirlpool mit Aussicht. Im hauseigenen Pool schwimmt man durch die Natur oder lässt sich ganz einfach unter dem blauen Himmel treiben. Von der Terrasse aus ist auch der paradiesische Kristallsee nur ein paar Schritte entfernt. Hier darf man dem Rhytmus des Körpers folgen, ganz ohne Zeitdruck.

LaPosch Chalet Dorf

Sinnliche Momente genießen und die Seele baumeln lassen ganz nach dem Motto: Alles kann, nichts muss. © LaPosch

Verbleibende Anspannung löst man am besten bei einer Massage ganz nach individuellen Wünschen entweder in gewohnter Umgebung direkt im Chalet oder im neuen Massage-Stadl. Für ganzheitlichen Einklang beginnt man den Tag mit einer Yoga-Stunde im privaten Chalet.

Genuss nach Belieben

Saisonale Gaumenfreuden als 3-Gang-Wahlmenü oder traditionelle Schmankerl wie Raclette, Käsefondue oder Jausenbrettl werden direkt an den Tisch geliefert, während man aus der privaten Weinbar den perfekten Begleittropfen sucht. So genießt man in entspannter Atmosphäre die Hüttenkulinarik. Wer nach viel Zweisamkeit doch lieber in Gesellschaft is(s)t, stattet dem Restaurant des Chalet Dorfs "Das Walters" einen Besuch ab. Dort verwöhnt Tiroler Küchenchef Manuel seine Gäste mit landestypischen Spezialitäten die er gekonnt und kreativ auf seine Art neu interpretiert.

LaPosch Chalet Dorf

Entspannt lässt man den Abend bei einem köstlichen Menü ausklingen, welches direkt an den Tisch geliefert wird. © LaPosch

Aus der Hütte ins Abenteuer

Direkt vor dem Dorf erstrecken sich 130 Loipenkilometer, märchenhafte Winterwanderwege und rasante Rodelabfahrten. Die Magie des Winters lässt keinen Fleck in der Umgebung unberührt und Romantik liegt in der Luft. Eine Erkundungstour durch die verträumten Wälder genießt man zu zweit bei einer Kutschenfahrt durch die Zugspitz Arena.

LaPosch Chalet Dorf

Die traumhafte Umgebung bietet Winteraktivitäten ganz nach Belieben und lädt zum Einklang mit der Natur ein. © LaPosch

Für Sportenthusiasten, die doch lieber ein paar km/h schneller unterwegs sind, bringt ein kostenloser Skishuttle die Gäste des LaPosch in die umliegenden Skigebiete, die alle in einem Skipass inkludiert sind.

LaPosch – Dein Bergaway
Schmitte 12, 6633 Biberwier / Tirol, Österreich
Tel.: +43 5673 21021
Web: laposch.at
Preis: Chalet ab € 480,– pro Nacht, Lodge ab € 520,– pro Nacht, Almvilla ab € 630,– pro Nacht, Poolvilla ab € 1.220,– pro Nacht

Lesenswert

Chris Stamp und Nobu Matsuhisa bringen Sushi Club nach Ibiza

Chris Stamp und Nobu Matsuhisa bringen Sushi Club nach Ibiza

Drei Jahre nach Gründung der Marke Sushi Club gibt es nun erstmals eine spezielle Ibiza Capsule Collection, exklusiv erhältlich im Nobu Hotel Ibiza Bay.

Waldorf Astoria West Bay: Urbane Luxusoase in Doha

Waldorf Astoria West Bay: Urbane Luxusoase in Doha

Erst im Januar eröffnet, vereint das Fünfsternehotel Waldorf Astoria West Bay Art Déco-Glamour mit luxuriösem Design in Katars Hauptstadt.

Milaidhoo Maldives: Barfuss-Luxus im Paradies

Milaidhoo Maldives: Barfuss-Luxus im Paradies

Insel-Idyll im UNESCO-Biosphärenreservat mit atemberaubenden Meerespanoramen, fantastische Kulinarik und schier endlose Aktivitäten: All das und mehr kann man im Milaidhoo Maldives erleben.

Meist gelesen

Margot Gärtner: Call Bruno!

Margot Gärtner: Call Bruno!

Die Werbeagentur missmargo kennt man in Innsbruck. Dass deren Gründerin Margot Gärtner mittlerweile unter dem Namen CALL BRUNO in der Innenarchitektur tätig ist, ist kein Geheimnis mehr. Ihre Projekte stehen für zeitlos eklektisch-moderne Eleganz mit dem gewissen Etwas.

Das Puente Romano Beach Resort präsentiert das weltweit erste FENDI Gastro-Erlebnis

Das Puente Romano Beach Resort präsentiert das weltweit erste FENDI Gastro-Erlebnis

Im Sommer 2024 verwöhnt das renommierte Puente Romano Beach Resort seine Gäste mit einem ikonischen FENDI Erlebnis.

Ibiza & Formentera: Die Trenddestination dieses Sommers

Ibiza & Formentera: Die Trenddestination dieses Sommers

Sein Ruf eilt Ibiza voraus, und in vielerlei Hinsicht wird es seinem Partyimage gerecht – doch die weiße Insel im Mittelmeer bietet so viel mehr als bloß kühle Cocktails und coole Beats. Vor allem in Verbindung mit der Nachbarinsel Formentera darf man sich auf einen abwechslungsreichen Sommer freuen, mit erholsame Tage am Strand und schlaflose Nächten am Dancefloor.

Nach oben blättern