Grand Staircase
© Raffles London at the OWO
CityHotelReview

Review: Raffles London at the OWO – zwischen Geschichte und Opulenz

Das neu eröffnete "Raffles London at the Old War Office" in bester Lage Londons begeistert nicht nur Geschichtsfans.

19. Dezember 2023


Why book?

Gegenüber der Horse Guards und somit direkt im Zentrum von Whitehall ist das Raffles London at the Old War Office ein historisches Kleinod, welches liebevoll und luxuriös zugleich renoviert wurde. James Bond Fans begeben sich hier auf die Spuren Sir Ian Flemings, dem in diesen Hallen die Idee für die Romane überkam und der das reale Vorbild des Agenten 007 traf. Schon allein der imposante Stiegenaufgang in der Empfangshalle zeugt von der imposanten Opulenz des Luxushotels.

Raffles London at the OWO
7 Whitehall, London SW1A 2BX, Vereinigtes Königreich
Tel.: +44 20 3907 7500
Web: theowo.london
Preis: DZ ab € 1175,- pro Nacht, inklusive Frühstück

Lage

Churchill Suite Lounge

Das ehemalige Büro Churchills wurde zur Luxus-Suite mit großem Aufenthaltsraum. Die Holzvertäfelung ist noch original. ©Raffles London at the OWO

Das Raffles London befindet sich im Herzen Whitehalls. Die Horse Guards findet man gegenüber des Hauseinganges. Direkt im Zentrum Londons gelangt man schnell zu den wichtigsten Sightseeing-Highlights und Westminster Station. Das Gebäude beherbergte im 20. Jahrhundert das War Office; historische Größen wie Sir Winston Churchill, T.E. Lawrence ("Lawrence of Arabia") oder Sir Ian Fleming gingen hier täglich ein und aus.

Zimmer & Suiten

81 Zimmer und 39 Suiten stehen den Gästen zur Verfügung. Ein Highlight sind natürlich die „Heritage Suiten“, die aus den Büroräumen einflussreicher Politiker entstanden sind. Darunter befindet sich beispielsweise die Churchill Suite mit mehreren Schlafzimmern und einem riesigen Aufenthaltsbereich. Die acht „Corner Suiten“ tragen die Namen weiblicher Spioninnen, die für das britische Reich arbeiteten. In den Suiten findet man liebevoll aufbereitet Informationen zu ihrem Leben und Werken.

Suite BedroomMondäne Atmosphäre und moderner Luxus gehen in den Suiten eine gekonnte Symbiose ein. ©Raffles London at the OWO

Die Räumlichkeiten punkten mit edlen Möbeln und Accessoires. Gästen wird in den großzügig geschnittenen Suiten viel Raum zum Entspannen und Erholen geboten. Der persönliche Butlerservice sorgt dafür, dass jegliche Wünsche erfüllt werden. Ein breites Kissenmenü sorgt für perfekten Schlaf. In den Bädern finden Gäste hochwertige Beauty-Produkte und professionelle Haarstylinggeräte vor.

Essen & Trinken

Mit dem argentinischen Chefkoch Mauro Colagreco holte sich das Raffles einen mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten Küchenkünstler an Board. Er steht für natürliche Aromen und hyper-lokale Zutaten. Das legere All-Day-Dining Restaurant „Saison“ serviert mediterran angehauchte Küche in ungezwungener Atmosphäre. In dem überdachten Wintergarten wird frühmorgens das ausgiebige Frühstück serviert.


Das Saison serviert legeres All-Day-Dining. ©Raffles London at the OWO

Colagreco’s zweites Restaurant, „Mauro Colagreco at the OWO“ lädt Gäste auf eine hyper-saisonale Reise durch regionale Zutaten ein. Sieben Gänge werden hier mit außergewöhnlichen und oftmals überraschenden Weinen gepaart. Wer dem Maestro über die Schultern blicken will, der bucht die Chef’s Table Experience „Mauro’s Table“.

Mauro Colagreco at the OWOColagrecos Küche steht für Saisonalität, bei der auf natürliche Aromen und Geschmäcker geachtet wird. Das spiegelt sich auch im Interior des Restaurants wider. ©Matteo Carassale

Dem nicht genug, serviert das Hotel tagsüber im „Drawing Room“ Afternoon Tea und Snacks. Das „Café Lapérouse“ im Innenhof des Anwesens ist für laue Sommerabende ein idealer Rückzugsort für Pariser Cuisine. Für 2024 sind zudem ein japanisches und ein italienisches Restaurant sowie Englands erste „Langosteria“ geplant.

Die. „Guards Bar“ – mit Blick auf die Horse Guards – ist die Hauptbar des Hauses und steht Hotelgästen wie Einheimischen offen. Vom außergewöhnlichen Signature Cocktail bis zu edlen Vintages wird eine breite Auswahl an Drinks serviert. Ideal für entspannte Abende mit Freunden.

Guards Bar
Die Guards Bar überzeugt mit viel Holz und entspannter Atmosphäre. Sie war auch früher schon Treffpunkt zum After-Work-Pint. ©Raffles London at the OWO

Auf die Spuren des MI5 begibt man sich, wenn man einen Tisch in der „Spy Bar“ reserviert. Aus dem ehemaligen Archiv, wo Informationen zu allen MI5-Spionen gelagert wurden, wurde ein Speakeasy. Sie liegt versteckt im Keller des Hauses, die Location top secret! Was man jedoch verraten darf: serviert werden James Bond Klassiker, wie der Vesper; stilecht begrüßt Gäste ein echter (halbierter) Aston Martin von der Wand hinter der Bar.

Spa

Der Spabereich des Hauses erstreckt sich auf mehrere Ebenen. Das Herzstück ist das Guerlain-Spa mit ausgesuchten Treatments und Signature-Massagen. Sanfte Beleuchtung, Naturfarben und dezente Duftnoten sorgen für Wohlfühlatmosphäre. Ein topmodernes Gym und Personal Trainer sorgen für körperliche Fitness. Zur Erholung danach ziehen Gäste ihre Bahnen im 20 Meter langen Pool oder schwitzen im Dampfbad oder der Sauna.

Guerlain Spa
Der Paar-Treatment Raum im Guerlain Spa. ©Raffles London at the OWO

Ein Whirlpool steht ebenso zur Verfügung. Müde Füße können mit Compression Boots behandelt werden. Künftig steht Gästen zusätzlich noch die „Pillar Kitchen & Juice Bar“ mit gesunden Snacks und Drinks zur Verfügung. Übrigens: Locals können eine Membership für den Spa und das Gym abschließen und die Vorteile des ausgezeichneten Sport- und Wellnessbereichs nutzen.

Fazit

Pool

Der Poolbereich. ©Raffles London at the OWO

Mit der Eröffnung des Raffles London at the OWO ist die britische Hauptstadt um ein außergewöhnliches Hotel reicher. Es wurde großer Wert daraufgelegt, die Geschichte des Hauses mit modernem Luxus zu verbinden. Wer mehr über das Haus und seine Wichtigkeit erfahren möchte, kann sich eine historische Führung durch das Anwesen geben lassen – die sehr informativ und keineswegs langweilig gestaltet wurde – und die eine oder andere Anekdote über Churchill und das britische Militär erfahren. Wie man es von Raffles gewohnt ist, zeigt sich der Service im gesamten Haus von seiner besten Seite und Gästen fehlt es an keinerlei Annehmlichkeiten. Gepaart mit der Imposanz des Gebäudes und Interiors ist das Raffles definitiv ein Must-Visit in London.

Raffles London at the OWO
7 Whitehall, London SW1A 2BX, Vereinigtes Königreich
Tel.: +44 20 3907 7500
Web: theowo.london
Preis: DZ ab € 1175,- pro Nacht, inklusive Frühstück

Lesenswert

Sind das die besten Adressen in Barcelona?

Sind das die besten Adressen in Barcelona?

Die Hauptstadt Kataloniens ist auch eine wahre Foodie-Metropole, das mit fantastischen Hotels und bunten Märkten punktet. Hier die Top-Adressen.

Chalets in Österreich: 5 Tipps für die romantische Sommerfrische 2024

Chalets in Österreich: 5 Tipps für die romantische Sommerfrische 2024

Privatsphäre, Luxus und rundherum die Natur, die zum Aktivwerden einlädt: Diese 5 Chalets in Österreich begeistern Romantikfans besonders.

coolnest – Designhotel im Zillertal

coolnest – Designhotel im Zillertal

Mit viel Grün außen liebevoll in die Natur eingebettet, innen ein modernes Vier-Sterne-Hotel mit luxuriösen „Nestern“, vielen Inklusivleistungen und Traumaussicht.

Meist gelesen

Maslina Resort: Entschleunigung und leiser Luxus an der Adria

Maslina Resort: Entschleunigung und leiser Luxus an der Adria

An der dalmatischen Küste befindet sich ein wahres Juwel: Perfekt in die traumhafte Landschaft integriert wartet das Maslina Resort mit ganzheitlichem Luxus, hervorragender Küche und Entspannung pur.

Hotel du Cap-Eden-Roc: Cap der Stars

Hotel du Cap-Eden-Roc: Cap der Stars

Es ist das bekannteste Luxushotel an der französischen Riviera: das „Hotel du Cap-Eden-Roc“. Abgeschirmt von der Außenwelt können Stars hier ihren Urlaub verbringen – solange sie sich richtig benehmen. Ein Walk of Fame über das schicke Anwesen.

Die schönsten Sport- und Aktivhotels im Tiroler Unterland

Die schönsten Sport- und Aktivhotels im Tiroler Unterland

Der östliche Teil Tirols wartet mit zahlreichen Freizeitmöglichkeiten und viel alpiner Charme auf – hier einige der schönsten Adressen für die Sommerfrische.

Nach oben blättern