Sonnhof Advertorial
© Sonnhof
AdvertorialHotel

Sonnhof: Wellbeing-Hotspot für den Herbsturlaub in den Bergen

Alles können, nichts müssen: Das ermöglicht das Boutique-Hotel Sonnhof im Salzburger Land seinen Gästen. Grenzenlose Bewegungs-, Wellness- und Kulinarik-Angebote dienen als nachhaltige Energiequellen.

8. September 2022


Milde Temperaturen, blauer Himmel und goldene Blätter: So präsentiert sich der Herbst im Salzburger Land. Wenn die Wälder in allen Farben leuchten, ist die beste Zeit gekommen, um sich verzaubern zu lassen. Von der Natur, von den Menschen, vom Sonnhof Alpendorf. Denn hier dreht sich alles um den süßen Müßiggang. Das "Adults preferred" Hotel bietet seinen Gästen nämlich die idealen Rahmenbedingungen für einen inspirierenden und entspannenden Aufenthalt.

Hotel Sonnhof Alpendorf
Alpendorf 16, 5600 St. Johann im Pongau
Web: sonnhof-alpendorf.at
Tel.: +43 6412 7271
Preis: DZ ab € 160,- pro Person/Nacht 

 

SonnhofGeerdet und voll positiver Energie kehren die Gäste nach einem Aufenthalt im Sonnhof – widerwillig – nach Hause zurück. © Sonnhof Alpendorf

 

Unlimitierte Entspannung: Yoga und Meditation

Den schönen Müßiggang zelebriert man im Sonnhof täglich. Professionelle Trainer führen durch Yoga Flows und Meditationen. Wer abseits der Kurse zum Sonnengruß ausrückt, nutzt am besten das brandneue und traumhaft schöne Studio. Es lockt mit Blick auf die Berge. Sämtliches Yoga Equipment steht natürlich zur Verfügung. Damit sind übrigens auch die Zimmer ausgestattet. Für Asanas in absoluter Privatsphäre. Traditionell findet im November wieder ein dreitägiges Yoga Retreat "Immu Vital" mit Ernährungsschwerpunkt statt.

 

SonnhofYoga mit Aussicht: Ganz entspannt nähert man sich seiner inneren Mitte im brandneuen Yoga-Studio. © Sonnhof

 

Wandern & Radeln für jeden Geschmack

Wer möchte, kann sein Aktivitätslevel natürlich auch steigern. Denn das Radel- und Wanderangebot rund um den Sonnhof ist vielfältig. Gipfelstürmer werden sich ebenso wohlfühlen wie jene, die lieber eine gemütliche Tour unternehmen möchten. Praktischerweise ist auch dafür das passende Equipment im Haus. Tipps gibt's obendrauf vom Concierge-Team, GPS-gestützte Tourenvorschläge inklusive.

 

SanktJohann_MTB-17Es muss nicht immer die anstrengende Bergtour sein. Auch weniger pulsbeschleunigende Routen stehen zur Auswahl. Tipps gibt's vom Concierge-Team. © JO Salzburg

 

Gratis Abschlag im Golfer-Paradies

Spazierengehen ist schön – zusätzlichen Sinn verleiht man der Aktivität, wenn man dazu einen Schläger und einen Golfball mitnimmt. Golfenthusiasten und solche, die es noch werden wollen, können am nur 9 Kilometer entfernten, hauseigenen Golfplatz OPEN Golf kostenlos trainieren. Sie können ihre Runden sogar ohne Platzreife drehen. Die nötigen Kurse dafür gäbe es aber auch. Nämlich in der angeschlossenen Golf Academy. Hier verbessert jeder sein Können. Im Umkreis von nur 60 Fahrminuten stehen weitere 18 Top-Golfplätze zur Auswahl. 

 

SonnhofIn den geschmackvollen Zimmern und Suiten lässt man den Alltag weit hinter sich. Hier ist man daheim, hier darf man sein. © Sonnhof Alpendorf

 

Abschalten und genießen

Im abwechslungsreichen Cocoon Spa des Hauses werden Wohlfühlträume wahr. In sechs verschiedenen Ruhebereichen genießen die Gäste Stille und Entspannung, während der großzügige, beheizte Indoor-/Outdoor Pool dazu einlädt, schwereloses Badevergnügen zu erleben. Im sonnigen Spa-Garten stehen ein Pool, Daybeds und private Cabanas zur Verfügung. Fans des gepflegten Schwitzens geben sich dieser Leidenschaft in der umfangreichen Adults-only Saunalandschaft hin. In Sachen Treatments hat man die Qual der Wahl. Denn qualitativ hochwertig sind sie alle. Außerdem kommen die renommierten Produkte vom Team Dr. Joseph und QMS Medicosmetics zum Einsatz.

 

sonnhof_wölkchen_füsse-8Zeit für Zweisamkeit, für Entspannung und für alles, was das Leben schön macht. © Sonnhof Alpendorf

 

Kulinarik vom Feinsten

Essen gehört zur wohl schönsten Nebensache der Welt. Im Sonnhof macht man Kulinarik aber zu einer der Hauptsachen. Denn wenn man sie "Verwöhn"-Kulinarik nennt, dann meint man das auch so. Für den genussvollen Start in den Tag sorgt das Frühstücksbuffet mit all seinen Köstlichkeiten. Dazu kommen ein abwechslungsreiches Jausen-Buffet am Nachmittag und elegante 5-Gang-Dinner am Abend. Der gemeinsame Nenner sind in dieser Hinsicht die handverlesenen Rohstoffe, die von edlen Tropfen aus dem gut sortierten Weinkeller begleitet werden. Extras wie die "Palatschinken-Orgie" und das "Gourmet-Festival" laden zu Entdeckungstouren ein. Selbstverständlich werden Vegetarier, Veganer und Gäste mit Unverträglichkeiten berücksichtigt.

 

Sonnhof FrühstückSchon das Frühstücksbuffet ließe den Feinschmecker und Genießer Lucullus vor Neid erblassen. © Sonnhof Alpendorf

Wer seinen Sonnhof-Aufenthalt zu einer vollends unvergesslichen Erfahrung machen will, sollte unbedingt einen Blick in das legendäre „Bonbon-Menü“ des Hauses werfen. Es besteht aus einer sorgfältig kuratierten Auswahl an exklusiven Erlebnissen – von der Pferdekutschenfahrt bis zum Mozartpralinen-Workshop.

TravelDeal "Alltag raus, Muße rein" ab € 350,-/Person
2 Nächte inklusive Verwöhnkulinarik mit

  • täglichem geführten Yoga-Flow
  • Kräuterwanderung (dienstags)
  • Kraxl-Mittwoch mit Berg- & Talfahrt in der Gondel
  • geführte E-Bike Touren (Mi., Fr. und So.)
  • Schnuppergolfen (montags)
  • € 10,- Spa-Voucher
  • 1 Flasche Bründlmayer Rosé (0,35 l) zur Begrüßung

Hotel Sonnhof Alpendorf
Alpendorf 16, 5600 St. Johann im Pongau
Web: sonnhof-alpendorf.at
Tel.: +43 6412 7271
Preis: DZ ab € 160,- pro Person/Nacht 

Lesenswert

Interalpen-Hotel Tyrol:  Eine Klasse für sich

Interalpen-Hotel Tyrol: Eine Klasse für sich

In einzigartiger Alleinlage inmitten der Tiroler Alpen hat sich das Luxusresort mit ­entspannter Eleganz und Service auf höchstem Niveau einen Namen gemacht.

Auf Reisen mit Allegra Antinori

Auf Reisen mit Allegra Antinori

Allein der Name zergeht auf der Zunge. Die mittlere Tochter von Marchese Piero Antinori führt gemeinsam mit ihren Schwestern Albiera und Alessia das traditionsreichste italienische Weingut – das seit mehr als 600 Jahren im Eigentum der Familie ist, in 26. (!) Generation. Wein ist natürlich auch bei ihren Reisen ein großes Thema.

Diesen Sommer holt die Mar-Bella Collection griechische Köche in die Heimat

Diesen Sommer holt die Mar-Bella Collection griechische Köche in die Heimat

Bereits zum vierten Mal veranstaltet die Mar-Bella Collection im Sommer das Pop-Up Event "Greek Chefs Abroad" mit renommierten Chefköchen.

Meist gelesen

Das Château Saint-Martin & Spa lockt mit neuen Luxusvillen in Frankreich

Das Château Saint-Martin & Spa lockt mit neuen Luxusvillen in Frankreich

Leben wie der sprichwörtliche "Gott in Frankreich": Das versprechen drei neue Privatvillen, die mit Luxus und Privatsphäre locken.

Lanzarote: Nicht von dieser Welt

Lanzarote: Nicht von dieser Welt

Lanzarote ist das vulkanschwarze Schaf der Kanaren: lavahart und außerplanetarisch. Nirgendwo sonst zieht die Natur so ihre Register, um den Menschen an der Weltwerdung teilhaben zu lassen.

Kamba African Rainforest Experiences: Einzigartiger Luxus in der Wildnis

Kamba African Rainforest Experiences: Einzigartiger Luxus in der Wildnis

Die unberührte Wildnis der Republik Kongo hautnah erleben: Wer eine authentische Verbindung zur Natur sucht, ist bei Kamba African Rainforest Experiences genau richtig.

Nach oben blättern