Spanien
HotelInsiderSpa

SPA Guide 2023: Die besten Spa-Hotels in Spanien

Sommer, Sonne, Spa: In Spanien genießt man den mediterranen Flair am besten in erstklassigen und luxuriösen Wellnesshotels, um so richtig zur Ruhe zu kommen. Das ist die Top 5 der Falstaff SPA Awards 2023.

10. Mai 2023


SHA WELLNESS CLINIC

Exzellent: 100 | 100 Punkte

Spa-Hotels in Spanien

© Cristobal Prado

Die paradiesische SHA Wellness Clinic ist ideal für alle, die Körper und Geist durch die Hände der besten Detox-Spezialisten Europas reinigen möchten.

SHA Wellness Clinic
Carrer del Verderol 5, 03581 L'Albir, Alacant, Spanien
Web: shawellnessclinic.com
Tel.: +34 966 811 199
Preis: ab € 400,–

MANDARIN ORIENTAL BARCELONA

Exzellent: 97 | 100 Punkte

Spa-Hotels in Spanien

© Mandarin Oriental Barcelona

Das Fünf-Sterne Hotel gilt als eines der schönsten und schicksten Adressen von Barcelona. Gründe gibt’s dafür einige: etwa die Top-Lage an der Passeig de Gràcia, die Nobel-Allee der katalanischen Hauptstadt. Oder der spektakuläre Rooftop-Pool, das hauseigene Gourmetrestaurant oder die eleganten Suiten, ausgestattet von Stardesignerin Patricia Urquiola – Butlerservice inklusive. Und dann natürlich: das luxuriöse Spa im Untergeschoss. Fernab vom Trubel der Metropole ist es mit acht Behandlungsräumen, Hamam, 12 Meter-Indoor-Pool und Fitnessstudio, eine Oase der Gesundheit. Alle Spa-Therapien wurden von Spezialisten der traditionell chinesischen Medizin kreiert. In der Wellness-Etage liegt das weltweit erste HairSpa von Miriam Quevedo. Nach einer High-Tech-Analyse von Haar und Kopfhaut folgen maßgeschneiderte Treatments vom Scheitel bis in die Spitzen.

Mandarin Oriental Barcelona
Passeig de Gràcia 38, 08008 Barcelona, Spanien
Web: mandarinoriental.com
Tel.: +34 93 1518888
Preis: ab € ,–

GRAN HOTEL MIRAMAR

Exzellent: 96 | 100 Punkte

© beigestellt

Der Fünf-Sterne-Prachtbau thront am Strand des schicken Caleta-Viertels. Imposant ist auch das Botanic Spa by Sisley. Die Wellness-Oase auf zwei Etagen bietet grandiose Treatments.

Gran Hotel Miramar
Paseo de Reding 22-24, 29016 Málaga, Spanien
Web: granhotelmiramarmalaga.com
Tel.: +34 952 603 000
Preis: ab € 250,–

CASTILLA TERMAL MONASTERIO DE VALBUENA

Exzellent: 95 | 100 Punkte

© beigestellt

Die Kombination aus Thermalwasser und klösterliche Ruhe lassen einen runterkommen. Ein Spa-Highlight: die „Circuit of Contrasts“-Wasserbehandlung.

Castilla Termal Monasterio de Valbuena
C/ Murallas s/n, 47359 San Bernardo, Valladolid, Spanien
Web: castillatermal.com
Tel.: +34 983 68 30 40
Preis: ab € 205,–

MASQI, THE ENERGY HOUSE

Hervorragend: 94 | 100 Punkte

© beigestellt

Das Konzept von Ruhe und Entspannung wird im MasQi, The Energy House, auf höchster Ebene zelebriert. Mitten in den Bergen des Nationalparks Serra Mariola zwischen den Städten Alicante und Valencia, strahlt das einstige Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert eine besondere Kraft aus. Durch Yoga, holistische Behandlungen und makrobiotische Bio-Speisen hilft Besitzerin Sonia Ferre den Gästen, mehr Energie (= MasQi) zu tanken. Die Psychotherapeutin und Yogalehrerin hat mit
Spezialisten verschiedene Retreat-Programme kreiert, die dabei helfen, Hektik, Stress und schlechte Gedanken aufzulösen. Gearbeitet wird mit Entspannungssitzungen mit Klangschalen, Yogaeinheiten und Meditationen. Beruhigend wirkt auch das Interieur der Zimmer: Die natürlichen Materialien und erdigen Farbtöne laden dazu ein, sich zurückzuziehen. Das Ying zum Yang ist der erfrischende Pool.

MasQi, The Energy House
Camino de la Mallaeta, s/n, 03450 Banyeres de Mariola, Spanien
Web: masqi.es
Tel.: +34 699 094 440
Preis: ab € 313,–

Hier geht's zu allen Gewinnern des SPA Guides 2023

Lesenswert

Laura Gonzalez: Mix and Match

Laura Gonzalez: Mix and Match

Durch ihre kühne Art, Muster und Materialien zu kombinieren, wurde die Pariser Designerin Laura Gonzalez zu einer der wichtigsten ihrer Branche: Hotels wie das „Saint James“ oder Luxusmarken wie Cartier setzen auf ihr Know-how.

Die schönsten Hotels in Paris: Von Trendadressen zu leistbaren Luxus

Die schönsten Hotels in Paris: Von Trendadressen zu leistbaren Luxus

Als urbaner Trendsetter mangelt es in Paris wahrlich nicht an hippen Hotels und coole, erschwingliche Hideaways. Hier einige der schönsten Adressen.

Sehnsuchtsort an der Seine: Paris, je t’aime!

Sehnsuchtsort an der Seine: Paris, je t’aime!

Kaum eine Stadt hat einen so guten Ruf wie Paris: Sie ist ein Sehnsuchtsort voller urbaner Mythen, in dem Liebe, Schönheit und Genuss die Hauptrollen spielen. Doch hat Paris auch Sportsgeist? Die Olympischen Spiele werden es im Juli zeigen – und Frankreichs Metropole macht sich fit für das erhoffte Sommermärchen.

Meist gelesen

Sind das die Top-Hotels in München?

Sind das die Top-Hotels in München?

Die Hauptstadt Bayerns genießt schon lange einen Ruf als Place to Be in Sachen Style, Kultur und Kulinarik. Hier einige der schönsten Adressen.

Die Welt von Jeff Leatham: Flower-Power trifft Star-Power

Die Welt von Jeff Leatham: Flower-Power trifft Star-Power

Jeff Leathams blumige Kunstwerke locken Menschen aus aller Welt in die Lobby des „Four Seasons Hotel George V“ in Paris. Die Arrangements des Überflieger-Floristen sind so spektakulär, dass sie bereits die Academy Awards schmückten und auf Feiern von Oprah Winfrey, Eva Longoria und Kim Kardashian für Staunen sorgten.

Easy Going: Leistbarer Luxus

Easy Going: Leistbarer Luxus

Der Sonne entgegen: Ob Stadt oder Strand, diese stylishen Hotels beweisen, dass man nicht die Bank sprengen muss, um Vitamin D zu tanken – und versprechen leistbaren Luxus unter 300 Euro pro Nacht.

Nach oben blättern