Jetzt Neu

Ausgabe Sommer 2021

Die schönsten Hotels, die besten Beaches, Island Hopping auf Griechenland und City Popping in Europas spannendsten Städten – das Falstaff TRAVEL Magazin präsentiert die besten Tipps für das langersehnte Reise-Comeback in 2021!

dan-freeman-wAn4RfmXtxU-unsplash
© Dan Freeman / Unsplash
BeachDestinationsExperiencesNewsTipps

Mauritius empfängt internationale Reisende ab Mitte Juli

Das Inselparadies öffnet in zwei Phasen.

23. Juni 2021


Die Sommersaison ist eröffnet! Mit den gelockerten Corona-Regelungen und dem Sinken der weltweiten Infektionszahlen wird Reisen wieder einfacher. Auch das Inselparadies Mauritius öffnet wieder in zwei verschiedenen Phasen. Schritt eins: Ab dem 15. Juli dürfen wieder internationale Reisende in das Land.

Mauritius öffnet in zwei Phasen

Um sich langsam wieder an die Normalität heranzutasten, geht Mauritius mit zwei Phasen in Richtung Öffnung. Phase eins findet zwischen dem 15. Juli und 30. September 2021 statt. In dieser Zeit können internationale Reisende, die bereits vollständig geimpft sind, einen Traumurlaub auf der Insel verbringen. Dabei ist es auch möglich, dass die Touristen alle Einrichtungen des Hotels oder Resorts uneingeschränkt nutzen dürfen. Ab 14 Tagen auf der Insel und einem negativen PCR-Test, kann man auch die Attraktionen von Mauritius abseits der Unterkunft erkunden. Bei der Einreise muss man neben dem Impfpass auch einen negativen PCR-Test (der jedoch 5-7 Tage alt sein kann) vorweisen. Zusätzlich müssen Besucher PCR-Tests bei der Ankunft am Flughafen, nach Tag 7 sowie Tag 14 des Urlaubs machen.

Die Öffnung der Insel erfolgt in mehreren Phasen. Credit: John O Nolan / Unsplash

Phase zwei gilt ab dem 1. Oktober 2021. Ab diesem Zeitpunkt dürfen neben vollständig Geimpften auch Personen mit einem negativen PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden ist, einreisen. Wer jedoch nicht geimpft ist, muss sowohl in Phase eins, als auch in Phase zwei 14 Tage in Hotelzimmer-Quarantäne.

So bekämpft Mauritius die Pandemie

Die immer noch strengen Einreisebestimmungen sollen dafür sorgen, dass das Land und seine Einwohner trotz Tourismus vor dem Virus geschützt bleiben. Bis Ende September plant der Inselstaat zudem, Herdenimmunität für seine Bewohner zu erreichen.

Mauritius möchte so schnell wie möglich einen Neustart des Tourismus anvisieren. Credit: Matteo Catanese / Unsplash

Bei der Impfung priorisiert werden Frontliner der Tourismusindustrie. So kann ein Neustart ermöglicht und zahlreiche Arbeitsplätze gesichert werden. Seit dem Ausbruch der Pandemie gilt Mauritius als Vorzeige-Nation. Denn die sofortigen strengen Kontrollmaßnahmen der Regierung haben dazu geführt, dass das Virus relativ schnell eindämmt werden konnte. 

Aktuelle Maßnahmen und Regelungen für Reisende sind hier zu finden.

Lesenswert

Relaxt: Das sind die besten Beach Clubs Europas

Relaxt: Das sind die besten Beach Clubs Europas

Heiße Beats, coole Drinks, leckeres Essen und das Meer zu Füßen: Beach Clubs sind im Sommer der Place to Be. Welche fünf Locations man unbedingt kennen sollte:

Neueröffnung: Das Mango House begrüsst seine Gäste auf Mahé

Neueröffnung: Das Mango House begrüsst seine Gäste auf Mahé

An der unberührten Strandpromenade von Süd-Mahé gelegen, verspricht die neue Inseloase Gästen ein maßgeschneidertes Erlebnis der Seychellen.

Acht Sommer-Highlights in St. Johann Salzburg

Acht Sommer-Highlights in St. Johann Salzburg

Ein Urlaub in Salzburg verspricht vor allem eines: Mitreißende Abenteuer für die ganze Familie!

Meist gelesen

Die schönsten Strände auf den Kanarischen Inseln

Die schönsten Strände auf den Kanarischen Inseln

Es gibt unzählige wunderschöne Strände auf dem Archipel im Atlantik. Aber diese 5 Strände von Lanzarote bis La Palma stechen besonders ins Auge.

Barceló Hotel Group eröffnet zwei neue Hotels in Alicante

Barceló Hotel Group eröffnet zwei neue Hotels in Alicante

Damit wird der Fünf-Sterne-Komfort an der Costa Blanca um zwei neue Juwelen erweitert.

Luxus-Ikone in Saint-Tropez eröffnet nach mehrjähriger Umbauphase

Luxus-Ikone in Saint-Tropez eröffnet nach mehrjähriger Umbauphase

Das legendäre Grandhotel Château de La Messardière in Saint-Tropez erhielt ein umfangreiches Facelifting. Nach dreijähriger Umbauphase begrüßt das ultimative Hideaway an der Französischen Riviera nun wieder Gäste.

Nach oben blättern