MOTF Dusk (c) Museum of the Future
© Museum of the Future
KulturOpenings

Must See in Dubai! Das neue Museum of the Future

Schon von außen ist das neue Museum of the Future in Dubai ein echter Hingucker. Silber-glänzend und mit Zitaten zur Zukunft versehen, erhebt es sich im Trend-Hotspot Dubai und sollte definitiv auf die Bucketlist.

21. März 2022


Schon lange vor seiner Eröffnung war das Museum od the Future in Dubai an der viel befahrenen Sheik Zayed Road mit seiner ungewohnten Form ein echter Hingucker. Es wurde vorab von National Graphic zu den 14 schönsten Museen weltweit geadelt. Der in Form eines ovalen Torus geformte Baukörper hat eine silbern schimmernde Außenhaut, durchbrochen mit filigraner Kalligrafie, und ist zwischen den zahlreichen, in den Himmel ragenden Wolkenkratzern ein echtes architektonisches Meisterwerk. Das stromlinienförmige Gebäude ist 77 Meter hoch und kommt ohne Ecken und Kanten aus. Architekt Shaun Killa erklärt die zugrundeliegende Idee: „Die Form des Gebäudes folgt den Prinzipien von Feng Shui. Das riesige Loch in der Mitte soll all das symbolisieren, was wir nicht wissen“, sagt der aus Südafrika stammende Architekt. Die Fassade ist mit Zitaten von Scheich Muhammad bin Raschid Al Maktum zum Thema Zukunft versehen. Dafür wurden 1024 Paneele montiert, und 14 000 Meter Lichtlinien setzen das kalligrafische Meisterwerk in das richtige Licht.

Thematisch widmet sich das neue Museum vor allem der Frage, wie neue Technologien in den nächsten 50 Jahren unser Leben verändern werden. Das Museum ist zugleich ein wissenschaftliches Zentrum, das Lösungen für die Welt von morgen finden soll. Auf den sieben Etagen werden verschiedene Erlebnisausstellungen präsentiert, zum Beispiel über das Leben im Weltraum, den Regenwald oder Zukunftstechnologien.

Museum of the Future
Sheikh Zayed Road - Trade Centre St, Dubai
Öffnungszeiten: 10 – 18 Uhr
Ticketbuchungen: unter museumofthefuture.ae/en/book
Eintritt: 35 Euro

Außergewöhnliches Design machen das Museum zum wahren Eye Catcher. ©Museum of the Future

Ein anderes optisches Ausrufezeichen von Shaun Killa - Das spektakuläre Hotel The Address

Kühn ist auch hier die Architektur. Die Zwillingstürme ragen hoch in den Himmel und sind mit einem Badedeck mit einem Infinity Pool in 310 Metern Höhe verbunden. Die luxuriösen Hotelzimmer liegen in den Etagen 3 – 16 und zeichnen sich durch eine edle Einrichtung in hellen Pastelltönen und eine durchdachte Lichtarchitektur aus. Nicht versäumen: Zeta Seventy Seven – Poolbar und Restaurant im 77. Stockwerk!

Address Beach Resort, JBR, The Walk, Dubai
Tel.: +971 4879 8888
Web: addresshotels.com
Preis: DZ ab 720 Euro

Auch interessant: Das sind die coolsten Hotel-Neueröffnungen des Hotspots Dubai!>

Lesenswert

Kulturhauptstädte 2024: Das sind die Highlights in Tartu

Kulturhauptstädte 2024: Das sind die Highlights in Tartu

Diese Veranstaltungen, Highlights für Gourmets und Aktivitäten sollten bei einem Besuch der Kulturhauptstadt Tartu auf jeden Fall auf die Bucketlist!

Sind das die besten Hotels in Val d’Isère?

Sind das die besten Hotels in Val d’Isère?

Mit mehr als 5.200 Beherbergungsbetriebe hat man in Val d'Isère wahrlich die Qual der Wahl. Hier einige der besten.

Constance Hotels verkündet drei luxuriöse Neuzugänge

Constance Hotels verkündet drei luxuriöse Neuzugänge

Schon seit die Marke 1975 ihr erstes Hotel auf Mauritius eröffnete, fühlt sie sich dem luxuriösen Urlaub im Indischen Ozean verpflichtet. Nun eröffnet Constance Hotels, Resorts & Golf drei weitere Luxushotels.

Meist gelesen

Dieses neue Boutique-Hotel in Budapest ist eine Großstadtoase

Dieses neue Boutique-Hotel in Budapest ist eine Großstadtoase

Mit dem Verno House eröffnet eine neue Designoase in Budapest. Das Boutique-Hotel offeriert relaxten Luxus direkt im Zentrum der Stadt.

Max Brown feiert sein Italien-Debüt mit einem Boutique-Hotel in Mailand

Max Brown feiert sein Italien-Debüt mit einem Boutique-Hotel in Mailand

Zu Jahresbeginn eröffnete die 2014 gegründete Hotelgruppe mit dem Max Brown Missori ihr sechstes Haus. Es bezaubert mit Retro-Flair.

Der Hype um die Dolomiten

Der Hype um die Dolomiten

Perfekter Pulverschnee, sonnige Berghänge und Hotels direkt an der Skipiste: Der Norden Italiens mit seiner spektakulären Gebirgsgruppe, den Dolomiten, ist ein Winter Wonderland. Dabei gilt es noch immer als Geheimtipp, obwohl kaum eine Region Genuss und Sport so ideal vereint.

Nach oben blättern