200910R_8782_1500
© Valentina & Philippa
AdvertorialInsiderLuxusNachhaltigkeitPortraitSpa

Natürlich, Kompromisslos, Nachhaltig

Ebenso wie ihre Hautpflegeserie präsentiert sich auch Ursula Kaufmann, Gründerin von „Valentina & Philippa“.

31. Mai 2021


Beste Essenzen aus der Natur, höchste Reinheit und ein Zero Waste Konzept zeichnen die Produkte aus. Welche Produkte bei Ursula Kaufmann nie in der Reisetasche fehlen dürfen und wie sie über nachhaltiges Urlauben denkt, erzählt sie im Interview.

Welche Beauty-Produkte dürfen auf keinen Fall in Ihrer Travel-Bag fehlen?

Ich brauche unbedingt eine Augencreme und einen Highlighter. Situationsbedingt habe ich natürlich immer meinen neuen, 100 Prozent natürlichen und pflegenden Handsanitizer dabei.

Gibt es eine Destination, die Sie ganz besonders inspiriert hat, Valentina & Philippa ins Leben zu rufen?

Ich bin bereits als Kind viel gereist und reise seit 20 Jahren auch beruflich. New York, Mailand, Wien und Zürich waren immer starke Impulsgeber, die meinen Horizont erweitert haben. Ich mag verschiedene Einflüsse unterschiedlichster Lebensweisen. Dazu gehören Ruheorte genauso wie pulsierende Städte – man braucht beides. Neben Großstädten ist mir der Ausgleich in Hotels in der Natur unserer Region sehr wichtig.

Worauf legen Sie in einem Hotel besonders viel wert?

Ich mag es, wenn ein Hotelier Haltung zeigt. Viele Hotels haben jetzt bereits schon ein durchdachtes und ambitioniertes Umweltkonzept und übernehmen soziale Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern. Das sind natürlich Dinge, die sich für den Gast im Hintergrund abspielen, sind aber durchaus spürbar. Mich überzeugt es, wenn in der Küche regionale Produkte verwendet werden, wenn die Einrichtung die Handschrift von regionalem Handwerk trägt und wenn Materialien verwendet werden, die aus der Gegend sind. Vor allem, wenn alles neu und kreativ interpretiert wird.

Es ist mir wichtig, höchste Reinheit, die Kraft der Natur und Nachhaltigkeit miteinander zu verbinden.

„Nachhaltigkeit ist ein Muss“ lautet Ihr Credo – haben Sie einen Tipp für nachhaltiges Urlauben?

Ich finde, man sollte seine Reisepläne ganz bewusst schmieden. Und sich fragen, ob ein 20-Euro-Flug nach Amsterdam oder ein Wochenende in Österreich die bessere Entscheidung ist. Auch bei der Hotel-Buchung habe ich selbst in der Hand, wie verantwortlich ich reisen möchte. Manche Gastgeber leben Nachhaltigkeit bis ins Detail – sogar bis hin zur bewussten Auswahl der Kosmetiklinie. Genau hier setzt ja das Konzept von Valentina & Philippa an: Wir bieten natürliche Körperpflege mit den besten Essenzen aus der Natur, mit einem nachhaltigen Verpackungskonzept und einer Produktion auf dem neusten ökologischen Stand.

Was sind Ihre Pläne für die Zukunft?

Wir sind laufend daran, unsere CO2-Bilanz weiter zu verbessern. Zum Beispiel bei der Umsetzung unseres Zero-Waste-Konzeptes mit Flaschen, die vollständig aus recyceltem PCR-Kunststoff bestehen, wiederbefüllbar und zu 100% recyclingfähig sind. Auch unsere Produktion wird mit Sonnen-Power bewirtschaftet. Wir sind ständig dabei, unser Nachhaltigkeitskonzept zu optimieren, um immer wieder einen Schritt der Zeit voraus zu sein. Unsere Devise lautet tun, statt nur darüber zu reden.

Natürlich, nachhaltig und hochwertig - die Produkte von Valentina & Philippa.

Lesenswert

MOOONS Vienna: Ist das die trendigste Ruhe-Oase der Stadt?

MOOONS Vienna: Ist das die trendigste Ruhe-Oase der Stadt?

Das zentral gelegene Boutique-Hotel öffnete im November 2021 erstmals seine Pforten – und gilt Dank Garten und Rooftop jetzt schon als Hotspot für Frühstück-Fans, Ruhesuchende, Locals und Visitors.

Great Migration: Die einzigartige Wildlife Experience

Great Migration: Die einzigartige Wildlife Experience

Wenn sich rund 1,5 Millionen Gnus und 250.000 Zebras und Gazellen todesmutig in die Fluten stürzen, hat eines der spektakulärsten Tierphänomene seinen Höhepunkt erreicht: Wer die Great Migration einmal miterlebt hat, vergisst sie nie wieder. Unvergesslich ist auch der Komfort in den luxuriösen Safaricamps.

Back to the Roots

Back to the Roots

Ob Biohacking auf den Malediven, ein Outdoor-Kochkurs in der Arktis oder ein Besuch im Wald, um Pilze für das Abendessen zu sammeln, während das Handy an der Hotelrezeption bleibt: „Back to the Roots“-Erfahrungen boomen. Luxushotels bieten maßgeschneiderte Urlaube an, die uns die Natur und traditionelle Rituale hautnah erleben lassen.

Meist gelesen

Summer Hotspot: Dalmatien

Summer Hotspot: Dalmatien

Egal, ob für ein langes Wochenende oder für mehrere Wochen – der Süden Kroatiens ist die perfekte Location für ein sommerliches Getaway. Versteckte Buchten, einsame Inseln und herrlicher Wein verführen treu ergebene Besucher immer wieder aufs Neue. Kein Wunder: Der Summer Hotspot Dalmatien ist eine Schatzkiste voller Überraschungen.

Trend Watch: Das kann die Aromatherapie 2.0

Trend Watch: Das kann die Aromatherapie 2.0

Schon längst ist Aromatherapie mehr als die Behandlung mit ätherischen Ölen: Die uralte Tradition wird weiter gedacht und findet neue Wege, um dem Menschen zu einem verbesserten Wohlbefinden zu verhelfen. Das ist Aromatherapie 2.0.

Carmensita: Das sind die schönsten Sommerkleider für den Urlaub 2022

Carmensita: Das sind die schönsten Sommerkleider für den Urlaub 2022

Mit Mode aus Österreich in die Welt: Nichts ist so schön, als auf Reisen die neuen Lieblingskleider an der Riviera oder im schicken Restaurant zu präsentieren. Die nachhaltige und limitierte Kollektion von Carmensita ist dabei das modische Must-have in den Koffern dieser Saison.

Nach oben blättern