In der dritten Staffel der Erfolgsserie nimmt Joe Goldberg die Zuseher mit nach Europa. Das sind die Drehorte aus „You“.
© Netflix
DestinationsInsiderKultur

Ab nach Europa: Das sind die Drehorte aus “You”

In der dritten Staffel der Erfolgsserie entführt Joe Goldberg seine Zuseher mit nach Europa. Das sind die Drehorte aus „You“.

10. März 2023


Achtung, Spoiler: Joe Goldberg ist zurück. Nach seiner Flucht aus den USA (die letzte Staffel spielte in einem kleinen kalifornischen Vorort) begibt sich der wohl beliebteste Stalker der Streamingplattform Netflix in "You" nach Europa. Seine Suche nach dem Love Interest aus Staffel 3, Marienne Bellamy, führt ihn nach Paris – und schließlich nach London. 

Hier verstrickt sich der nun als Literaturprofessor Jonathan Moore auftretende Stalker aus Leidenschaft abermals in Mordfälle. Und während die Zuseher gemeinsam mit dem Antihelden rätseln, wer der Täter ist, entführt uns dieser an zahlreiche Orte in der britischen Metropole.

In der dritten Staffel der Erfolgsserie nimmt Joe Goldberg die Zuseher mit nach Europa. Das sind die Drehorte aus „You“.

Die 4. Staffel von "You": Joe Goldberg auf mörderischen Wegen in London. © Netflix

Teil 1 ging bereits im Februar online, ab 8. März können "You"-Fans den 2. Teil der Staffel auf Netflix ansehen.

Von alten Herrenhäusern bis hin zu schicken Members Clubs – das sind die Drehorte aus der vierten Staffel von „You“:

Jardin du Luxembourg, Paris

Das sind die Drehorte

Joe Goldberg (Penn Badgley) im Jardin du Luxembourg. © Netflix

Auf seiner Suche nach Marienne Bellamy (Tati Gabrielle) reist Joe nach Paris. Einer der Drehorte in der Stadt der Liebe ist der weitläufige Jardin du Luxembourg.

Royal Holloway, University of London

You. (L to R) Penn Badgley as Joe, Charlotte Ritchie as Kate in episode 401 of You. Cr. Courtesy of Netflix © 2022

Joe (Penn Badgley) und Kate (Charlotte Ritchie) vor dem fiktiven Darcy College. © Netflix

Joe hat sich in London ein neues Leben als Universitätsprofessor aufgebaut. Die vierte Staffel spielt im fiktiven Darcy College, als Drehort, vor allem für die Außenszenen, diente die Royal Holloway, University of London. Sie wurde 1879 gegründet und ist seit 1900 Teil der University of London. Der weitläufige Campus liegt jedoch nicht direkt in der Stadt, sondern im etwa 30 Kilometer entfernten Egham in Surrey. 

Lincolns Inn

Das Lincolns Inn, eine Gesellschaft für Rechtsanwälte, fungiert als Bibliothek im fiktiven Darcy College. Die historischen Räumlichkeiten dienten auch anderen Serien als Kulisse.

Joe (Penn Badgley) und seine Studentin Nadia (Ramy Leigh Hickman) in der Bibliothek des Darcy College. © Netflix

Das Lincolns Inn, eine Gesellschaft für Rechtsanwälte, fungiert als Bibliothek im fiktiven Darcy College von „You“. Die historischen Räumlichkeiten dienten auch anderen Serien als Kulisse.

Straßen von London

Das sind die Drehorte aus "You"

Joe (Penn Badgley) auf dem Weg durch die Straßen Londons. © Netflix

Von Notting Hill über den Commercial Tavern Pub in Spitalfields sowie den gleichnamigen Food Market: Am (erechnet man diesen auf Google Maps etwa zehnstündigen) Heimweg vom Darcy College nach Hause passiert Joe einige beliebte Orte in London.

Kynance Mews

Laut eigenen Angaben kann Joe von seiner Arbeitsstelle, dem Darcy College, nach Hause spazieren, obwohl dieses am anderen Ende der Stadt liegen soll. Ob das realistisch ist, sei dahingestellt. Die Außenaufnahmen für seine Wohnung wissen jedoch zu gefallen und wurden in South Kensington, in der Kynance Mews, gedreht.

Kynance Mews ist eine der schönsten Gegenden Londons. © Bruno Martins

Laut eigenen Angaben kann Joe von seiner Arbeitsstelle, dem Darcy College, nach Hause spazieren, obwohl dieses am anderen Ende der Stadt liegen soll. Ob das realistisch ist, sei dahingestellt. Die Außenaufnahmen für seine Wohnung wissen jedoch zu gefallen und wurden in South Kensington, in der Kynance Mews, gedreht. 

Old Billingsgate

Die Künstlerin Kate Simons (Charlotte Ritchie), Joes Liaison der vierten Staffel, veranstaltet eine Kunstausstellung. Drehorte aus "You".

Joe (Penn Badgley) neben dem geheimnisvollen Rhys (Ed Speleers) in Folge 4.2. © Netflix

Die Künstlerin Kate Simons (Charlotte Ritchie), Joes Liaison der vierten Staffel, veranstaltet eine Kunstausstellung. Diese wurde im denkmalgeschützten Veranstaltungsgebäude Old Billingsgate an der Themse, im historischen Kern Londons, gedreht. Zwischen 1876 und 1982 diente es als Fischmarkt. 

Four Seasons Hotel London am Ten Trinity Square

Das Four Seasons am Ten Trinity Square wurde als Drehort für die Stadtresidenz von Lady Phoebe ebenso verwendet wie für einige der Partylocations.

Lady Phoebe (Tilly Keeper) residiert in einer der Suiten im Four Seasons. Hier mit Adam (Lukas Gage). © Netflix

Das Four Seasons am Ten Trinity Square wurde als Drehort für die Stadtresidenz von Lady Phoebe ebenso verwendet wie für einige der Partylocations in „You“.

Knebworth House, Hertfordshire

Knebworth HOuse in You

Lady Phoebe lädt zur exklusiven Party, hier Joe (Penn Badgley) in einem der Zimmer. © Netflix

Als neuer Liebling von Lady Phoebe wird Joe gemeinsam mit der illustren Londoner Runde in das Landhaus der Adeligen geladen. Gedreht wurde die ins Mörderische ausartende Party in Hertfordshire, im Knebworth House. Das ursprünglich 1490 erbaute Herrenhaus wurde im 19. Jahrhundert fast zur Gänze neu gemacht. Neben dem Haupthaus verfügt das Anwesen über weitläufige Gärten und einen Park. Das Knebworth House kann man ab 19. März 2023 an ausgewählten Tagen besuchen.

St. Pancras International

Joe (Penn Badgley) am St. Pancras. © Netflix

Um Marienne (Tati Gabrielle) auszuspionieren, begibt sich Joe an den St. Pancras International Bahnhof. Verwendet wurde der Originalschauplatz. Die Zugstation mit ihren roten Ziegelwänden – auf deren Dach einst die Beatles ein Konzert gaben – wurde 1868 eröffnet.

Lesenswert

Die schönsten Restaurants in Paris: Aufgefrischte Ikonen und Neueröffnungen

Die schönsten Restaurants in Paris: Aufgefrischte Ikonen und Neueröffnungen

Die Gourmethauptstadt Paris ist im ständigen Wandel: Ikonen werden laufend neu erfunden, während Newcomer die Szene beleben. Diese Adressen sollte man auf jeden Fall aufsuchen.

Kamba African Rainforest Experiences: Einzigartiger Luxus in der Wildnis

Kamba African Rainforest Experiences: Einzigartiger Luxus in der Wildnis

Die unberührte Wildnis der Republik Kongo hautnah erleben: Wer eine authentische Verbindung zur Natur sucht, ist bei Kamba African Rainforest Experiences genau richtig.

Die schönsten Hotels in Paris: Luxusadressen und Neuheiten

Die schönsten Hotels in Paris: Luxusadressen und Neuheiten

Die Pariser Hotelszene wartet sowohl mit alteingesessenen Größen und äußerst charmanten Newcomer auf – hier einige der schönsten.

Meist gelesen

Editor’s Choice: The Twenty Two – the hottest place in town

Editor’s Choice: The Twenty Two – the hottest place in town

Kein Dresscode, null Steifheit: „The Twenty Two“ im Londoner Stadtteil Mayfair vergreift sich an Traditionen – auf die schickste Art und Weise.

Laura Gonzalez: Mix and Match

Laura Gonzalez: Mix and Match

Durch ihre kühne Art, Muster und Materialien zu kombinieren, wurde die Pariser Designerin Laura Gonzalez zu einer der wichtigsten ihrer Branche: Hotels wie das „Saint James“ oder Luxusmarken wie Cartier setzen auf ihr Know-how.

City-Trips für Foodies: Diese Städte sind eine Reise wert

City-Trips für Foodies: Diese Städte sind eine Reise wert

Drei Städte, viele Geschmäcker – kulinarische City-Trips durch die Metropolen von Spanien, Deutschland und Portugal sind der Traum eines jeden Foodies.

Nach oben blättern