Hotelreview Coquillade Provence
© Coquillade Provence Resort & Spa
HotelReview

Coquillade Provence Resort & Spa, Gargas/Frankreich – Hotel Review

Früher ein Dorf, heute ein Hotel: Das Coquillade Provence Resort & Spa liegt umgeben von Weingärten und ist der Traum jedes Urlaubs in Südfrankreichs.

24. März 2022


Coquillade Provence Resort & Spa
Le Perotet, 84400 Gargas, Frankreich
T: +33 490 74 71 71
W: coquillade.fr

 

Why Book?

Das Boutique Resort verfügt über lediglich 63 Zimmer. Das ermöglicht den Gästen viel Platz und Privatsphäre. Rustikales Ambiente trifft hier auf unkomplizierten Luxus. Top-Adresse für Gourmets und Genießer, eigenes Weingut inklusive.

Die Gäste wohnen in steinernen Villen. © Coquillade Provence Resort & Spa

Lage & Nachbarschaft

Das Resort liegt etwa 50 Kilometer östlich von Avignon. Auf einem kleinen Hügel thront es über weitläufigen Weinbergen, Olivenhainen und Lavendelfeldern. Vom Flughafen Marseille erreicht man das Resort in etwa einer Stunde mit dem Auto. Direkt vom Resort weg führen zahlreiche Radwege. Sie bringen einen in kurzer Zeit zu romantischen Dörfern wie Roussilon und Gargas.

Natur, soweit das Auge reicht - da wird jede Postkarte neidisch. © Coquillade Provence Resort & Spa

Zimmer & Suiten

Als der Schweizer Unternehmer Andy Rihs das Dörfchen 2006 zum ersten Mal sah, verliebte er sich sofort. Er kaufte das gesamte Ensemble und verwandelte es mit Freunden zu dem, was heute das Coquillade Provence Resort & Spa ist. Die Gäste wohnen in kleinen Steinhäusern, den sogenannten Bastiden. Sie sind alle getrennt begehbar. Die Einrichtung ist rustikal-luxuriös. Steinwände, Naturmaterialien und gedämpfte Töne überwiegen. Fast alle Zimmer haben großzügige Balkone und Terrassen. Highlight sind die Pool-Suiten. Sie sind mit einem Jacuzzi und einem Pool ausgestattet. Hence the name.

Authentischer französischer Landhausstil trifft auf Luxus. © Coquillade Provence Resort & Spa

Essen & Trinken

Es heißt nicht zufällig "Essen wie Gott in Frankreich". Denn kochen können sie, die Franzosen. Im Restaurant "Les Vignes et son Jardin" speist man draußen auf der Terrasse. Während der Blick über die Weingärten schweift, hinter denen die Sonne untergeht, serviert das Team französische Klassiker. Diese wiederum sind von der Provence inspiriert. Und wer es lieber italienisch hat, nimmt seinen Lunch im sizilianisch inspirierten "Cipressa" ein.

Essen, von dem man auch zuhause noch träumt ... © Coquillade Resort & Spa

Im neuen Fine-Dining-Restaurant "Avelan" ist jeder Gang ein Kunstwerk. Zwei Aspekte setzen dem Essen die Krone auf. Zum einen stammen viele Zutaten aus dem eigenen Garten. Zum anderen stammt der Wein teilweise aus dem eigenen Weingut "Aureto". Ebenfalls erwähnenswert: die neue Lalique-Bar mit ihren flüssigen Köstlichkeiten.

 

Wellness & Fitness

Im Freien laden zwei überaus großzügige Pools dazu ein, sich treiben zu lassen. Selbstverständlich umgeben von üppigen Gärten, die in allen Farben blühen. Im Herbst und wenn das Wetter mal nicht mitspielt, steht ein Indoor-Pool zur Verfügung. Im Spa offeriert man fachkundige Treatments. Das Angebot reicht von Ayurveda bis zu Sportmassagen. Im Gym trainiert man auf modernsten Geräten. Der gesamte Wellnessbereich ist hell, freundlich und weit weg von Plastiklotusblumenkitsch.

Im "Cipressa" gibt's Sauerteigpizza mit Blick auf den Pool. © Coquillade Resort & Spa

Service & Annehmlichkeiten

Manche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind überaus motiviert. Andere wiederum lassen jeden grantigen Wiener wie ein Teletubby wirken. Besonders hervorragende Arbeit leistet Antoine. Er ist Träger des Clefs d'Or. Zu den Annehmlichkeiten gehört, dass am Ende der "Dorfstraße" der hoteleigene Fahrradverleih liegt. Egal, ob gemeinsam mit einem Guide oder allein: mit dem E-Bike kann man die wunderbare Umgebung erkunden. Im Herbst hat das Coquillade einen eigenen Trüffelconcierge. Witzige Idee: Gäste dürfen ihr Kissen mit nach Hause nehmen.

Super-romantisch und idyllisch, aber auch für Familien geeignet. © Coquillade Provence Resort & Spa

Kind & Kegel

Obwohl das Resort so "erwachsen" wirkt, ist es auch für Familien mit Kindern geeignet. Denn in den Familien-Suiten ist genug Platz für fünf Personen. Es gibt außerdem Doppelzimmer, die man verbinden kann. Auf Wunsch ist Babysitter-Service für Kids zwischen 3 und 10 Jahren erhältlich. Im Spa sind Kinder ab 5 Jahren willkommen. Und im Fahrradverleih gibt es auch Kinderräder. Vier Zimmer sind barrierefrei. Auch vierbeinige Familienmitglieder dürfen mitkommen.

Quality Time zwischen Wein und Lavendel. © Coquillade Resort & Spa

Tipp aus der Redaktion

Direkt am Hotelgrundstück ist die Produktionsstätte des hoteleigenen "Aureto" Weinguts. Was bietet sich mehr an, als nur wenige Schritte vom Zimmer entfernt eine Weindegustation zu buchen? Und gleich noch ein kulinarischer Tipp: der Avocadosalat beim Frühstück ist zum Reinlegen köstlich.

Genuss im Weinberg. © Coquillade Provence Resort & Spa

Die Radtouren mit Guide sind ein nettes Erlebnis. Denn er bringt einen zu versteckten Sehenswürdigkeiten. Unbedingt sollte man nach Roussillon. Das rote Dörfchen am Hügel ist wunderschön. Ebenfalls einen Besuch wert: die ehemalige Ockermine von Gargas. 

Coquillade Provence Resort & Spa
Le Perotet, 84400 Gargas, Frankreich
T: +33 490 74 71 71
W: coquillade.fr

Lesenswert

Die top Insider Tipps für New York & New England

Die top Insider Tipps für New York & New England

Die Ostküste der USA wartet mit bilderbuchartigen Locations, zauberhaften Hotels und herbstlichem Charme auf. Die besten Hotels in New York und New England bieten dazu filmreifes Design.

Bergdorf Montestyria: Die stilvollste Pilgerdestination der Welt

Bergdorf Montestyria: Die stilvollste Pilgerdestination der Welt

Ein wohltuendes Zusammenspiel aus Naturerlebnis, Privatsphäre und stilvollem Hotelambiente bringt Körper und Seele in Einklang.

MOOONS Vienna: Dieses Hotel ist ein Hotspot für Design-Fans

MOOONS Vienna: Dieses Hotel ist ein Hotspot für Design-Fans

Gelegen in unmittelbarer Nähe aller wichtigen Sehenswürdigkeiten und ausgestattet mit überraschenden Details ist das MOOONS Vienna ein Place to Stay für Citytrips nach Wien.

Meist gelesen

Die Hotels dieser Designerin punkten mit kunterbuntem Charme

Die Hotels dieser Designerin punkten mit kunterbuntem Charme

Es ist ein Gefühl des Nachhausekommens, das einen umfängt, wenn man zum ersten Mal ein Haus von Firmdale Hotels betritt. Ein Zufall ist das nicht – denn Kit Kemp, Designerin, Creative Director der Gruppe und Teil des Eigentümerduos, wählt jedes Detail mit Sorgfalt aus.

Das sind die Hotels der nächsten Generation

Das sind die Hotels der nächsten Generation

Die immersiven Boutiquehotels von Life House spinnen mit ihren detaillierten Designs ein spannendes Narrativ für Reisende, die mehr von einer Destination erwarten, und treffen damit genau den Puls der Zeit.

Best of Chalet: 5 Adressen für den ganz privaten Luxus

Best of Chalet: 5 Adressen für den ganz privaten Luxus

Diese fünf herausragenden Chalets verknüpfen den Luxus eines Sternehotels mit privatem Komfort – und ganz viel Sinn für Stil.

Nach oben blättern