1500x800 premium-chalet-steppenfuchs---infinity-pool_51325553911_o
DestinationsHotelInsiderLuxusTipps

Das sind die beliebtesten Kraftorte in der Steiermark und in Oberösterreich

Schöne Erinnerungen in den Bergen schaffen, Kulturschätze entdecken und dabei in den schönsten Oasen Oberösterreichs oder der Steiermark residieren: diese Hotels sind wahre Schmuckstücke.

27. Juni 2023


Golden Hill

Steiermark

Wer in den „Golden Hill Country Chalets“ residiert, darf mit nachhaltigem Luxus rechnen. Das weit­läufige Hideaway in den südsteirischen Weinbergen besteht aus sieben außergewöhnlichen Unterkünften, allesamt mit privatem Spa ausgestattet. Die Wahl zwischen den Country-Chalets sowie dem Premium-Chalet „Steppenfuchs“ und dem Panorama-Loft – beide mit eigenem Infinity- sowie Whirlpool – fällt nicht leicht, wohlfühlen wird man sich hier jedoch überall. Kulinarisch hat sich das „Golden Hill“ der Extravaganz verschrieben: Wer gerne für sich isst, nutzt das Private-­Dining-Angebot, alternativ sorgt die Champagner-Lounge für Genussmomente. Im Zentrum des Resorts liegt der Naturbadeteich, der zu entspannten Runden unter blauem Himmel lädt. Und wer sich zuvor etwas aufwärmen möchte, geht in den Sauna-Kubus oder zum Auspowern in den Fitness-Kubus. 

©beigestellt

Golden Hill Country Chalets & Suites
Steinfuchsweg 2, 8505 St. Nikolai im Sausal, Österreich
Web: golden-hill.at
Tel.: +43 650 3505936
Preis: Chalet inkl. Frühstück ab € 340,– pro Person

Spa Resort Styria

Steiermark

In der sonnenverwöhnten Thermenregion um Bad Waltersdorf weiß man, dass Verliebte gern die ersten Sonnenstrahlen nutzen, um eine romantische Auszeit zu genießen. Das „Spa Resort Styria“ kommt jedoch nicht nur Frühlings­gefühlen entgegen, sondern schnürt auch spezielle Pakete für Paare: Das Frühstück wird bis 14 Uhr an der Bar serviert, abends gibt es die Möglichkeit für ein ausgiebiges Sechs-Gang-­Genießermenü – oder für eine Extraportion Romantik und Zweisamkeit beim Candle-Light-Dinner. Das Adults-only-Resort verfügt über einen 2500 Quadratmeter großen Wellnessbereich, in dem individuelle Massagen angeboten werden, um den Energiefluss anzuregen. Es gibt Innen- und Außenthermalbecken, ein Sportbecken zum Schwimmen, ein Gym und eine weitläufige Saunalandschaft mit lokalen Aufgüssen aus Rose oder Zirbe. Für die perfekte Zeit ganz ohne andere Gäste bietet sich das Private Spa an, das reserviert werden kann. 

©Walter Luttenberger

SPA RESORT STYRIA
Bad Waltersdorf 351, 8271 Bad Waltersdorf, Österreich
Web: sparesortstyria.com
Tel.: +43 03333 31065
Preis: DZ inklusive Frühstück ab € 120,– pro Person

Garten-Hotel Ochsenberger

Steiermark

Das familiengeführte Vier-Sterne-Garten-Hotel in der Oststeiermark lädt zu einmaligen Ge­nussmomenten – im grünen Kraftgarten mit Naturschwimmteich, den schmucken Restaurantbereichen und den Zimmern mit Naturholz und Aus­blicken in den Garten. Für die mit zwei Falstaff-Gabeln prä­mierte, authentisch regionale Küche mit mediterranen Akzenten werden überwiegend Produkte von Landwirten aus der Umgebung verwendet. Entspannung pur erlebt man im Hotel-Spa „STEIERNESS“. Auf zwei Etagen finden sich u. a. eine Bade- und Saunalandschaft, ein Gym und eine Relaxbar. Rund um das Haus liegen die schönsten Ausflugsziele und aus­gedehnte Radwege. 

©beigestellt

Garten-Hotel Ochensberger****
Untere Hauptstraße 181, 8181 St. Ruprecht/Raab, Österreich
Web: ochensberger.at
Tel.: +43 3178 51320
Preis: DZ inkl. Frühstück ab € 97,– pro Person

Hotel Winzer

Oberösterreich

Als Kuschelhotel für Verliebte versteht sich das „Winzer“ am Attersee. Für ungestörten Paarurlaub sorgen Suiten mit privaten Whirlpools, Zirben-Infrarotkabinen, Wasserbetten und Kaminknistern – oder doch eher das Kuschelfrühstück mit Champagner oder das Candle-Light-Dinner am Abend? Auch Wellnessbereich setzt auf Emotionen und viel Freiraum: In der Ruhezone „Himmelreich“ stehen stylishe Doppel-Cocoons, in die man sich zurückziehen kann, es gibt einen Sole-Pool und Sole-Schwebeliegen, Panoramasauna, Indoor- und Outdoorpools und jede Menge Wellnessanwendungen auch für Paare. Auch Rosensträuße werden gern vom Hotel organisiert, schließlich soll es auch schon zu dem einen oder anderen Heiratsantrag gekommen sein.

©beigestellt

Hotel Winzer – Wellness & Kuscheln
Kogl 66, 4880 St. Georgen im Attergau, Österreich
Web: hotel-winzer.at
Tel.: +43 7667 6387
Preis: DZ inkl. Verwöhnpension ab € 338,–

Dieser Artikel erschien in der Falstaff TRAVEL Ausgabe Frühling 2023.

Lesenswert

Kamba African Rainforest Experiences: Einzigartiger Luxus in der Wildnis

Kamba African Rainforest Experiences: Einzigartiger Luxus in der Wildnis

Die unberührte Wildnis der Republik Kongo hautnah erleben: Wer eine authentische Verbindung zur Natur sucht, ist bei Kamba African Rainforest Experiences genau richtig.

Diese Luxus-Suite in Rom inspirierte ein Londoner Spielzeugladen

Diese Luxus-Suite in Rom inspirierte ein Londoner Spielzeugladen

Das Rocco Forte Hotel De Russie enthüllte vor kurzem die "Fairytale Suite by Hamleys" - und die ist einfach zauberhaft.

Hapag-Lloyd: Abschlag an Bord

Hapag-Lloyd: Abschlag an Bord

Eine Kreuzfahrt kann so viel mehr sein als bloß Exkurse an Land und das süße Nichtstun an Bord: Bei einer Golfreise mit „Hapag-Lloyd“ kommen reisefreudige Golfspieler in den Genuss der schönsten Greens rund um den Globus.

Meist gelesen

Die schönsten Hotels in Paris: Luxusadressen und Neuheiten

Die schönsten Hotels in Paris: Luxusadressen und Neuheiten

Die Pariser Hotelszene wartet sowohl mit alteingesessenen Größen und äußerst charmanten Newcomer auf – hier einige der schönsten.

Caviar Kaspia: Kult seit fast 100 Jahren

Caviar Kaspia: Kult seit fast 100 Jahren

In diesem kleinen, aber feinen Pariser Kultrestaurant ist eine simple Ofenkartoffel, getoppt mit Kaviar, seit fast 100 Jahren das Lieblings­gericht der Bohème und der Schickeria – von Yves Saint Laurent bis Beyoncé und Carine Roitfeld.

Editor’s Choice: The Twenty Two – the hottest place in town

Editor’s Choice: The Twenty Two – the hottest place in town

Kein Dresscode, null Steifheit: „The Twenty Two“ im Londoner Stadtteil Mayfair vergreift sich an Traditionen – auf die schickste Art und Weise.

Nach oben blättern