Ski NOW
© Courchevel Tourisme/Patrice Mestari
AktivDestinationsSki

Das sind die beliebtesten Ski-Hotspots der Saison

Diese Saison lockt mit noch mehr exzellenten Hotels, herausragenden Restaurants und winterlichen Events. Wir präsentieren die acht beliebtesten Ski-Hotspots.

18. Januar 2023


St. Moritz

Dieser Ort ist nicht bloß ein Reiseziel, St. Moritz ist ein Mythos. Die wohl berühmteste Wintersportdestination der Welt hatte nicht nur bereits 1878 elektrisches Licht und den ersten Skilift der Schweiz (1935), sondern war auch stets eine glamouröse Bühne für den internationalen Jetset.

Ski-Hotspots: St. Moritz

Inmitten einer traumhaften Bergkulisse liegt das mondäne St. Moritz. © Jankokes

Zermatt

Sich am Matterhorn sattsehen? Unmöglich! Dennoch hat Zermatt weit mehr als das spitz herausragende Bergmassiv zu bieten. Vor allem im Winter ist die märchenhafte Region mit 360 Pistenkilometern eines der schönsten Reiseziele in der Schweiz.

Ski-Hotspots: Zermatt

Zermatt mit dem majestätischen Blick auf das Matterhorn. © Mauritius Images

Val d’Isère

Das Wintersportparadies Val d’Isère in den französischen Alpen, an der Grenze zu Italien gelegen, gilt als eines der besten Tiefschneegebiete der Welt – und definitiv als einer der besten Ski-Hotspots dieser Saison.

Ski-Hotspots: Val d'Isere

Das Ortsbild in Val d’Isère zeigt sich sehr traditionell. © GettyImages

Courchevel

Courchevel in den französischen Alpen wird auch das Saint-Tropez des Wintersports genannt. Die Dichte an Fünf-Sterne-Hotels ist beeindruckend hoch, und die zahlreichen exklusiven Chalets verbinden Mondänität mit Lokalkolorit.

Ski-Hotspots: Courchevel

Courchevel ist ein abwechslungsreiches Skigebiet. © David Andre

Kitzbühel 

Die Ikone unter den österreichischen Skigebieten ist gleichzeitig eine der exklusivsten Skiregionen der Welt. Die mittelalterliche Stadt in den Kitzbüheler Alpen übt eine besondere Anziehungskraft aus, der auch die internationale High Society nicht widerstehen kann.

Ski-Hotspots: Kitzbühel

Die Kitzbühler Alpen in ihrer vollen Pracht – zurecht einer unserer Ski-Hotspots. © Franz Gerdl

Lech am Arlberg

Das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs – und das fünftgrößte der Welt – begeistert Wintersport-Enthusiasten Jahr für Jahr mit Schneesicherheit, einer idyllischen Bergwelt und einem innovativen Freizeitangebot.

Lech

Von den zahlreichen Seilbahngondeln aus kann man malerische Aussichten genießen. © Daniel Zangerl

Gröden

Eine Reise in dieses magische Tal in den Dolomiten ist eine Reise zurück zum Ursprung. In der Heimat der Bildschnitzer tickt die Uhr noch etwas langsamer: Hier verbringt man seine Tage im Einklang mit der Natur, genießt die herzhafte regionale Küche, trifft freundliche Menschen – und erkundet eines der schönsten Skigebiete Südtirols.

Gröden

Die malerische Gegend Grödens © DOLOMITES Val Gardena

Kronplatz

Einhundertsechzehn Pistenkilometer, 31 Liftanlagen und bis zu sieben Kilometer lange Abfahrten: Hoch über Bruneck, Olang und St. Vigil thront der Kronplatz auf 2275 Metern, ein Wintersportparadies, das sich mit seinen sanften Hügeln und breiten Pisten auch vorzüglich für Kinder und Familien eignet.

Kronplatz

Das Lumen Museum of Mountain Photography © Paolo Riolzi

Dieser Artikel erschien in der Falstaff TRAVEL Ausgabe Winter 2022/23.

Lesenswert

Die besten Insider-Tipps für Kitzbühel

Die besten Insider-Tipps für Kitzbühel

Die Kitzbüheler Bergwelt und die idyllische Gamsstadt sind von Mitte November bis nach Ostern ein traumhafter Kraftplatz für Jung und Alt.

Der Riesen-Hype ums Chalet

Der Riesen-Hype ums Chalet

Chalets sind eine luxuriöse Art, in die Vergangenheit zu reisen und dabei trotzdem auf keinen Komfort zu verzichten. Nicht erst seit der Pandemie boomen traditionelle Holzhäuser in den Bergen, in denen man die Hektik der Welt hinter sich lassen kann.

Die besten Insider-Tipps für Salzburg im Winter

Die besten Insider-Tipps für Salzburg im Winter

Märchenhafte Winterträume werden in der Mozartstadt Wirklichkeit. Fast kitschig idyllisch präsentiert sich das musikalische Mekka Salzburg um diese Jahreszeit. Doch nicht nur die Klassiker wissen zu überzeugen: Die Stadt überrascht mit einer Reihe moderner Restaurants, verträumter Hotels und kultureller Highlights für jeden Geschmack.

Meist gelesen

In diesem Hotel erlebt man den Winter direkt an der Skipiste

In diesem Hotel erlebt man den Winter direkt an der Skipiste

Duftendes Zirbenholz, regionale Naturküche, sagenhafter Fernblick – auf 1.117 Meter, inmitten der Ennstaler Bergwelt, entsteht authentischer Genuss ganz im Rhythmus der Umgebung.

Die besten Insider-Tipps für Stockholm im Winter

Die besten Insider-Tipps für Stockholm im Winter

Die schwedische Hauptstadt ist ein Zentrum für neue Trends, Musik und Design. Da der übliche Ansturm ausbleibt, ist Stockholm im Winter besonders charmant und sehenswert.

Geheimtipp Mongolei: Warum das Nomadenland eine Reise wert ist

Geheimtipp Mongolei: Warum das Nomadenland eine Reise wert ist

Wer dem stressigen Alltag entfliehen möchte, sollte über eine Reise in die Mongolei nachdenken. Vor allem Abenteurer kommen im letzten Nomadenland so richtig auf ihre Kosten.

Nach oben blättern