Italien
© Lefay Resort & SPA Dolomiti / beigestellt
DestinationsHotelSpaTipps

Das sind die schönsten Spa-Hotels in Italien

Wunderschöne Landschaften und ein Hauch Dolce Vita machen die Spa-Hotels in Italien zu einem besonderen Erlebnis. Hier die Schönsten.

21. November 2023


Tenne Lodges

Italien

© Andreas Tauber

Kleine Holztäfelchen zieren die Fassade, die Architektur aus Holz und Stein versprüht traditionellen Charme. Mitten im 600-Einwohner-Ort Ratschings, nur einen Katzensprung von der Bergstation entfernt, erstrecken sich die „Tenne Lodges“: ein ruhiger Kraftplatz, wo rustikales Design auf einen Hauch Luxus trifft, im­mer im Einklang mit der Natur. Das Fünf-Sterne-Haus ist dank seiner Lage Ausgangspunkt für eine ganze Reihe an Outdoor-Aktivitäten. Zur Ruhe kommt man im Wellnessbereich, der mit Infinitypool, Whirlpool, Saunen und traumhaftem Panoramablick aufwarten kann. Die Kombination aus Wärme und Weite ist eine Wohltat fürs Gemüt. Die schöne Berglandschaft kann man in den „Tenne Lodges“ schmecken: Küchenchef Mike Bräutigam setzt auf Nachhaltigkeit und bringt lokale Produkte und alpine Klassiker kreativ auf die Teller. 

Tenne Lodges
Bichl 51, 39040 Ratschings, Italien
Tel.:  +39 0472 433300
Webtenne-suedtirol.com
Preis: Lodge ab € 198,– pro Person/Nacht

Falkensteiner Hotel Kronplatz

falkensteiner

© beigestellt

Inspiriert von der Leidenschaft der Südtiroler Bergsportlegenden und der atemberaubenden Kulisse der Dolomiten ist am Kronplatz ein Eldorado für erholungsuchende Designliebhaber entstanden. Durch die von Matteo Thun designten Räume des Fünf-Sterne-Hauses „Falkensteiner Hotel Kronplatz“ zieht sich ein stimmiger Mix aus natürlichen Farben und Materialien sowie modernen Formdetails. 1400 Quadratmeter misst das „Acquapura Mountain SPA“, wo Saunaaufgüsse für prickelnde Momente sorgen und man im Rooftop-Pool den Bergen entgegenschwimmt. Tiefenentspannung wird durch Spa-Treatments auf Basis der vier Berg-Elemente garantiert. Küchenchef Federico Carsili rundet besondere Urlaubsmomente mit seinen kulinarischen Highlights ab. Tipp: Mit Cocktails aus der „On the Rocks Bar“ den Abend ausklingen lassen! 

Falkensteiner Hotel Kronplatz
Seilbahnstraße 1c, 39031 Reischach/Bruneck, Italien
Tel.:  +39 0474 862400
Web: falkensteiner.com
Preis: Ab € 419,– pro Nacht

Plantitscherhof

Italien

© Rupert Mühlbacher

Herrlich duften die Blumen und Naschpflanzen, die den Garten säumen und das Summen der Bienen legt sich wie eine süße Melodie auf die Seele. Das grüne Paradies ist das Herzstück des „Ansitz Plantitscherhof“, das sich als mediterrane Oase im Villenviertel von Meran erstreckt. Es ist dieses herzerwärmende „Wie zu Hause“-Gefühl, das berührt. Hier kommt man an und möchte bleiben. Zu den Kraftzonen zählt der Außenpool mit herrlichem Blick auf die Bergwelt, indoor lässt man sich im Marmor-Salzwasserpool, in den Saunen oder bei Anwendungen im „Golden Spa“ treiben. Bei Mental-Wellness-Coachings oder im künstlerischen Atelier findet man seine innere Mitte. Auch Genießer kommen im „Plantitscherhof“ in den Genuss der schönen Dinge des Lebens: Hier warten edle Weine und vollmundige Spirits, würzige Zigarren und stylishe Oldtimer.

Hotel Ansitz Plantitscherhof
Dantestraße 56, 39012 Meran, Italien
Tel.:  +39 04732 30577
Webplantitscherhof.com
Preis:  DZ inkl. Frühstück ab € 320,– / Nacht

Mirabell Dolomites

© Mirabell Dolomites

Wo stolze Dreitausender über dem Naturpark Rieser­ferner-Ahrn thronen und sattgrüne Hochalmen vor der Kulisse des Weltnaturerbes Dolomiten ein wahres Naturschauspiel darstellen, verzaubert im „Mirabell“ eine besondere Fünf-Sterne-Wohlfühlzeit. Das Hotel gilt als idealer Ausgangspunkt für unzählige Naturerlebnisse im alpinen Paradies – und die haubenprämierte Gourmetküche des „Mirabell“ ist ein kulinarisches Fest für die Sinne. Schon lange kein Geheimtipp mehr ist die Königsdisziplin des Hauses: die traditionelle indische Heilkunst Ayurveda. Gäste befinden sich hier, umsorgt von hoch qualifizierten Mitarbeitern, in den besten Händen und gelangen in eine neue Balance von Körper, Geist und Seele. Mittels individuellem Konstitutions-Check und Analysen schnürt man ein persönlich abgestimmtes Behandlungspaket. Ein besonderer Ort für besondere Begegnungen für besondere Menschen!

Mirabell Dolomites Hotel
Hans-von-Perthaler-Straße 11, 39030 Olang-Pustertal, Italien
Tel.:  +39 0474 49 61 91
Web: mirabell.it
Preis: auf Anfrage

Grand Hotel Fasano

Iatlien

© beigestellt

Jahrhundertealt ist die Geschichte des gelben Signature-Gebäudes am Westufer des Gardasees – 1888 wurde es als Jagdsitz der Habsburger erbaut, heute befindet sich darin das „Grand Hotel Fasano“. Zum 135. Geburtstag wurde dem alten Schloss ein neues Spa geschenkt: das „AQVA SPA“, in dem man neuerdings königlich relaxt. Während ein erfrischender Pool Innen- und Außenbereich miteinander verbindet, nehmen die Saunen und das Kräuterdampfbad großen Raum ein. Herrlich zur Ruhe kommt man im Tepidarium oder bei ayurvedischen Behandlungen. Neben dem Spa sind auch der prachtvolle, von Bananenpflanzen gesäumte Hotelpark sowie die romantischen Gästezimmer herrschaftlich. Im verschnörkelten In­terieur spiegelt sich neben goldenen Ornamenten alpiner Chic wider. Mediterraner wird’s auf dem Teller, hier vereint sich das Beste der italienischen Küche. Überall wird man vom einmaligen Seeblick ver­zaubert, egal wo im Hotel man gerade ist. 

Grand Hotel Fasano
Via Zanardelli 190, 25083 Gardone Riviera, Italien
Tel.: +39 0365 290220
Webghf.it
Preis: DZ ab € 368,–/Nacht

Lefay Resort & Spa Dolomiti

Italien

© beigestellt

Inmitten von Wäldern und Bergen lockt das „Lefay“ mit natürlichen Materialien, etwa Holz und Stein. Für Entspannung sorgt das Spa – es ist mit 5000 Quadratmetern eines der größten seiner Art im gesamten Alpenraum. Auf vier Ebenen finden Erholungsuchende einen ganzjährig beheizten Innen- und Außenpool sowie eine Familiensauna. Die Signature-Massagen und Wellnessbehandlungen glänzen nicht nur durch ihre Professionalität, sondern sind zudem modern und von der Natur inspiriert. Eine Ebene ist ausschließlich Erwachsenen vorbehalten; sie lassen sich im vollständig aus Tonalit gefertigten Hallenbad treiben und genießen die innovative „Lefay“-Spa-Methode in diversen Saunen, bei der Physio- und Aromatherapie und im Whirlpool. Ein Highlight ist auch die gesunde Kulinarik, die sich an den Zutaten der Region orientiert. 

Lefay Resort & Spa Dolomiti
Via Alpe di Grual 16, 38086 Pinzolo, Italien
Tel.:  +39 0465 768800
Web: dolomiti.lefayresorts.com
Preis: DZ ab € 390,– pro Nacht

Forestis

Forestis

© beigestellt

Eingebettet auf 1800 Höhenmetern in die dichte Wildnis des UNESCO-Welterbes Dolomiten ist es allein schon die Lage inmitten des Luftkurorts, die Körper und Geist wohltut. Das Designhotel überrascht in seinen 62 ele­ganten Suiten mit unfassbaren Bergpanorama-Blicken. In der Architektur haben natürliche Materialien wie Stein, Glas, Luft und Holz zueinandergefunden. Das kann sich sehen und spüren lassen. Etwa im Spa mit seinen Heilhölzern, das mit Plose-Quellwasser sowie den Baumkreis-Wirkkräften von Latsche, Fichte, Lärche und Zirbe zu natürlicher Regeneration führt. Hier findet man in fünf Saunen, einem Soledampfbad sowie einem Pool, der von innen nach außen führt, den idealen Ruheort vor. Darüber hinaus warten private Anwendungen und Kurse. Hochgenuss verspricht die kreative Waldküche – ein ganzheitlich durchdachtes naturbezogenes Konzept.

Forestis
Palmschoß 22, 39042 Brixen, Italien 
Tel.: +39 0472 521008
Webforestis.it
Preis:  Suite ab € 620,– pro Nacht

Quellenhof See Lodge

Italien

© beigestellt

Das neue Adults-only-Hotel ist eines der kleinsten Fünf-Sterne-Hotels Südtirols, mit 26 Wohneinheiten direkt an einer 4500 Quadratmeter großen Seeanlage, die das Resort schützend umgibt. Bei Sport wie Spa setzt das Hotel auf Balance und den Ausgleich zwischen Aktiv- und Entspannt sein: Das „BalanceSPA“ bietet mit Show-Aufgüssen in der finnischen Eventsauna Schweißtreibendes, aber auch sanfte Abkühlung im Indoorpool mit Schleuse ins Freie. Neben Wandern und Reiten steht auch Golf im Programm, dazu gibt es fünf Behandlungsräume und eine luxuriöse Private Spa Suite, in der Massagen, kosmetische Behandlungen und Hightech Spa-Behandlungen gebucht werden können. Privatsphäre versprechen die Luxusvillen mit eigenem Pool.

Quellenhof See Lodge
Falzebener Straße 112, 39010 Hafling, Italien
Tel.:  +39 0473 279300
Web: quellenhof-seelodge.it
Preis:  Suiten ab € 550,– pro Nacht

Hotel Chalet Mirabell

© beigestellt

Das „Chalet Mirabell“ in Hafling blickt stolz über das Dächer­meer von Meran – genügend Platz für Erholung wird im „Luxus-Relax & SPA“ auf 6000 Quadratmetern geschaffen. Neben dem Adults-only-Premium-Spa mit sieben Saunen, Dampfbädern und unzähligen Ruhe­räumen steht ein Family-Spa mit Pools und Dress-on-Saunen bereit. Badefreudige finden viele Möglichkeiten zum Ein- und Abtauchen: 2021 wurde der neue Indoor-outdoor-Pool im Chalet-Stil eröffnet, der auf 25 Metern hinaus ins Freie führt. Dort wartet der Sunset-Infinity-Pool sowie das heiß-kalte Vergnügen eines alpinen Natur-Kneipp-Parcours. Soll der Kreislauf noch mehr in Schwung kommen, darf man sich im Gym auspowern. Einzigartig ist der Natur­badeteich, der mit 25 Metern der längste in Südtirol ist.

Hotel Chalet Mirabell
Falzebener Straße 112, 39010 Hafling, Italien
Tel.:  +39 0473 279300
Webresidence-mirabell.com
Preis:  DZ ab € 456,– pro Nacht

Sonnwies

Italien

© Georg Roske

Einen einmaligen Rückzugsort, an dem die Schönheit der Natur mit erstklassigen Wellnessangeboten und herzlicher Familienfreundlichkeit verschmilzt, findet man am Fuße der Dolomiten. Hier liegt das „Sonnwies“ mit seinem hauseigenen Biobauernhof und einem einzigartigen Kinderprogramm. Schon früh werden die Kleinsten hier ganzheitlich an die Natur herangeführt: Sie lernen den Kreislauf der Landwirtschaft kennen, genießen hautnahen Kontakt zu den Tieren und malen in freier Natur. Kleine Badenixen dürfen sich in den Pools mit Bergblick oder auf den Rutschen austoben, spezielle Spa-Treatments sind auch für sensible Kinderhaut geeignet. Erwachsene, die sich nach Ruhe sehnen, tauchen ins Adults-only-Spa ein oder genießen die Rückzugsmöglichkeiten im großzügigen Garten und privaten Wald. 

Hotel Sonnwies
Alter Runggerweg 20, 39040 Lüsen, Italien
Tel.: +39 0472 413 533
Websonnwies.com
Preis: Familienzimmer mit VP ab € 800,– pro Nacht

Das Dorner

Italien

© Armin Terzer Photography

Zwischen Apfelplantagen und den massiven Bergketten am Horizont versteckt sich am Rande der Kurstadt Meran eine Oase der Ruhe: „Das Dorner“. Der palmenumsäumte Garten mit dem großen Pool ist das Herzstück – hier taucht man in das angenehme Klima Norditaliens ein und der absoluten Ruhe der Natur hin. Noch tiefgreifender wird der Wellnessfaktor bei Beautytreatments und Ayurveda-Massagen, die eine wohltuende Wirkung auf Haut, Muskeln und Faszien ausüben. Ideal für kopflastige Menschen sind die Haki-Behandlungen, die Kopf, Schultern und Nacken sanft und nachhaltig ent­krampfen. Die mentale Gesundheit steht bei Pilates, Yoga und Meditation im Vordergrund, das Highlight des Wellnessbereichs befindet sich aber auf dem Dach: Der große Infinitypool ist ein beliebtes Fotomotiv, die Berge scheinen hier zum Greifen nah.

Hotel Das Dorner
Josef-Weingartner-Straße 40, 39022 Algund, Italien 
Tel.: +39 0473 443309
Webdasdorner.com
Preis: Junior Suite inkl. Halbpension ab € 167,– pro Person / Nacht

San Luis

Italien

© stefano@stefanoscata.com

Ruhig liegt das Fünf-Sterne-Haus, zwischen Fichten und ein 5800 Quadratmeter großen Schwimmteich, in dessen Mitte ein Whirlpool vor sich hin blubbert. Gäste wohnen im „San Luis“ in sieben Kategorien, die Chalets und Baumhäuser aus Mond­holz verfügen alle über eine eigene Sauna, Hot Pots und direkten Zugang zum Wasser. Frühstück gibt es morgens direkt vor die Tür. In der Badehalle wartet ein großes Schwimmbecken, vor dem ein offener Kamin knistert. Das Spa-Menü umfasst zahlreiche Saunen, ele­gante Ruheräume und ein Fitnessstudio, dazu gesellen sich Anwendungen mit ätherischen Ölen und heimischen Kräutern, Hairstyling oder Sportkurse. Auf den Tisch kommen Gerichte aus ursprünglichen Produkten eigenen Anbaus sowie von Wald und Feld. Ein Augenschmauß ist das einzigartig designte Hallenbad.

San Luis Retreat Hotel & Lodges
Vöranerstraße 5, 39010 Hafling, Italien
Tel.:  +39 0473 279570
Websanluis-hotel.com
Preis: auf Anfrage

Adler Lodge Ritten

Adler Lodge

© Thaddäus Salcher

Unangestrengter Luxus und starke Naturverbundenheit vereinen sich in der „ADLER Lodge RITTEN“ zum gelungenen Urlaubskonzept. Dafür sorgt zum einen die naturnahe Architektur: Die 22 Suiten und 20 Chalets aus schwarzem Holz und Glas liegen teilweise direkt am See zwischen Wiesen und Wäldern und blicken auf Bozen hinab. Nach geführten Alpaka-Wanderungen, Yoga­kursen oder Helikopterflügen gibt es nichts Schöneres, als sich auf Erkundungstour durch den Wellnessbereich zu machen, der zwischen den Baumkronen lockt. Den schönsten Fernblick genießt man im Infinity-Panoramapool, aber auch der Relaxbereich mit Baumwipfelblick kann sich sehen lassen. Top sind nicht nur die Chalets am See, sondern auch die Dampfsauna in der Main Lodge sowie einer Kräutersauna inmitten des Waldes.

ADLER Lodge RITTEN
Lichtenstern 20, 39054 Oberbozen, Italien
Tel.:  +39 0471 1551 700
Webadler-ritten.com
Preis:  Suite ab € 562,–/Nacht

Cyprianerhof

© beigestellt

Fast verwunschen und in absoluter Alleinlage am Fuße der imposanten Gipfel des Rosengartens erstreckt sich das „Cyprianerhof Dolomit Resort“. Sattgrüne Wiesen und Wälder umrahmen das Fünf-Sterne-Hotel, das sich als luxuriöser Kraftplatz einen Namen gemacht hat. Beim Duft von Zirben- und Eichenholz, der sich durch das liebevoll eingerichtete alpine Hideaway zieht, relaxen Gäste in absoluter Behaglichkeit. Die Lage inmitten des Wandergebiets und die direkte Bahn­­ver­bindung ins Skigebiet ziehen auch Abenteurer magisch an. Schon beim reichhaltigen Bergsteigerfrühstück stärken sich Aktivurlauber für den Tag, bevor es hinaus in die Natur geht; mit der Seilbahn Tiers ist man rasch in luftiger Höhe. Der perfekte Ort für einen atemberaubenden Ausblick auf die Bergwelt und tief­­greifende Wohlfühlmomente ist das „Similde SPA“ mit Pools, Saunen und Ruhezonen. Zum Abschluss des Tags bekocht Küchenchefin Monika Damian die Gäste mit Neuinterpretationen von Tierser Rezepten, ver­feinert mit mediterranen Aromen. 

Cyprianerhof Dolomit Resort
St. Zyprian 69, 39050 Tiers am Rosengarten, Italien
Tel.: +39 0471 642143
Webcyprianerhof.com
Preis: DZ ab € 185,– p. P. / Nacht

Alpenflora

© beigestellt

So bunt und mediterran wie die Pflanzenwelt der süd­lichen Alpenausläufer ist auch das „Hotel Alpen­flora“, das sich unweit des Naturparks Schlern-Rosen­garten er­streckt. Das Vier-Sterne-Haus ist Treffpunkt für Genießer und Erholungsuchende, der Fokus liegt auf gelebter Tra­dition und entspannenden Wohlfühlmomenten. Nirgendwo verschmelzen die Kul­turen Süd­tirols besser als hier – so werden in der Küche traditions­reiche regionale Spezia­litäten raffi­niert durch internatio­nale und mediterrane Aromen sowie vegetarische Varianten ergänzt. Sobald man sich den wohltuenden Natursaunen nähert, liegt ein herr­licher Duft von Kräutern in der Luft. In der „Stillen Alm“ können Gäste die Flora sogar fühlen – hier genießt man auf Blumen gebettet absolute Ruhe. Eins mit den Bergen wird man im Outdoor-Infinitypool.

Hotel Alpenflora
Oswald-von-Wolkenstein-Straße 32, 39040 Kastelruth, Italien
Tel.:  +39 0471 706 326
Web: alpenflora.com
Preis: DZ ab € 160,– pro Person/Nacht

Alpin Panorama Hotel Hubertus

© Kottersteger

Wer den Himmel auf Erden sucht, ist im „Alpin Panorama Hotel Hubertus“ mit Sicherheit richtig. Das Haus am Geiselsberg in Olang hat dank seiner herausragenden modernen Architektur bereits internationale Bekanntheit erlangt, dank seiner naturnahen, zeitgenössischen Räumlichkeiten sowie einer Steinoptikfassade und geschwungene Formen, die sich nahtlos in die Natur fügen. Dem Himmel ein Stück näher kommt man hier im weitläufigen Wellnessbereich: Der Spa „Alpenreych“ überzeugt mit 7000 Quadratmetern. Richtung Unendlichkeit geht es im 32 °C heißen Infinity-Sky-Pool; wer vor der Kulisse des umliegenden Gipfelmeers ausreichend seine Bahnen gezogen hat, wählt aus dem ausgesuchten Spa-Menü mit ausgleichenden Massagen sowie Ayurveda- und Alpine-Kräuter-Anwendungen. Atemberaubend ist das brandneue „Heaven & Hell“-Spa in einzigartigem Design.

Alpin Panorama Hotel Hubertus
Furkelstraße 5, 39030 Olang, Italien
Tel.: +39 0474 592104
Webhotel-hubertus.com
Preis:  DZ ab € 406,– pro Nacht

Dieser Artikel erschien in der Falstaff TRAVEL Ausgabe Herbst 2023.

Lesenswert

Das sind die besten Adressen in Mailand

Das sind die besten Adressen in Mailand

Die italienische Metropole ist bestens bekannt als Design- und Fashionzentrum – aber auch ihre Hotels und Restaurants lassen nichts zu wünschen übrig.

Hotel Guide 2023: Die 5 besten Hotels in Zermatt

Hotel Guide 2023: Die 5 besten Hotels in Zermatt

Die Legende unter den Skiresorts lockt seit jeher den Jetset zum Matterhorn. Dementsprechend edel sind die Hotels ausgefallen.

Mailand für Foodies

Mailand für Foodies

Bekannt ist die norditalienische Großstadt in erster Linie für Fashion, Design und als Finanzmetropole – und viel weniger für die Qualität ihrer Restaurants. Dabei war die Mailänder Lokalszene noch nie so spannend wie jetzt.

Meist gelesen

Das sind die besten Adressen für ein Bootcamp

Das sind die besten Adressen für ein Bootcamp

Bis an seine Grenzen gehen und dabei auf nichts verzichten müssen – diese Luxusbootcamps machen es möglich.

Sind das die 5 besten Skigebiete der Welt?

Sind das die 5 besten Skigebiete der Welt?

Das Team hinter der Marke Blacks Outdoors hat mit dem "Ski Resort Score" die besten Skigebiete der Welt ermittelt. Hier sind die top 5.

Diesen neuen Eislaufplatz in New York sollte man auf keinen Fall verpassen

Diesen neuen Eislaufplatz in New York sollte man auf keinen Fall verpassen

Mit Sicht auf die Skyline von Manhattan versprüht das neue Glide at Brooklyn Bridge Park Winterstimmung pur in zauberhafter Umgebung.

Nach oben blättern