1500x800 Hotel Sonnenhof_Aussenaufnahmen_2022_©Christian Schneider Photography (3)
© © Christian Schneider Photography
AktivDestinationsHotelLuxusTipps

Das sind die schönsten Kraftorte in Tirol

Von welcher Himmelsrichtung man sich Tirol auch nähert, die eindrucksvolle Bergwelt der Alpen ist allgegenwärtig. Wir präsentieren die schönsten Refugien für Stadt-, Aktiv- und Wellness-Urlauber.

18. August 2023


Tirolerhof Tux

Schon mit seiner Lage in Tux-Lanersbach, nahe dem imposanten Hintertuxer Gletscher, vermag der „Tirolerhof Tux“ zu überzeugen. Die modern gestalteten Zimmer verfügen über riesige Glasfronten und Balkone, im ganzen Hotel hat man der Natur Raum gewährt: Holz, Stein und Glas versprühen authentische alpine Lässigkeit. Die Muskeln kann man im Gym aufwärmen – wer sich lieber von wohlig warmem Wasser umspülen lässt, der begibt sich hoch hinaus aufs Rooftop-Spa mit finnischer Event-Panoramasauna und Whirlpool. Mit dem „Tuxsund“-Programm wird den Gästen zu ganzheitlichem Wohlbefinden verholfen: Ge­sunde Ernährung und Beratungen stehen ebenso auf dem Plan wie Bewegungseinheiten mit dem Personal Trainer, Yoga und Wellness. 

© beigestellt

Hotel Tirolerhof Tux
Lanersbach 335, 6293 Tux, Österreich
Tel.: +43 5287 87481
Web: tirolerhof-tux.at
Preis: DZ inkl. Halbpension ab € 130,– pro Person

Wöscherhof

Der „Wöscherhof“ im beschaulichen Uderns lädt Welten­bummler ins Herz der Tiroler Natur. Dass man sich ganz gemäß dem „Dein Dahuam_“-Motto des Hotels dort wie zu Hause fühlt, verwundert kaum: Zum einen verwöhnt das Vier-Sterne-Superior-Haus im urigen Tiroler Baustil von morgens bis abends mit regional inspirierten kuli­narischen Momenten – und wer das Haus mit seinem mo­dernen Flair aus heimischen Hölzern und edlen Stoffen verlässt, findet sich bereits mitten in der Natur wieder. Zum anderen wird man mit fabelhafter Wellness verwöhnt: Mehrere Saunen, Dampfbäder und Ruheräume stehen bereit, um nach aktiven Tagen in der Natur für entspannte Stunden zu sorgen. Auf dem Dach steht diesen ein exklusiver Adults-only-Bereich zur Ver­fügung. Die Rooftop-Wellness punktet u. a. mit dem neuen Sky-Infinitypool.

© Rotwild Wellness

Hotel Wöscherhof
Kirchweg 26, 6271 Uderns, Österreich
Tel.: +43 5288 63054
Web: woescherhof.com
Preis: DZ inklusive Frühstück ab € 145,– pro Person

Stanglwirt

Der „Stanglwirt“ – ein Biobauernhof mit Fünf-Sterne-Luxus – ist der Place to be für Sportler, Genussreisende und Naturliebhaber. Neben der Natur lädt das Resort zur sportlichen Betätigung im Fitnessgarten, auf den Tennis-, Reit- und Golfplätzen und im Zuge des facettenreichen Aktivprogramms. Für die Jüngsten wird Ganztags­betreuung am Kinderbauernhof angeboten; Erwachsene können in die Felsen-Wellnesswelt mit Pool- und Saunalandschaften sowie den Green Spa eintauchen. Die Zimmer punkten unter anderem mit Zirbenholz und Gebirgslärchen-Fußböden, die Küche glänzt mit Bio­produkten, häufig aus eigener Landwirtschaft und Fischerei. 

© beigestellt

Bio- und Wellnessresort Stanglwirt
Kaiserweg 1, 6353 Going am Wilden Kaiser, Österreich
Tel.: +43 5358 2000
Web: stanglwirt.com
Preis: DZ inklusive Frühstück ab € 145,– pro Person

Natur & Spa Hotel Lärchenhof

Hoch über den Dächern von Seefeld lockt der „Lärchenhof“ als Refugium inmitten der Natur. Direkt vor der Tür erstreckt sich ein Netz aus Wander- und Radwegen, auch das Zentrum Seefelds ist nur ein paar Schritte entfernt. Und dann: zurück in den „Lärchenhof“, wo sich die Natur allerorts widerspiegelt, von den Signature-Drinks bis hin zu den verwendeten Baumaterialien. Buchstäblicher Höhepunkt ist das Sky-Spa im vierten Stock; im „marVita Spa“ wiederum verwöhnt man mit ayurvedischen Treatments. Kulinarisch weiß man hier mit einer umfang­reichen Verwöhnpension zu überzeugen: vom regionalen Frühstücksbuffet bis hin zum Wahlmenü am Abend wartet Hochgenuss pur. 

© beigestellt

Natur & Spa Hotel Lärchenhof
Geigenbühelstraße 203, 6100 Seefeld in Tirol, Österreich
Tel.: +43 5212 2383
Web: marcati.at/laerchenhof
Preis: DZ inkl. Frühstück ab € 187,– pro Person

Quellenhof Leutasch

Während die Augen über die Landschaft ringsum wandern – von der Hohen Munde über die Arnspitze bis ins Karwendelgebirge –, geht es über die große Wiese zum „Quellenhof Leutasch“. Das Vier-Sterne-Superior-­Hotel punktet nicht nur mit seiner abgeschiedenen Lage, sondern auch mit Wohlfühlambiente und Inklusivleistungen. Das Küchenteam setzt auf Produkte direkt von lokalen Bauern­höfen, auch vegane und vegetarische Optionen werden geboten. Im „QSPA“ warten Ayurveda-Treatments, man lässt sich im beheizten Freischwimm­becken treiben, genießt den Ausblick vom Sky-Whirlpool und findet sich zum Cooldown im Schneeraum ein. Die Zimmer überzeugen, allen voran die Silberdistel-Suite: Mit Holzoptik und komfortablem Boxspringbett zählt sie zu den Highlights des Hauses. 

© beigestellt

Hotel Quellenhof Leutasch
Weidach 288, 6105 Leutasch, Österreich
Tel.: +43 5214 67820
Web: quellenhof.at
Preis: DZ inkl. Vollpension ab € 162,– pro Person

Vergeiner's Hotel Traube

Im charmanten Lienz, das wegen seines südländischen Wetters den Beinamen „Sonnenstadt“ erhalten hat, befindet sich das „Vergeiner’s Traube“. Das Stadthotel ist bereits seit 1860 im Familienbesitz. Die Gäste können sich auf großzügige, elegant eingerichtete Zimmer freuen, die den Blick auf das Städtchen Lienz und die Alpen ringsum freigeben. Im „La Taverna“, dem hauseigenen Restaurant, wird in stilvoller Tiroler Atmosphäre regionale sowie italienische Cuisine auf hohem Niveau serviert. Wer sich auf der Suche nach Erholung in den sechsten Stock begibt, findet dort den Wellnessbereich des Vier-Sterne-­Hotels. Hier warten nicht nur verschiedene Saunen und ein Fitnessraum, sondern auch ein Pano­rama­pool – einen Rundblick über Lienz gibt’s on top. 

© beigestellt

Vergeiner’s Hotel Traube
Hauptplatz 14, 9900 Lienz, Österreich
Tel.: +43 4852 64444
Web: hoteltraube.at
Preis: DZ inklusive Frühstück ab € 174,–

The Secret Sölden

„THE SECRET Sölden“ liegt umringt von Bäumen und den Ötztaler Alpen auf der ruhigen Fluss­seite des belebten Sölden. Direkt neben dem Hotel trägt die Gaislachkoglbahn Reisende in atemberaubende Höhen, wo man wandern, biken und klettern kann. Wer sich genug verausgabt hat, gönnt sich eine Auszeit bei exklusiver Wellness: Im Spa „LE FEEL“ kann man im Indoorpool ein- und draußen wieder auf­tauchen; im Hintergrund hört man nur das leise Rauschen der Ache. Im Obergeschoss hingegen entschleunigt man beim Saunagang. Mit einem Sundowner auf der Sonnenterrasse der Skybar lässt sich der Tag stilvoll beschließen. „THE SECRET Sölden“ bietet ausschließlich Suiten. Diese präsentieren sich nicht nur in modern-­komfortablem Look, sie verfügen zudem über eigene Küchen.

© beigestellt

THE SECRET Sölden
Oberwindaustraße 19, 6450 Sölden, Österreich
Tel.: +43 5254 2600
Web: the-secret-soelden.com
Preis: Suite inklusive Frühstück ab € 225,–

Hotel Sonnenhof

Tirols Tannheimer Tal ist einer dieser wirklich bezau­bernden Orte, an die man immer wieder zurückkehren möchte – vor allem, wenn man im „Sonnenhof“ zu Gast war. Frühmorgens steigt man hier schon voller Vorfreude, sich auf eine Wandertour zu begeben, aus dem Bett seiner Suite. Stärken darf man sich im Zuge der Verwöhn­pension beim Frühstück, danach entspannt man in der eleganten Spa-Oase. Vor allem ist der „Sonnenhof“ bekannt als eines der besten Gourmethotels in den Alpen: In drei Restaurants warten kulinarische Genüsse auf die Gäste. Die mehrfach prämierte Karte bringt Weinaficionados völlig zu Recht nachhaltig ins Schwärmen. 

© Christian Schneider Photography

Hotel Restaurant Sonnenhof
Füssner-Jöchle-Straße 5, 6673 Grän im Tannheimer Tal, Österreich
Tel.: +43 5675 6375
Web: sonnenhof-tirol.com
Preis: DZ inklusive Dreiviertel-­Verwöhnpension ab € 145,– pro Person

Ullrhaus

Im „Ullrhaus“ trifft stilvolles Design auf die Naturgewalt der Tiroler Berge: Das Vier-Sterne-Superior-Hotel im Her­zen des Ski- und Wander-Hotspots St. Anton am Arlberg ist ideal für alle, die guten Geschmack zu schätzen wissen. Morgens stärkt man sich im Frühstücksraum mit frischem Kaffee und knusprigen Semmeln, um im Anschluss den Arlberg zu erkunden. „Ullrs“ Gäste nutzen das Sport­angebot kostenfrei und profitieren zudem von den Inklusivleistungen der St. Anton Sommerkarte. Vor dem Abendessen findet man sich noch auf der Dachterrasse, in der gemütlichen Lobby auf einen Aperitif oder im Wellnessbereich ein. Im Rahmen des „Ullrs Wine & Dine“ wird ein kleines, aber feines À-la-Carte-Menü oder das „Ullrs-Acht-Gänge-Menü“ angeboten. 

© beigestellt

Ullrhaus
Alte Arlbergstraße 2, 6580 St. Anton am Arlberg, Österreich
Tel.: +43 5446 35200
Web: ullrhaus.at
Preis: DZ inkl. Frühstück ab € 188,–

habicher hof

Das familiengeführte Vier-Sterne-­Superior-Hotel hat sich komplett der für Tirol so typischen Lebensfreude und dem natürlichen Genuss verschrieben. Dies begleitet Gäste während ihres gesamten Aufenthalts, von den stilvollen Zimmern im Naturholz-Look bis hin zur Kulinarik. Ringsum verlockt die Bergkulisse des Ötztals zu ausgedehnten Streifzügen – ob sportlich oder genießerisch. Auch der traumhafte Piburger See liegt nur einen kurzen Spaziergang vom „habicher hof“ entfernt. Im Angesicht der Berge taucht man in den Infinitypool mit seinen Sprudelliegen, man genehmigt sich eine Gesichtsbehandlung, Maniküre oder Massage und lässt es sich danach in der Saunalandschaft gut gehen. 

© danielzangerl

habicher hof
Habichen 46, 6433 Oetz, Österreich
Tel.: +43 5252 6248
Web: habicherhof.at
Preis: DZ inklusive Halbpension ab € 160,– pro Person

Das Marent

Das „Marent“ nimmt einen wahren Logenplatz in Fiss ein: Hier darf man einatmen, ausatmen und los­lassen. Kulinarisch sorgen die Gastgeber Alexander und Christian Marent für bleibende Erinnerungen: Im À-la-carte-Restaurant „Paulas“ wird Regionales und Traditionelles neu gedacht; Hausgästen steht ein Fünf-Gänge-Menü zur Verfügung. Ein besonderes Highlight ist das Private Dinner im „Blackbox Chef’s Table“.  Die Zimmer des „Marent“ können sich mit ihren lichtdurchfluteten Räumen, den Boxspringbetten und dem eleganten Interieur sehen lassen. Wer das gewisse Extra sucht, findet dieses im exklusiven Penthouse mit privater Dachterrasse.

© beigestellt

Das Marent
Oberer Spelsweg 6, 6533 Fiss, Österreich
Tel.: +43 5476 20320
Web: dasmarent.at
Preis: DZ inkl. Frühstück ab € 114,– pro Person

Lesenswert

Waldorf Astoria West Bay: Urbane Luxusoase in Doha

Waldorf Astoria West Bay: Urbane Luxusoase in Doha

Erst im Januar eröffnet, vereint das Fünfsternehotel Waldorf Astoria West Bay Art Déco-Glamour mit luxuriösem Design in Katars Hauptstadt.

Das sind die schönsten Strände auf Ibiza

Das sind die schönsten Strände auf Ibiza

Strände auf Ibiza findet man in allen Farben und Formen: mit viel Infrastruktur, naturbelassen und auch glamourös mit Beach Club. Doch welche sollten unbedingt auf die Bucketlist?

Wunderkammer Madagaskar

Wunderkammer Madagaskar

Skurrile Gesteinsformationen, einsame Strände, eine Shoppingmall im Jugendstilbahnhof: Ist das noch Afrika oder schon ein ferner Star-Wars-Planet? Eine Reise auf die Insel der flauschigen Äffchen.

Meist gelesen

Milaidhoo Maldives: Barfuss-Luxus im Paradies

Milaidhoo Maldives: Barfuss-Luxus im Paradies

Insel-Idyll im UNESCO-Biosphärenreservat mit atemberaubenden Meerespanoramen, fantastische Kulinarik und schier endlose Aktivitäten: All das und mehr kann man im Milaidhoo Maldives erleben.

Margot Gärtner: Call Bruno!

Margot Gärtner: Call Bruno!

Die Werbeagentur missmargo kennt man in Innsbruck. Dass deren Gründerin Margot Gärtner mittlerweile unter dem Namen CALL BRUNO in der Innenarchitektur tätig ist, ist kein Geheimnis mehr. Ihre Projekte stehen für zeitlos eklektisch-moderne Eleganz mit dem gewissen Etwas.

Das Puente Romano Beach Resort präsentiert das weltweit erste FENDI Gastro-Erlebnis

Das Puente Romano Beach Resort präsentiert das weltweit erste FENDI Gastro-Erlebnis

Im Sommer 2024 verwöhnt das renommierte Puente Romano Beach Resort seine Gäste mit einem ikonischen FENDI Erlebnis.

Nach oben blättern