Stadtansicht Stadtmauer
© Fabian Sindelar
BeachCityHotelInsiderKultur

Deshalb lohnt sich ein Kurztrip nach Dubrovnik im Herbst

Entfliehe den Herbst mit einem Kurztrip zum UNESCO Weltkulturerbe an der dalmatischen Küste. Sightseeing, Strand und ausgiebige Spaprogramme: All das und noch mehr kann man in der Nebensaison mit einem Hauch von Sommer in Dubrovnik erleben.

19. September 2023


Bei einem Kurztrip nach Dubrovnik kann man noch einmal sommerliche Gefühle entfalten: schöne Strände, glasklare Buchten und dazu ein ausgewogenes Programm an Sightseeing. In der Nebensaison von September bis Oktober lässt sich die mittelalterliche Stadt so richtig genießen. Denn dann sind die meisten Touristen bereits abgereist und die Temperaturen liegen bei angenehmen 25 Grad. Immer noch warm genug, um an den Stränden Dubrovniks Sonne zu tanken und das Meer zu genießen. 

© Sun Gardens Dubrovnik

What to See

Dubrovniks Stadtmauern

Im Mittelalter sicherte man die Handels- und Hafenstadt mit dicken, hohen Mauern vor Angreifern und Piraten. Vor einigen Jahren wurden sie zur Kulisse der Erfolgsserie Game of Thrones: Viele berühmte Szenen hat man auf oder entlang der Stadtmauern gedreht. Ein Ticket für einen Rundgang kostet zwar € 35,-, doch die Besichtigung lohnt sich: Man kann alles abgehen und sogar den Nordturm besteigen. Auf der Westseite gibt es drei charmante Bars, wo man einen atemberaubenden Blick über das Meer und die umliegenden Inseln genießen kann.

Ausblick von der Stadtmauer. © Fabian Sindelar

Die Insel Locrum

Bei einem Kurztrip nach Dubrovnik darf ein Ausflug auf Locrum, ein Naturschutzgebiet Kroatiens, nicht fehlen. Leicht erreichbar durch ein Boot, das alle 30 Minuten ablegt, bildet die naturbelassene Insel eine perfekte Kombination aus Sightseeing und Erholung. Einerseits gibt es hier Kaiserin Elisabeths alte Villa zu sehen und den echten eisernen Thron, der für Game of Thrones verwendet wurde; andererseits kann man zwischen mehreren ruhigen Stränden wählen. Besonderes Highlight ist ein natürlicher Salzwasserpool mit kleiner Höhle, die man erkunden kann. Außerdem gibt es hier eine gemütliche Bar und bei der Sissi Villa ein charmantes Restaurant mit Blick über eine Parkanlage, die in Game of Thrones als Gärten von King's Landing vorkommen. 

© Fabian Sindelar

Das Franziskanerkloster

Das Franziskanerkloster ist einer der schönsten Orte in der Altstadt von Dubrovnik. Der Kreuzgang ist ein verzaubernder Garten, der von 60 Doppelsäulen umringt ist; die Kapitelle sind alle individuell gestaltet und stammen aus dem 14. Jahrhundert. Neben dem Kreuzgang gibt es ein kleines Museum voller Schätze aus der Geschichte Dubrovniks. Dazu gehört auch eine Klosterapotheke, die im Originalzustand aus dem Jahr 1317 erhalten ist – eines der ältesten in ganz Europa. Das Franziskanerkloster gilt heute als Juwel von historischen und künstlerischen Wert Dalmatiens.

© Fabian Sindelar

Where to Stay:

Hilton Imperial Dubrovnik

© Hilton Imperial Dubrovnik

Das Hilton Imperial Dubrovnik sticht mit seiner bunt-goldenen Fassade sofort heraus. Das historische Gebäude aus dem Jahr 1897 verbindet den Charme des Fin de Siècle mit modernem Luxus und alles, was man sich von einem Fünf-Sterne-Hotel erwartet. Bei Schlechtwetter können es sich Gäste im Indoor Pool und in der großzügigen Spa-Area gut gehen lassen. Nur 500 Meter vom Pile Tor entfernt, kann man in nur wenigen Minuten alle Sehenswürdigkeiten der Stadt erreichen, wie den Stradun, auf der viele Geschäfte und Lokale zu finden sind. Die Restaurants und Bars des Hotels sind der perfekte Ort, um dalmatische Köstlichkeiten und Cocktails mit Aussicht auf die Altstadt und das adriatische Meer zu genießen. 

Hilton Imperial Dubrovnik
Marijana Blazica 2, Dubrovnik, 20000, Kroatien
Tel.: +385 20 320 320
Web: hilton.com
Preis: DZ ab ca. € 500,-

Sun Gardens Dubrovnik

© Sun Gardens Dubrovnik

Eine halbe Stunde von der Altstadt Dubrovniks entfernt, liegt das Fünf-Sterne-Resort Sun Gardens Dubrovnik, ein Partner von Leading Hotels of the World.  Seine Restaurants und Bars mit Meeresblick, mehrerer Pools und einen Privatstrand lassen nichts zu wünschen übrig, und das ausgewogene Spa-Angebot bietet alles von Kohle- und Salzsauna zu Hammam, Aromatherapie, Dampfbädern und individuellen Behandlungen. Die Zimmer sind modern ausgestattet und bieten entweder einen traumhaften Blick über die Adria oder eine Aussicht über die ruhigen Gärten des Hotels. Besonders zu empfehlen für Familien sind die geräumigen Residenzen oder Villen, die man buchen kann. Außerdem gibt es einen Kids-Club für alle kleinen Gäste. Tipp: Wer die Altstadt Dubrovniks aus einer anderen Perspektive sehen möchte, kann sich den alten Stadtmauern mit einem Speedboot des Hotels nähern und im Hafen anlegen. 

Sun Gardens Dubrovnik
Na Moru 1, Orasac, 20235 Dubrovnik, Kroatien
Tel.: +385 (0)20 361 500
Web: dubrovniksungardens.com
Preis: DZ inklusive Frühstück ab ca. € 370,-

Hotel Excelsior Dubrovnik

© Unsplash

Hotel Excelsior Dubrovnik gehört zu den Luxushotels der Spitzenklasse und eignet sich perfekt für einen Kurztrip nach Dubrovnik. Schon Superstars wie Morgan Freeman oder Francis Ford Coppola waren hier Gäste. Wenig überraschend also, dass dieses Hotel am Ploce Tor Mitglied der Small Luxury Hotels of the World ist. Bestehend aus zwei Häusern – der Villa Odak aus dem Jahr 1913 und The Tower, ein moderner Neubau – punkten die 158 wohligen Zimmer mit natürlichen Farben, dunklen Holz und ausgewählten Kunstobjekten. Das Spa-Programm beinhaltet ein türkisches und ein römisches Bad sowie eine finnische Sauna, ein Team von Therapeuten bietet individuelle Massagen und Schönheitstreatments an. Zum Indoor- und Outdoor Pool kommt ein privater Strand mit Blick auf die Altstadt und die Insel Locrum. Beim Abendessen in den Restaurants und Bars des Hotels verwandelt sich dieser Ausblick in ein funkelndes Zwischenspiel von Sonnenuntergang und den Lichtern der Stadt und des Hafens. 

Hotel Excelsior Dubrovnik
Frana Supila 12, 20000, Dubrovnik, Kroatien
Tel.: +385 20 300 300
Web: adriaticluxuryhotels.com
Preis: DZ inklusive Frühstück ab ca. € 2600,-

Where to Eat:

© Fabian Sindelar

Restaurant Sesame

In Dubrovnik gibt es viele gute Restaurants, doch keines ist so besonders wie das Sesame – wenn man einen Kurztrip nach Dubrovnik plant, sollte man dieses Kleinod nicht verpassen. Nur wenige Minuten vom Pile Tor der Altstadt entfernt, liegt es versteckt, umringt von Bäumen, auf mehreren Terrassen. Unter Einheimischen auch bekannt als die grüne Oase, bietet das Ambiente im über 200 Jahre alten Steinhaus ein ganz besonderes Erlebnis, denn die Küche folgt einer Familientradition aus den 1880ern und zaubert traditionelle Gerichte Kroatiens sowie Fisch und Meeresfrüchte auf fast künstlerische Weise auf die Teller. Besonders zu empfehlen sind die hausgemachten Tagliatelle mit Hummer. Tipp: Wer nach dem Abendessen nicht genug bekommt, kann gleich morgens wieder kommen. Denn das Restaurant Sesame bietet auch Frühstück und Mittagessen an. 

Restaurant Sesame
Dantea Alighierija 2 20000 Dubrovnik
Tel.: +385 20 412 910
Web: sesame.hr

Mehr lesen:  Das sind die besten Hotels in Kroatien

Lesenswert

Sustainability Leaders: Diese 5 Hotels in Europa sind führend auf dem Bereich der Nachhaltigkeit

Sustainability Leaders: Diese 5 Hotels in Europa sind führend auf dem Bereich der Nachhaltigkeit

Seit Oktober 2023 zeichnet "Leading Hotels of the World" besonders nachhaltige Mitglieder als "Sustainability Leaders" aus. Mittlerweile umfasst die Liste über 80 Einträge.

Alpenhotel Kitzbühel: Bergidylle Deluxe

Alpenhotel Kitzbühel: Bergidylle Deluxe

Durch große Panoramafenster schweift der Blick über den wärmsten Moorsee Tirols. Hier, im Alpenhotel Kitzbühel, einer Oase am Ufer, verbindet sich der Charme der Alpennatur mit luftigem Dolce Vita.

Weekend Escapes: Die besten Adressen für einen Kurztrip

Weekend Escapes: Die besten Adressen für einen Kurztrip

Dass man für eine erholsame Auszeit nicht unbedingt für mehrere Wochen verreisen muss, beweisen diese wunderschönen Weekend Escapes in Österreich.

Meist gelesen

Das Salzkammergut: auf Tour mit Kultur

Das Salzkammergut: auf Tour mit Kultur

Die malerische Region, die sich auf Teile von Oberösterreich, Salzburg und der Steiermark erstreckt, weiß mit Natur, Nostalgie und Tradition zu überzeugen – beweist aber als „Kulturhauptstadt Europas“ auch, dass avantgardistische Kunst und innovative Zukunftsvisionen im alpinen Raum angekommen sind.

Luxusurlaub mit Hund: Wo Vierbeiner stilvoll einchecken

Luxusurlaub mit Hund: Wo Vierbeiner stilvoll einchecken

Wer eine Fellnase zu seinen Familienmitgliedern zählt, lässt diese ungern zurück. Glücklicherweise ist Luxusurlaub mit Hund in vielen erstklassigen Hotels möglich. 3 Top-Tipps weltweit.

Serfaus-Fiss-Ladis: Hochgefühle und Tiefenentspannung

Serfaus-Fiss-Ladis: Hochgefühle und Tiefenentspannung

Serfaus-Fiss-Ladis beweist wie keine andere Region: Hier stimmt die Balance zwischen Spannung und Entspannung!

Nach oben blättern