Wanderrouten
© IDM Südtirol-Alto Adige/Armin Terzer
AdventuresAktivExperiencesTipps

Die 3 besten Wanderrouten in Südtirol

Einige der schönsten Panoramen der Alpen machen die Wanderrouten in Südtirol zu unvergessliche Erlebnissen – ganz gleich, ob für Anfänger, Fortgeschrittene oder Experten.

15. August 2023


Wanderrouten

© IDM Südtirol-Alto Adige/Thomas Grüner

Sextner Rundweg

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Geeignet für: Familien mit Kindern oder zur Entspannung zwischen größeren Touren

Ohne große Höhenunterschiede bietet der Rundweg spannende Einblicke in das Gebiet um Sexten – und dazu herrliche Panoramablicke übers Sextner Tal. Start- und Zielpunkt ist der Tourismusverein Sexten. Sieben Stationen auf dem ersten Abschnitt des Wegs erzählen von der Fauna des Tals sowie lokalen Mythen und Legenden, im zweiten Abschnitt geht es um Tierspuren, Vögel, Pilze und Pflanzen. Highlight: Die „Sextner Sonnenuhr“ aus den fünf Dolomitengipfeln Neuner, Zehner (alias Rotwand), Elfer, Zwölfer und Einser, die vom Fischleintal die Abschätzung der Tageszeit nach Sonnenstand ermöglichen. Weiteres zu sehen, sind Überreste der im Ersten Weltkrieg umkämpften k.u.k.-Festung Heideck am Eingang des Fischleintals. Je nach Verweildauer an den umfangreich beschrifteten Stationen ist man zwischen drei und fünf Stunden unterwegs

Drei Zinnen Wanderung

Wanderrouten

© IDM Südtirol-Alto Adige/Manuel Kottersteger

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Geeignet für: Wanderer mit ausreichend Lungenvolumen für 950 Höhenmeter

Zwar erheben sich die Drei Zinnen unmittelbar an der Grenze zu Belluno, doch ihre Nordseite liegt klar auf dem Gebiet Südtirols. Die klassische Route verläuft vom Fischleintal (ab Parkplatz Fischleinboden)  zur Talschlusshütte, umgeben von der Sextner Sonnenuhr führt der Weg Nr. 102 durch das Altensteintal. Am Fuß des Einserkofels vorbei geht es bis zur Baumgrenze; eine Etappe, die sich nicht für lange Gespräche eignet, aber durch würzige Bergluft beglückt. Nach etwa drei Stunden erreicht man eine Ebene mit zwei Seen unterhalb des Paternkofels. Highlight: Ein kurzer Anstieg führt jetzt zur Drei-Zinnen-Hütte, wo ein spektakulärer Panoramablick wartet. Der Abstieg erfolgt auf derselben Route.

Rosengarten-Runde

Schwierigkeitsgrad: Schwierig
Geeignet für: Trittsichere Wanderer auf der Suche nach König Laurin

Die Kölner Hütte auf 2337 Metern ist Start- und Endpunkt für die fünfeinhalbstündige Wanderung rund um das wohl berühmteste Massiv der Dolomiten. Über den Coronelle-Pass (Weg 550) geht es zum höchsten Punkt der Route auf 2691 Metern, über den Cigolade-Pass (Weg 541) weiter zur Rotwand-Hütte. Highlight: Am Fuß der Nadeln des Rosengartens führt der Hirzelweg (549) zurück zur Hütte – eines der schönsten Wanderrouten in Südtirol.

Dieser Artikel erschien in der Falstaff TRAVEL Ausgabe Südtirol Special 2023.

Lesenswert

Christoph Krabichler: 4 Rezepte aus der neuen Tiroler Küche

Christoph Krabichler: 4 Rezepte aus der neuen Tiroler Küche

Spitzenkoch Christoph Krabichler interpretiert mit seinem Kochbuch Habitat die traditionelle Tiroler Küche neu und kreativ. Hier einen ersten Vorgeschmack.

Die schönsten Sport- und Aktivhotels am Achensee

Die schönsten Sport- und Aktivhotels am Achensee

Das "Meer der Tiroler" ist stets ein ideales Ausflugsziel für Sportbegeisterte und Familien. Hier die schönsten Adressen.

Christoph Krabichler: Tirol am Teller

Christoph Krabichler: Tirol am Teller

Die Tiroler Kochkunst ist so vielfältig wie die Täler des Landes – der Nasse­reither Christoph Krabichler liefert mit seinem Kochbuch Habitat den jüngsten Beweis dafür.

Meist gelesen

Bitte zu Tisch: Genusshotels in Tirol

Bitte zu Tisch: Genusshotels in Tirol

Der „Gipfel des Genusses“ darf in Tirol wörtlich ­genommen werden – denn vom futuristischen Hauben­restaurant auf über 3000 Metern bis zur gemütlichen alpinen ­Stube im Tal findet man zahl­reiche Genusshotels, die mit kreativer und ­bodenständiger Kulinarik auf höchstem Niveau ­punkten.

Das sind die schönsten Sport- und Aktivhotels im Tiroler Oberland

Das sind die schönsten Sport- und Aktivhotels im Tiroler Oberland

Der westliche Teil Tirols ist von dramatischen Berglandschaften und saftige Täler geprägt – sowie einige der schönsten Adressen für einen Aktivurlaub.

Das sind die besten Wanderrouten in Tirol

Das sind die besten Wanderrouten in Tirol

Die spektakulären Landschaften Tirols lassen jedes Wandererherz höherschlagen – hier drei der schönsten.

Nach oben blättern