marcus-hjelm-cR-bc0y3PYg-unsplash
© Unsplash
CityDestinationsGourmetHotelInsider

Die besten Insider-Tipps für Stockholm im Winter

Die schwedische Hauptstadt ist ein Zentrum für neue Trends, Musik und Design. Da der übliche Ansturm ausbleibt, ist Stockholm im Winter besonders charmant und sehenswert.

23. Januar 2023


Where to stay

Grand Hōtel

Grand Hotel – Stockholm im Winter

Das opulente Interieur des Hotels © beigestellt 

Seit beinahe 150 Jahren ist das legendäre Hotel die beliebteste Adresse für Bonvivants in der schwedischen Hauptstadt. Direkt am Yachthafen gelegen blickt es auf das Stockholmer Schloss und Gamla Stan, die Altstadt. Die Zimmer und Suiten strahlen königliche Eleganz und alt­weltlichen Glamour mit einem Hauch Modernität aus. Das Restaurant „Veranda“ ist seit einem Jahrhundert der Ort, um in Stockholm zu sehen und gesehen zu werden.

Grand Hōtel
Södra Blasieholmshamnen 8, Box 164 24, 103 27 Stockholm, Schweden
Web: grandhotel.se
Tel.:
+46 (0)8 - 679 35 00
Preis: 
DZ ab ca. € 300,– pro Nacht. 

Ett Hem

Ett Hem – Stockholm im Winter

Die gemütlichen Zimmer des Hauses © beigestellt

Der Name des Hotels bedeutet übersetzt „ein Zuhause“ – und genauso fühlt es sich auch an. Dafür wurden drei wunderschöne Privathäuser konvertiert, die Gästen Stockholm auf persönlichste Weise präsentieren.

Et Hem
Sköldungagatan 2, 114 27 Stockholm, Schweden
Web: etthem.se
Tel.: +46 (0)8 20 05 90
Preis: DZ ab ca. € 365,– pro Nacht

Lydmar Hotel

Stockholm im Winter

Das Design ist elegant und gemütlich zugleich. © Johan Nilson

Wer es gerne entspannt, locker und cool mag, wird sich im „Lydmar“ schnell wohlfühlen. Das Ethos des Hauses ist es, die üblichen Formalitäten abzuschaffen – hier trifft freundlicher Service auf stilvolles Design, das wohnlich ist und den Charakter einer geschmackvollen Privatwohnung widerspiegelt. Gäste haben zudem die Möglichkeit, das Spa des „Grand Hôtels“ nebenan zu benutzen.

Lydmar Hotel
Södra Blasieholmshamnen 2, 103 24 Stockholm, Schweden
Web: lydmar.com
Tel.: +46 (0) 822 31 60
Preis: DZ inkl. Frühstück ab ca. € 256,– pro Nacht

Where to eat

Oaxen Krog

Oaxen Krog – Stockholm im Winter

Haute Cuisine im Oaxen Krog © beigestellt

Die Kreationen in diesem mit zwei Michelin-Sternen prämierten Restaurant sind von der Natur inspiriert und ausschließlich mit nachhaltigen Zutaten zubereitet.

Web: oaxen.com

Gastrologik

Gastrologik

Minimales Design trifft herausragende Küche © erik olsson photography

„Logische Gastronomie“ nennt dieses herausragende Lokal sein Konzept, das ausschließlich Zutaten schwedischen Ursprungs verwendet. Zwei Michelin-Sterne zieren das Restaurant, das keine Speisekarte hat und stattdessen täglich das Beste aus der Region serviert.

Web: gastrologik.com

Dieser Artikel erschien in der Falstaff TRAVEL Ausgabe Winter 2022/23.

Lesenswert

Interalpen-Hotel Tyrol:  Eine Klasse für sich

Interalpen-Hotel Tyrol: Eine Klasse für sich

In einzigartiger Alleinlage inmitten der Tiroler Alpen hat sich das Luxusresort mit ­entspannter Eleganz und Service auf höchstem Niveau einen Namen gemacht.

Auf Reisen mit Allegra Antinori

Auf Reisen mit Allegra Antinori

Allein der Name zergeht auf der Zunge. Die mittlere Tochter von Marchese Piero Antinori führt gemeinsam mit ihren Schwestern Albiera und Alessia das traditionsreichste italienische Weingut – das seit mehr als 600 Jahren im Eigentum der Familie ist, in 26. (!) Generation. Wein ist natürlich auch bei ihren Reisen ein großes Thema.

Diesen Sommer holt die Mar-Bella Collection griechische Köche in die Heimat

Diesen Sommer holt die Mar-Bella Collection griechische Köche in die Heimat

Bereits zum vierten Mal veranstaltet die Mar-Bella Collection im Sommer das Pop-Up Event "Greek Chefs Abroad" mit renommierten Chefköchen.

Meist gelesen

Die schönsten Restaurants in Paris: Aufgefrischte Ikonen und Neueröffnungen

Die schönsten Restaurants in Paris: Aufgefrischte Ikonen und Neueröffnungen

Die Gourmethauptstadt Paris ist im ständigen Wandel: Ikonen werden laufend neu erfunden, während Newcomer die Szene beleben. Diese Adressen sollte man auf jeden Fall aufsuchen.

Das Château Saint-Martin & Spa lockt mit neuen Luxusvillen in Frankreich

Das Château Saint-Martin & Spa lockt mit neuen Luxusvillen in Frankreich

Leben wie der sprichwörtliche "Gott in Frankreich": Das versprechen drei neue Privatvillen, die mit Luxus und Privatsphäre locken.

Lanzarote: Nicht von dieser Welt

Lanzarote: Nicht von dieser Welt

Lanzarote ist das vulkanschwarze Schaf der Kanaren: lavahart und außerplanetarisch. Nirgendwo sonst zieht die Natur so ihre Register, um den Menschen an der Weltwerdung teilhaben zu lassen.

Nach oben blättern