Felsformationen und Felsengräber Habitas AlUla
© Royal Commission for AlUla (RCU)
DestinationsInsiderTipps

Die besten Reiseziele für 2022: 5 Tipps für die Bucketlist

2021 neigt sich dem Ende zu. Das ist der beste Zeitpunkt, um sich über die Urlaubspläne im nächsten Jahr Gedanken zu machen. Doch was sind die besten Reiseziele für 2022? Hier ein paar Tipps für die Bucketlist.

29. Dezember 2021


Für die meisten Menschen ist das nahende Jahresende der perfekte Zeitpunkt, um über gute Vorsätze für die kommenden 12 Monate nachzudenken. Nicht so echte Reisefans! Sie bewegt jetzt eine Frage: Was sind die besten Reiseziele für 2022? Diese fünf Destinationen haben auf jeden Fall einen Platz auf der Bucketlist verdient - und sind zudem (noch großteils) echte Geheimtipps:

AlUla, Saudi-Arabien

Erinnert an Petra in Jordanien, ist aber Hegra in AlUla. © Royal Commission for AlUla

Bestens geeignet für: Pioniere und Abenteurer

AlUla flog bisher unter dem Radar der meisten Reisenden. Dabei ist die 22.000 Quadratkilometer große Region in Saudi-Arabien einer der wenigen Orte auf der Welt, an denen man noch tief in die Geschichte eintauchen kann. Früher galt es als wichtiger Handelsknotenpunkt auf der alten Weihrauchstraße. Heute ist AlUla Heimat des ersten UNESCO-Welterbes in Saudi-Arabien. 7.000 Jahre alte Grabstätten, die Überreste der antiken Stadt Hegra, bizzare Felsformationen, Schluchten und Kunstinstallationen erwarten die Reisenden. Die Oase AlUla mit ihrer üppigen Natur aus Olivenbäumen, Feigen, Hafer, Dattel- und Zitrusbäumen bildet einen spannenden Kontrast zur Wüste ringsum. 

Hoteltipp

Shaden Desert Resort
Street، Hail، AlUla Saudi-Arabien
Tel.: +966 50 604 3344
Web: shaden-resort.com
Preis: ab € 830,-/2 Nächte inkl. Ausflüge

 

Schottische Highlands, Großbritannien

Wenn raue Naturschönheit auf imposante Schlösser und mystische Lochs trifft ... © Pixabay

Bestens geeignet für: Aktive und Naturliebhaber

Die schottischen Highlands galten lange Zeit als unwirtliche Gegend, die ihren Reiz eher zu verstecken wusste. Doch in den letzten Jahren entdecken nicht nur immer mehr Filmproduktionsteams die schroffe Schönheit der dramatischen Highlands. Auch Wanderer, Trailrunner und Mountainbiker machen sich auf den Weg. Sie erkunden geheimnisvolle Lochs auf ihren Touren, folgen dem West Highland Way von Glasgow nach Fort William und sind auf diesen 154 Kilometern der Natur ganz nah. Die schottischen Highlands kombinieren den Aktiv- und Natururlaub mit Geschichte und Architektur. Denn Schlösser und Burgen sprenkeln die Landschaft.

Hoteltipp

River Ness Hotel
83-97 Church St, Inverness IV1 1QN, Vereinigtes Königreich
Tel.: +44 20 3868 8668
Web: radissonhotels.com
Preis: ab € 58,-/Nacht

 

St. Pete Clearwater, Florida/USA

Hervorragende Küche gibt's im Frenchy's Rockaway Grill am Clearwater Beach. © visitstpeteclearwater.com

Bestens geeignet für: Familien und Strandurlauber

Florida an sich ist nicht unbedingt ein Geheimtipp. Schließlich lockt der Sunshine State mit warmen Temperaturen, weißen Sandstränden und glasklarem Meer schon seit Dekaden die Menschen an seine Küste - meist an die östliche. Doch auch abseits von Miami Beach, an der Westküste von Florida, geizt der Bundesstaat nicht mit Reizen. Dort liegt St. Pete/Clearwater. Die Region verfügt über einige der schönsten Strände überhaupt. Am Pinellas Trail zwischen St. Pete und Tarpon Springs entdeckt man weitläufige Parks, malerische Flüsse und idyllische Städtchen. Und Familien erfreuen sich an den tierischen Erlebnissen in St. Pete. Etwa dem Clearwater Marine Aquarium, wo verletzte Meeresbewohner gerettet werden. Plus: die Anreise ist unkompliziert, es gibt zudem viele familienfreundliche Unterkünfte.

Hoteltipp

The Don CeSar
3400 Gulf Blvd, St Pete Beach, FL 33706, Vereinigte Staaten
Tel.: +1 727-360-1881
Web: doncesar.com
Preis: ab € 532,-/Nacht

 

Setouchi, Japan

Im Kinosaki Onsen auf der Suche nach der inneren Balance. © Setouchi

Bestens geeignet für: Ruhesuchende und Individualisten

Japanreisende haben meist Tokio als Ziel. Viele übersehen die ausgedehnte Region Setouchi. Sie besteht aus sieben Präfekturen und liegt am Binnenseegebiet von Japan. Setouchi erstreckt sich zwischen dem südlichen Teil von Honshu und der Insel Shikoku. Die atemberaubende Landschaft, die reiche Geschichte und tiefgreifende Kultur Setouchis gilt auch in Japan als etwas Besonderes. Die wunderbare Seelandschaft eröffnet den Zugang zu einem ursprünglichen Japan. Hier ist die Vergangenheit noch präsent. Auch in der Thermalbäderkultur, die man hier noch intensiv zelebriert.

Hoteltipp

Hotel Limani Setouchi
3900 Ushimadocho Ushimado, Setouchi, Okayama 701-4302, Japan
Tel.: +81 869-34-5500
Web: limani.jp
Preis: ab € 144,-/Nacht

 

Belgrad, Serbien

Die Aussicht von der Burg Belgrad über die Stadt. © Pixabay

Bestens geeignet für: Foodies und Citytrip-Fans

Die serbische Hauptstadt Belgrad soll 2022 ihren ersten Guide Michelin bekommen. Kein Wunder, schließlich vereinen sich in Serbien sämtliche osteuropäische Küchen zu einer köstlichen Mischung. Ganz oben auf den Wettlisten rangieren der exquisite Salon 1905 und das Magellan. Dazu kommt der einzigartige Charme der Stadt. Brutalistische Blockbauten reihen sich an hippe Cafés und trendige Shops. Neben Highlights für Gourmets gibt es aber auch Must Visits für Sightseeingfans. Etwa die Burg von Belgrad, den St. Sava Tempel, den Avala Tower und das Nationalmuseum. 

Hoteltipp

Square Nine Hotel
Studentski trg 9, Beograd 103933, Serbien
Tel.: +381 11 3333500
Web: squarenine.rs
Preis: ab € 262,-/Nacht

 

Lesenswert

#travelerstofollow: Chelsea Yamase (@chelseakauai)

#travelerstofollow: Chelsea Yamase (@chelseakauai)

Wer Chelsea Yamase folgt, wird sich der Hawaiianerin schnell verbunden fühlen: Mit enormer Lebensfreude nimmt sie ihre Follower mit zum Acroyoga oder Free Diving und erzählt ganz nebenbei, wie ein wenig Mindfulness das Leben und Reisen schöner macht.

Reisen via Instagram: Die #travelerstofollow des Sommers

Reisen via Instagram: Die #travelerstofollow des Sommers

Spektakuläre Landschaften, jahrtausendealte Tempel, bunte Graffiti-Gebäude sowie eine große Portion Abenteuer und Freiheit: Diese internationalen #travelerstofollow erzählen vom Reisen auf Solopfaden, mit Familie oder als Pärchen – und verraten ihre absoluten Lieblingsdestinationen.

Die 12 schönsten Bike-Hotels in den Bergen

Die 12 schönsten Bike-Hotels in den Bergen

Abenteuer auf zwei Rädern: Neue Orte und Plätze mit dem Bike zu erkunden liegt aktuell voll im Trend – egal ob mit dem Mountain-, Downhill- oder E-Bike. Wir präsentieren die schönsten Hotels für den Bike-Urlaub in den Bergen.

Meist gelesen

Beauty and the Beach: Das sind die 7 schönsten Strände an der Algarve

Beauty and the Beach: Das sind die 7 schönsten Strände an der Algarve

Sie locken mit feinem Sand, bizarren Felsformationen, durch die Tunnel führen, klarem Wasser und Unterwasserhöhlen: die Strände an der Algarve sind echte Naturschönheiten.

Die schönsten Seen des Sommers: Comer See

Die schönsten Seen des Sommers: Comer See

Wie die Perlen an einer Kette fädeln sich traumhafte Villen aus dem 15. Jahrhundert am Ufer des oberitalienischen Sees auf, an dem Verdi „La Traviata“ komponierte und andere kulturelle Meisterwerke entstanden. Unterbrochen werden sie dabei von zahlreichen malerischen Dörfern, die sich bis heute ihren authentischen Charme erhalten haben. Der Comer See begeistert Besucher mit Luxus pur.

Algarve Bucketlist: 10 Dinge, die man im Süden Portugals erleben muss

Algarve Bucketlist: 10 Dinge, die man im Süden Portugals erleben muss

Bekannt für seine feinsandigen Strände lockt die Region im Süden Portugals Sonnenhungrige und Surfer, doch auf die Algarve Bucketlist sollte so viel mehr als nur der Ausflug an den Beach.

Nach oben blättern