GRACE
© Hotel Zoo Berlin
GourmetNewsPartnershipTipps

GRACE x Soneva: Malediven treffen auf Berliner Charme im Hotel Zoo Berlin

Healthy Food, vegetarische und vegane Gerichte und ein einzigartiges Menü inspired by Soneva warten seit kurzem im GRACE im Lifestyle Hotel Zoo Berlin.

30. Mai 2018


Das GRACE am Berliner Ku'Damm ist schon seit Längerem der Hotspot für Foodies in der deutschen Hauptstadt. In Berlins wohl schönster Rooftop Bar genießen Gäste in der GRACE Bar täglich ausgezeichnete Drinks in gemütlicher und dennoch kosmopolitischer Atmosphäre. Gerade im Sommer tummeln sich hier Gäste zum BBQ und Sundowner. Das GRACE Restaurant trumpft mit einzigartigen Signature Dishes unter der Leitung von Executive Chef Martin Bruhn auf. Egal ob Fisch, Fleisch, vegetarisch oder vegan - auf dem Menü findet jeder das passende Gericht. Diese findet Bruhn auf seinen kulinarischen Reisen rund um den Globus.

GRACE Bar

Die Roooftop Bar GRACE des Hotel Zoo Berlin ist im Sommer der Hotspot für Genießer und Trendsetter. ©Hotel Zoo Berlin

Das Menü des Szenelokals bekam kürzlich ein paradiesisches Update: nach einer Reise von Martin Bruhn auf die Malediven in das international bekannte Luxus-Resort Soneva Fushi im November 2021 freuen Gäste sich nun über eine einzigartige Kombination aus GRACE x Soneva inspired Dishes. Was genau sich auf der Speisekarte findet und was die Küchen im GRACE und Soneva ausmacht, erklärt Bruhn im Falstaff TRAVEL Interview.

Woher kam die Idee, sich die Küche und das Food-Konzept im SONEVA anzusehen?

Im Februar 2020 traf ich Sobah, Chef von Soneva Fushi und Gewinner der Auszeichnung „bester Chef auf den Malediven“, im GRACE Restaurant. Wir kamen sofort ins Gespräch und ich war sehr inspiriert von unserem Austausch und seinem Küchenstil. Kurz darauf erhielt ich eine Einladung ihn auf Soneva Fushi besuchen zu kommen. Leider ist Corona uns dazwischen gekommen, aber im November 2021 war es nun endlich soweit.

Wie war das SONEVA Erlebnis? Was hat am Meisten Eindruck bei Ihnen hinterlassen?

Im Soneva ist jede Erfahrung im Einklang mit dem Rhythmus der Natur. Das ist an einem so traumhaften Ort natürlich ziemlich atemberaubend. Dazu versteht Soneva Nachhaltigkeit und Luxus zu verbinden. Das findest sich in dem gesamten Resort, aber auch in der Küche wieder. Als Starchef Destination werden viele tolle Kollegen eingeflogen wie Kenji Grotten (Japan) oder Christian Le Squer (Frankreich). Fine Dining auf Soneva ist ganz besonders exklusiv und für mich als Koch eine außergewöhnliche Erfahrung. Pro Abend sind die Gästeplätze limitiert, dies lässt eine absolut intime Stimmung zu und dazu sind die Restaurants mitten im Kräutergarten, draußen im Dschungel oder direkt am Meer.

Martin Bruhn

Auf der Insel Soneva Fushi lerne Bruhn die nachhaltige Küche kennen. ©Hotel Zoo Berlin

Welche Lehren haben Sie für sich gezogen und welche Aspekte werden in Zukunft im GRACE umgesetzt?

Ein bewusster Umgang mit Ressourcen und das Thema „Healthy Food“. Das GRACE entwickelt sich immer mehr zu einem Ort für hochwertige, gesunde Küche. Vegan und vegetarische Optionen dürfen dabei nicht fehlen, aber auch hochwertige Fleisch- und Fischgerichte werden sich natürlich weiterhin auf der GRACE Menükarte befinden. Soneva hat bei mir persönlich nochmal die Wahrnehmung und das Bewusstsein geschärft.

Was macht das Essen im SONEVA aus?

Die Speisemöglichkeiten kennzeichnen sich durchweg als Gourmetmenüs für die ausschließlich hochqualitative biologische Zutaten verwendet werden. Frische Produkte, viele Kräuter - Soneva Jani hat einen eignen Kräutergarten - verblüffend was dort so alles wächst: Fenchel, Rucola, Zuckerrohr und vieles mehr. Die Portionen sind kleiner und stehen meist in Verbindung mit bewusster, gesunder Küche mit Einflüssen der maledivischen, indischen & internationalen Küche.

Food Soneva Fushi

Gesunder, nachhaltiger Genuss stehen im "Shades of Green"  Restaurant auf der Speisekarte. ©Soneva/Julia Neeson

Was machen die Speisen im GRACE aus?

Die Küche im GRACE Restaurant ist interkulturelle geprägt von asiatischen und europäischen Aromen. In den letzten Jahren haben sich einige GRACE Klassiker etabliert wie z.B. die Creamy Rock Shrimps und die Interpretationen von Wagyu Beef und Maine Lobster. Ich brauche immer wieder neue Ideen für die Neuinterpretationen und Reisen helfen mir dabei neue Elemente einfließen zu lassen.

Auf was dürfen sich die Gäste im GRACE mit der neuen Karte freuen?

Die neuen Gerichte auf der GRACE Karte versprechen eine frische und sommerliche Geschmacksexplosion zum Beispiel: Hamachi Crudo mit Yuzu und grünen Oliven oder Baked Pointed Cabbage, Trüffelvinaigrette und Sesam. Des weiteren haben wir ab Ende Mai Rib Eye Tepanyaki, Gouchuyang & Erdnuss und Ca The Vietnam, Kaffeeeiscreme, Sauerkirschen und Dulce de Leche.

Werden die SONEVA-inspirierten Speisen dauerhaft auf der Karte bleiben, oder werden diese nur für eine gewisse Zeit geboten?

Die beliebtesten Gereichte werden zu unseren „Signature Dishes“ und werden bei jeder Kartenänderung weiter entwickelt. Bisher kann ich noch nicht sagen, ob sich ein Gereicht der Malediven-Soneva-inspirierten Speisen langfristig durchsetzt. Wir halten die Karte immer up-to-date, integrieren neue Trends und probieren gerne neues aus.

GRACE Berlin
Kurfürstendamm 25, 10719 Berlin, Deutschland
grace-berlin.com

Hotel Zoo Berlin
Kurfürstendamm 25, 10719 Berlin, Deutschland
hotelzoo.de

Lesenswert

Die schönsten Hotels für den Bike-Urlaub in den Bergen

Die schönsten Hotels für den Bike-Urlaub in den Bergen

Abenteuer auf zwei Rädern: Neue Orte und Plätze mit dem Bike zu erkunden liegt aktuell voll im Trend – egal ob mit dem Mountain-, Downhill- oder E-Bike. Wir präsentieren die schönsten Hotels für den Bike-Urlaub in den Bergen.

Die schönsten Seen des Sommers: Comer See

Die schönsten Seen des Sommers: Comer See

Wie die Perlen an einer Kette fädeln sich traumhafte Villen aus dem 15. Jahrhundert am Ufer des oberitalienischen Sees auf, an dem Verdi „La Traviata“ komponierte und andere kulturelle Meisterwerke entstanden. Unterbrochen werden sie dabei von zahlreichen malerischen Dörfern, die sich bis heute ihren authentischen Charme erhalten haben. Der Comer See begeistert Besucher mit Luxus pur.

Algarve Bucketlist: 10 Dinge, die man im Süden Portugals erleben muss

Algarve Bucketlist: 10 Dinge, die man im Süden Portugals erleben muss

Bekannt für seine feinsandigen Strände lockt die Region im Süden Portugals Sonnenhungrige und Surfer, doch auf die Algarve Bucketlist sollte so viel mehr als nur der Ausflug an den Beach.

Meist gelesen

Das sind die 7 besten Restaurants an der Algarve

Das sind die 7 besten Restaurants an der Algarve

Für Genuss höchster Klasse zieht es Portugal-Reisende gen Westen: Denn an der Algarve reihen sich nicht nur traumhafte Strände aneinander, sondern auch hervorragende Restaurants, welche sich darauf verstehen, Tradition und Moderne, Regionalität und Internationalität mit viel Finesse zu vereinen.

Die besten Neueröffnungen des Sommers: 10 neue Hotels für die Bucketlist

Die besten Neueröffnungen des Sommers: 10 neue Hotels für die Bucketlist

City- und Strandresorts, luxuriöse Unterkünfte, Design-Hotels und kleine Hideaways: Wir stellen vor, welche Neueröffnungen anspruchsvolle Reisende unbedingt auf dem Radar haben sollten.

Tiny House & Co.: Diese Unterkünfte auf Airbnb sind gerade im Trend

Tiny House & Co.: Diese Unterkünfte auf Airbnb sind gerade im Trend

Ob Windmühlen und Leuchttürme, Tiny Houses oder Züge: Unterkünfte der etwas anderen Art stehen bei AirBnB hoch im Kurs. Diese Kategorien erfreuen sich dabei besonders hoher Beliebtheit.

Nach oben blättern