Kulinarische Geheimtipps
© divers
AdvertorialGourmetInsider

Kulinarische Geheimtipps im Herbst

Der Herbst wartet mit zahlreichen Highlights für Gourmets auf. Für kulinarische Geheimtipps wirft man einen Blick auf diese 12 Hotels, die Gästen saisonale Gaumenfreuden der Extraklasse bieten.

4. November 2022


Falkensteiner Hotel Kronplatz

© Falkensteiner Hotel Kronplatz

Das Aktivhotel in den Dolomiten bietet ganzjährig einzigartige Erlebnisse für Bergfreunde. Entworfen von Stararchitekt Matteo Thun ist das Luxusrefugium mit 97 lichtdurchfluteten Zimmern und Suiten auch im Herbst ein Highlight für Genießer. Sobald die Traubenpresse im Keller den ersten Jungwein ins Leben ruft und die reifen Kastanien selbst zu Boden fallen, ist in Südtirol nämlich Törggelen Zeit – ein nostalgischer Brauch, der in der Region gar nicht mehr wegzudenken ist! Das Falkensteiner Hotel Kronplatz macht der Tradition alle Ehre und verfeinert den beliebten Brauch beim Gourmet-Törggelen in einer urigen Stube, die sich direkt vor dem Hotel befindet. Das Ganze wird von einer Weinbegleitung der Extraklasse begleitet, die Kastanien kommen aus der näheren Umgebung und den authentischen bäuerlichen Gerichten wird neues Leben eingehaucht.

Falkensteiner Hotel Kronplatz
Seilbahnstraße 1c, 39031 Reischach/Bruneck, Südtirol/Trentino, Italien
Tel.: +39 0474 862400
Web: falkensteiner.com/kronplatz
Preis: DZ ab € 359,– pro Nacht

Hotel BLÜ

© Hotel Blü

Im idyllischen Bad Hofgastein ist das liebevoll gestaltete Hotel BLÜ der neue Place-to-Be. Während das Tal noch herbstlich zum Schlendern und Entspannen einlädt, sind die Bergspitzen bereits mit einer dicken Schneeschicht bedeckt. Die perfekte Zeit für einen Aufenthalt im Hotel BLÜ, einem Ort, der voll und ganz der freien Entfaltung gewidmet ist. Guter Schlaf und Erholung werden hier genauso priorisiert wie abwechslungsreiche Kulinarik. Im hauseigenen Restaurant kommt neben heimischen Schmankerln auch orientalische Levante-Küche auf den Tisch. Der Herbst verspricht für Genießer besonders wilde Erlebnisse: wärmende Suppen, fruchtiger Tofu, aber auch heimischer Hirsch und vieles mehr finden sich auf der Speisekarte. Darüber hinaus ist das bunt designte Haus auch für sein internationales À-la-Carte-Frühstück und die fabelhafte BLÜ Bar bekannt. Das Hotel BLÜ samt Restaurant hat übrigens durchgehend geöffnet, wodurch es die ideale Location für Weihnachtsfeiern und andere Events in der Region ist.

Hotel BLÜ
Kaiser-Franz-Platz 1, 5630 Bad Hofgastein
Tel.: +43 6432 6230
Web: hotelblue.at
Preis: DZ ab € 130,– pro Nacht

Mörwald

© Mörwald

Anspruchsvolle Reisende finden im Hotel am Wagram eine luxuriöse Auszeit. Vom Doppelzimmer in der Superior-Kategorie bis hin zur großzügigen Penthouse Suite fühlen sich Gäste inmitten der eleganten Einrichtung gänzlich wohl. Die hochwertigen Wittmann-Betten verleiten dazu, ein weiteres Mal auf die Schlummertaste des Weckers zu drücken. Für zusätzliche Erholung sorgt der hauseigene Spa-Bereich. Weiters brilliert das Haus mit seiner kulinarischen Vielfalt, für die Toni Mörwald persönlich verantwortlich zeichnet. Sein Motto „Essenszeit ist Lebenszeit“ fließt gänzlich in das Konzept der hauseigenen Restaurants ein, die allesamt mit ihren geschmackvollen Kreationen zu überzeugen wissen. Vom einfachen Genuss im Wirtshaus mit Kochbar in Feuersbrunn, über die gehobene Esskultur im Restaurant Zur Traube bis hin zum Gourmetrestaurant Toni M. können sich Gäste hier auf eine kulinarische Reise der Extraklasse freuen, bei der Genuss, Geschmack und Geselligkeit stets im Vordergrund stehen.

Hotel am Wagram
Kleine Zeile 13 – 17, 3483 Feuersbrunn am Wagram, Österreich
Tel.: +43 2738 22980
Web: moerwald.at
Preis: DZ ab € 150,– pro Person

Ansitz Plantitscherhof

© Ansitz Plantitscherhof

Genuss steht im Ansitz Plantitscherhof an vorderster Stelle. Neben ausgezeichneter Kulinarik können Gäste sich auf edle Weine, sowie erlesenen Whisky, Rum, Gin, Edelbrände und Zigarren freuen. Darüber hinaus ist der liebevoll gepflegte Garten das perfekte Refugium, um die herbstlichen Sonnenstrahlen in Meran zu genießen. Für einen ausgelassenen Start in den Tag serviert das Hotel für Gourmands herzhaftes Frühstück. Das umfangreiche Buffet lässt mit unzähligen Gebäcksorten, herzhaftem Aufschnitt und gesunden Optionen kaum Wünsche offen. Küchenchef Norbert Hanifle sorgt dafür, dass Gäste beim Abendessen ins Schwärmen geraten. Für seine ausgezeichneten Kreationen, die das Beste aus Südtirols Küche mit internationalen Spezialitäten kombinieren, wählt er nur die hochwertigsten Zutaten aus. Dabei achtet er auch darauf, ein ausgewogenes Menü zu erstellen, das nicht nur köstlich, sondern auch gesund ist.

Hotel Ansitz Plantitscherhof
Dantestraße 56, 39012 Meran, Südtirol, Italien
Tel.: +39 0473 230577
Web: plantitscherhof.com
Preis: DZ inkl. Frühstück ab € 160,– pro Nacht

Genusshotel Riegersburg

© Genusshotel Riegersburg

Das steirische Vulkanland ist allerorts für seine kulinarischen Highlights bekannt. Mit seiner weitläufigen Natur und den hochwertigen Erzeugnissen ist die Region im Südosten Österreichs eine beliebte Destination für Gourmets. Die mittelalterliche Riegersburg ist dazu noch ein abenteuerliches Ausflugsziel, das aufschlussreiche Einblicke in die reiche Geschichte der Region bietet. Das Genusshotel Riegersburg, eingebettet in einen traditionsreichen Weinberg mit Blick auf die Burg, ist nicht nur für Gäste sondern auch für Küchenchef Rainer Kaufmann der ideale Ort, um die Vielfalt der südoststeirischen Kulinarik zu entdecken und in seiner genialen regionalen Küche einzusetzen. Wenn die Tage wieder kürzer (und spürbar kälter) werden, lädt das Hotel zur Feierlichkeit ein und freut sich, seine Gäste mit Köstlichkeiten aus dem steirischen Vulkanland zu verwöhnen. Im idyllischen Innenhof genießt man mit feurigem Glühwein, kleinen Köstlichkeiten, einer wärmenden Feuerschale und festlicher Musik das besinnliche Ambiente. Für private Feiern bietet das Genusshotel individuelle Pakete, die jede Weihnachts- oder Jahresauftaktsfeier zu einem unvergesslichen Event machen. Geheimtipp: Die Feier kann auch im nahegelegenen DAVID GÖLLES – house of whiskey, gin & rum – stattfinden. Bei beiden Locations zaubert Kaufmann neben regionalen Schmankerln ein mehrgängiges Menü.

Genusshotel Riegersburg
Starzenberg 144, 8333 Riegersburg, Österreich
Tel.: +43 3153 20020
Web: genusshotel-riegersburg.at/
Preis: DZ ab € 310,– pro Nacht

Hotel Petrus

© Hotel Petrus

Mit seiner gebogenen Fassade passt sich das Hotel Petrus natürlich an das Bergmassiv des Kronplatz an. Gäste haben von hier einen unverstellten Blick auf die Zillertaler Alpen, und den Rieserfernern. Der ideale Ausgangspunkt für Urlaub in den Dolomiten. Die 49 stilvollen Zimmer sind individuell eingerichtet und die Suiten punkten mit besonderen Highlights wie einer Outdoor-Badewanne oder Outdoor-Schlafmöglichkeiten. Die drei Schwestern, die das Hotel mittlerweile führen, sorgen mit ihrer kreativen Hingabe stets für abwechslungsreiche Erlebnisse. Ein besonderes Highlight ist das Petrus.Secret.Picknick – eine Schatzsuche, die zu geheimen Orten der Umgebung führt, wo ein liebevoll bestückter Picknick-Tisch bereitsteht. In den zwei hauseigenen Restaurants, eines davon im Gault Millau ausgezeichnet, beginnt eine kulinarische Reise durch Südtirol. Hier schätzt man oberste Qualität: Vieles ist hausgemacht, das Küchenteam setzt auf natürliche, regionale Küche mit biologischen Produkten und lokalen Produzenten. Im Gourmetrestaurant Kaminstube kreiert Küchenchef Hannes Baumgartner Südtiroler Spezialitäten erster Klasse. Einmal die Woche lädt er zum Tasting Menü mit Weinbegleitung von Sommelière Brigitte Aichner. Beim Frühstück baut man auf kleine private Buffets am Tisch und ein täglich wechselndes Frühstücksmenü, ganz im Sinne von Break-slow anstatt Break-fast. Darüber hinaus wartet ein großzügiger Spa-Bereich mit Indoor-Outdoorpool, fünf Saunen und  regionale und individuelle Wellenessangeboten.

Hotel Petrus
Via Reinthal, 11, 39031 Riscone BZ, Italien
Tel.: +39 0474 548263
Web: hotelpetrus.com
Preis: DZ ab € 280,– pro Nacht

Romantik SPA Hotel Seefischer

© Gert Perauer/Romantik SPA Hotel Seefischer

Seesauna mit traumhaftem Ausblick, privater Yachthafen, SPA Haus am See und der wohl schönste Platz, um Sonnenuntergänge zu beobachten: Für Romantiker ist das 4-Sterne-Superior-Refugium von Familie Berndl am Millstätter See perfekt. Zum Herzstück des Seefischers gehört das SPA Haus. Im gemütlichen Seefischer Indoor Strand ist der Millstätter See zum Greifen nah. Der lichtdurchflutete Panorama-Ruheraum erstreckt sich über zwei Etagen und vermittelt ein Gefühl der Behaglichkeit, Ruhe und Entspannung. Ein echtes Highlight sind die fünf Rosen Suiten, die modern eingerichteten Behandlungsräume des Seefischers mit Blick auf den See. Im von Restaurant-Kritikern vielfach ausgezeichneten und kürzlich neu gestalteten Restaurant lässt sich der hoteleigene, kleine Yachthafen beobachten, in dem sich so mancher Schwan ganz nahe zum Ufer verirrt. Das moderne Restaurant mit Weinbibliothek und Schauküche bietet eine stimmungsvolle Bühne für die kulinarischen Kreationen von Küchenchef Jürgen Moldaschl. Jugendlich-frisch und luftig präsentieren sich die Räumlichkeiten, in denen mit neuen Materialien und Stoffen in Grün- und Blautönen sowie Kunstwerken und stylischen Lampen die Farben des Sees ins Haus geholt werden. Als nächste kulinarische Höhepunkte stehen am 4., 11. und 18. November Trüffel-Gala-Dinner auf dem Programm. Zum sechsgängigen Menü gibt es Wein von Topwinzern aus dem Alpe Adria Raum.

Romantik SPA Hotel Seefischer ****s
Fischerweg 1, 9873 Döbriach am Millstätter See, Österreich
Tel.: +43 4246 77120
Web: seefischer.at
Preis: DZ ab € 360,– pro Nacht

Hotel Magdalener Hof

© Magdalener Hof

Das Bozener Domizil vereint Zeitgeist und Tradition, die Liebe zum Detail, entspannende Ruhe und das pure Leben. Das familiäre, stilvolle und unkonventionelle Ambiente lädt dazu ein, auf der einzigartigen Panorama-Terrasse mit spektakulärem Bergblick zu entspannen – zum Start in den Tag unter den ersten wärmenden Sonnenstrahlen, zur Feier des Abends bei romantischer Dämmerung oder zum After-Dinner-Drink mit funkelnden Sternen über sich. Auf authentisch herzliche, und typisch italienische Art werden Gäste hier empfangen. Das hingebungsvolle Team geht gekonnt und mit besonderem Gespür auf die Wünsche der Besucher ein. Erholsame Nächte in federweichen Laken, ein kleiner Tagtraum mit Blick ins Grüne, frische Früchte für zwischendurch und verwöhnende Pflegeprodukte aus Hanföl versprechen eine genussvolle Zeit. Kulinarisch sticht das stylische Hotel mit köstlicher Vielfalt hervor: marktfrisch, mediterran, wo immer es geht regional-saisonal, mit besonderer Raffinesse. Klassiker, Kontraste und der Mix aus vielen Kulturen machen das Angebot aus. Mediterrane Fischgerichte, die würzige Paella für zwei oder das beliebte Meistersteak, direkt am Tisch tranchiert, stehen auf der Speisekarte. Und was wäre eine Auszeit in Italien ohne hausgemachte Pasta? Egal ob Lunch oder Dinner – hier trifft man sich, kommt ins Gespräch und schließt neue Freundschaften.

Hotel Magdalener Hof
Via Rencio, 48/A, 39100 Bolzano BZ, Italien
Tel.: +39 0471 978267
Web: www.magdalenerhof.it
Preis: DZ ab € 168,– pro Nacht

SILENA, your soulful hotel

© SILENA, your soulful hotel

Mitten im idyllischen Hochtal Vals auf 1.354 Metern Höhe, umgeben von heilenden Hochmoor-Pflanzen, begegnen Südtiroler Traditionen südostasiatischen Wohlfühlgeheimnissen. Inspiration und Rekreation ziehen sich durch das gesamte Haus. Im SILENA verbindet sich die umgebende Natur mit wohltuendem Design und viel Raum für die Seele. Alle 48 Studios und Suiten bestechen durch die Einbindung formgebender, fernöstlicher Elemente, die dazu einladen, zu entspannen und den Alltag hinter sich zu lassen. Highlight ist das weitläufige soulful Spa mit Infinity Pool, Saunen, Ruheräumen und Feuerstellen auf Gartenebene und der Rooftop-Etage. Auf der Dachterrasse findet man den 40 Grad warmen Onsen Infinity-Pool mit heißem Quellwasser der Valser Berge. Auch in der Kulinarik verbindet sich die regionale Natur mit südostasiatischen Einflüssen zu Soulfood mit Produkten aus Südtirol und dem eigenen Anbau. Ob Carpaccio vom Winterkohlrabi mit Wasabi, Sellerie und blauen Kartoffeln, eine Topinambur-Suppe mit Süßkartoffelchips oder Bachforelle mit Esprit Thai und Pak Choi – der natürliche Geschmack dieser frischen Zutaten bleibt achtsam erhalten. Inspiration und Aromen holt sich das Küchenteam von einer der ältesten Weltkulturen: Südostasien. An der südostasiatischen Teebar treffen Tees aus Asien auf Kräuteraufgüsse Südtirols. Tee und die dazugehörende Tee-Rituale sind ein fester Bestandteil des „Willkommenheißens“ im SILENA.

SILENA, your soulful hotel
Via Birchwald, 10, 39037 Valles BZ, Italien
Tel.: +39 0472 547194
Web: silena.com
Preis: DZ ab € 384,– pro Nacht

VILA VITA Pannonia

© VILA VITA Pannonia

Luxuriöse Residenzen am See, Bungalows mit burgenländischem Charme oder stilvolle Appartements, Zimmer und Suiten laden zum Träumen und Erholen ein. In den vier Restaurants und Bars genießt man hochwertige Gerichte für jeden Geschmack. Die Köche des Hauses servieren internationale Köstlichkeiten, österreichische Schlemmereien oder gehobene Kreationen für Gourmets. Dazu gibt es eine große Getränkeauswahl, regionale Spitzenweine und erlesene Tropfen aus der ganzen Welt. Die kulinarische Vielfalt erlebt man à la carte, an den reichhaltigen Büffets im Familienrestaurant oder beim Schaukochen. 
Im neuen Lifestyle-Restaurant die Möwe im VILA VITA Pannonia lassen sich wunderbare Gourmetabende verbringen. Direkt am malerischen Badesee zaubern die Köche aus regionalen, saisonalen Schätzen des Seewinkels kulinarische Höhenflüge. Highlight im Herbst: das Martini-Gansl! Im November können sich Gäste auf die speziellen Menüvariationen "die Gans" in der Zeit von 10. - 13.11.2022 von der VILA VITA Weidegans freuen. Auch für die Weihnachtszeit ist vorgesorgt. Im Restaurant die Möwe können von 17.11-.23.12.22 (jeweils von Donnerstag bis Sonntag) private Weihnachtsfeiern organisiert werden – ein stimmungsvolles Zusammensein mit Kollegen in weihnachtlicher Atmosphäre und erlesenen Köstlichkeiten ist garantiert.

VILA VITA Pannonia
Storchengasse 1, 7152 Pamhagen, Österreich
Tel.: +43 2175 2180
Web: vilavitapannonia.at
Preis: DZ ab € 233,– pro Nacht

Christags- & Stefani Menü
6-Gang Menü in "die Möwe"
Preis: € 69,– pro Person

Weihnachtsbuffets im beliebten Stadl der Csarda 
25. & 26.12.2022
Preis: € 40,– pro Person

die HOCHKÖNIGIN - Mountain Resort

© die HOCHKÖNIGIN

Das edle und zugleich gemütliche Hotel wird von der Familie Hörl betrieben, die schon seit mehreren Generationen hier zuhause ist. Ein Herzensprojekt, bei dem jeder mit anpackt. Man achtet auf top Service und Modernität, ohne auf Traditionen zu vergessen. Das Drinnen und Draußen wird gekonnt kombiniert.  So ermöglichen große Glasfronten einen Blick auf die Natur. Regenduschen, Zimmer, die teilweise über eine eigene Sauna verfügen, lichtdurchflutete Räume und hochwertige Ausstattung sind hier selbstverständlich. Auch kulinarisch bleibt dieser Bezug zur Natur erhalten. Die Zutaten für die wundervollen Kreationen kommen teilweise vom eigenen Bio-Bauernhof, dem Ebengut. Frühstücksfans dürfen sich auf ein umfangreiches Buffet freuen, das bestens mit Hausgemachtem bestückt ist. Abends wählen die Gäste aus köstlichen Menüs. In der Vorweihnachtszeit wird es in der HOCHKÖNIGIN besonders gemütlich und besinnlich. Gäste können sich auf selbst gebackene Kekse auf den Zimmern freuen. Ein mal pro Woche findet eine Fackelwanderung statt und zwei mal wöchentlich gesellen sich Gäste bei Maroni und Glühwein auf die Terrasse des Hauses und genießen den Ausblick auf die verschneite Landschaft.

Die HOCHKÖNIGIN - Mountain Resort
Hochkönigstraße 27, 5761 Maria Alm, Salzburg, Österreich
Web: hochkoenigin.com
Tel.: +43 6584 7447
Preis: DZ ab € 366,–

Garten-Hotel Ochensberger

© Garten-Hotel Ochensberger

Kein Hotel von der Stange aber ein Kleinod und Sehnsuchtsort mit viel Lebensfreude, Naturbelassenheit und Ausstrahlung. Regionalität und Nachhaltigkeit ist gelebte Grundhaltung im umweltzertifizierten 4* Garten-Hotel Ochensberger. Gewachsene Bodenständigkeit, herzlich und ehrlich gelebte Gastlichkeit, echte und authentische Freundlichkeit, Gemütlichkeit verbunden mit innovativen Ideen für einen Aufenthalt voller Entspannung und Genuss. Schmackhafte Kulinarik mit regionalen Zutaten und leidenschaftlicher Gastfreundschaft versprechen eine genussvolle Zeit in den facettenreichen Restaurantbereichen des Garten-Hotels. Die kulinarischen Schätze der Region werden in der Küchenwerkstatt mit viel Liebe und Herzblut zubereitet und stammen überwiegend von Landwirten aus der nahen Umgebung – das schmeckt man! Ausgezeichnet mit 2 Falstaff-Gabeln ist Ochensbergers Restaurant eine Genussadresse, die ihren Gästen authentische steirische Gaumenfreuden mit internationalen Akzenten bieten. Bis 15. November genießen Gäste Spezialitäten der oststeirischen Weidegans und Köstlichkeiten von der Ente.

Garten-Hotel Ochensberger
Untere Hauptstraße 181, 8181 St. Ruprecht an der Raab, Österreich
Tel.: +43 3178 51320
Web: ochensberger.at/
Preis: DZ ab € 174,– pro Nacht

Lesenswert

Sind das die außergewöhnlichsten Skihütten der Saison?

Sind das die außergewöhnlichsten Skihütten der Saison?

Kein gelungener Skitag kommt ohne Hüttenbesuch aus. Vor allem dann, wenn diese mit besonderen Konzepten locken.

Wo wurde die zweite Staffel der Hitserie The White Lotus gedreht?

Wo wurde die zweite Staffel der Hitserie The White Lotus gedreht?

Vielleicht möchte man mit den Charakteren aus der Erfolgsserie nicht unbedingt befreundet sein. Doch zumindest in Sachen Urlaub begibt man sich gern auf ihre Spuren.

Foodie-Tipp in Modena: Ist das das coolste Restaurant der Stadt?

Foodie-Tipp in Modena: Ist das das coolste Restaurant der Stadt?

Das Ferrari-Restaurant in Modena, 1950 von Enzo Ferrari höchstpersönlich eingerichtet, punktet seit 2022 mit neuer Optik von Architektin India Mahdavi. Kulinarisch werden die Gäste von Starkoch Massimo Bottura empfangen.

Meist gelesen

Das sind die schönsten Adventmärkte in Wien

Das sind die schönsten Adventmärkte in Wien

Heißer Punsch und feine Leckereien, Handwerkskunst und festliches Ambiente: Diese Christkindlmärkte in Wien sollte man keinesfalls verpassen.

Zum Winter-Opening ins Hotel Hasenauer nach Salzburg

Zum Winter-Opening ins Hotel Hasenauer nach Salzburg

Saalbach Hinterglemm eröffnet ab 8. Dezember sein Pistenparadies. Den idealen Start in die schneereiche Salzburger Saison erlebt man – mit Familie, als Paar oder solo – im trendigen Hotel Hasenauer.

MOOONS Vienna: Dieses Hotel ist ein Hotspot für Design-Fans

MOOONS Vienna: Dieses Hotel ist ein Hotspot für Design-Fans

Gelegen in unmittelbarer Nähe aller wichtigen Sehenswürdigkeiten und ausgestattet mit überraschenden Details ist das MOOONS Vienna ein Place to Stay für Citytrips nach Wien.

Nach oben blättern