csm_bigstock-Brilliant-ocean-beach-sunrise-79126669-1920x1200_2000_698a1a8102
BeachInsiderLuxus

Malediven by Sabine Nedelchev

Ein Ort, der dem Paradies ziemlich nahe kommt!

19. Februar 2021


Sabine Nedelchev

Alles ist möglich. Dieses Lebensmotto kann nur von einer Power-Frau stammen und genau so eine ist Sabine Nedelchev als Chefredakteurin der Zeitschrift ELLE. Ihre größten Leidenschaften sind privat die Homöopathie, das Reisen und die Liebe. Letztere sucht Nedelchev gerne im Luxus. Wo es den für sie auch beim Reisen gibt und was an diesem Paradies so besonders ist, verrät die erfolgreiche Geschäftsfrau im TRAVEL DIARY.

Malediven

Reisen bedeutet für mich, lebendig zu sein. Es gibt viele schöne Flecken auf dieser Erde. Ganz besonders sind für mich aber die Malediven. Diese Inselgruppe kommt meiner Meinung nach dem Paradies schon ziemlich nahe. Gerne laufe ich dort Barfuß. Das vermittelt mir ein Gefühl von Freiheit. Entspannen kann ich zuhause wie im Urlaub beim Yoga. Dabei brauche ich keine Musik im Ohr. Mir reicht das beruhigende Meeresrauschen aus.

Zum Übernachten gibt es viele einzigartige Adressen. Malediven-Besuchern empfehle ich das Soneva Fushi. Das Luxushotel liegt mitten im Grünen, das kristallklare Wasser ist direkt vor der Haustüre. Der idyllische Spa-Bereich verspricht Regeneration vom stressigen Alltag zu Hause. Traumhaft ist ebenso das Halaveli Constance. Der Sonnenuntergang auf der eigenen Zimmer-Terrasse mit Meerzugang ist einzigartig. Der perfekte Abend endet für mich aber nicht im Hotel sondern beim Sternegucken am Strand. Ein Geheimtipp ist auch das Hotel Kihavah Anantara. Dort gibt es sogar ein Unterwasserrestaurant. Gourmet-Liebhaber werden hier mitten in die blaue Unterwasserwelt entführt und speisen zwischen Rochen und Schildkröten, die über sie hinwegschwimmen. Ein Restaurantbesuch fühlt sich an wie ein Aufenthalt in einem riesigen Aquarium – nur, dass man selbst mitten darin sitzt. Im Kihavah Anantara befindet sich der erste Unterwasser-Weinkeller der Welt. Die Speisekarte ist international und bietet schmackhafte Gourmet-Gerichte. Die Unterkunft selbst ist luxuriös. Jede Villa verfügt über einen eigenen Pool oder befindet sich direkt über dem Wasser.

Nachhaltig genießen in Soneva Fushi ... Foto: Moritz Krebs. ... und sich einfach mal fallen lassen. Foto: Bigstock.
In alten Schwarz-Weiß-Filmen am Strand schwelgen...Foto: Richard Waite. Aus dem Staunen unter Wasser gar nicht mehr rauskommen....Foto: Bigstock.

Der perfekte Tag an meinem Traumort gestaltet sich meist entspannt. Ich nutze die Zeit zum Schnorcheln und beobachte dabei hautnah die unterschiedlichsten Fischarten. Beeindruckend ist es jedes Mal aufs Neue für mich, wenn ich dabei Mantas oder Schildkröten entdecke. Dieses Erlebnis lege ich jedem Reisenden ans Herz – das sollten Touristen auf den Malediven erlebt haben. Ansonsten lese ich gerne und schlafe – wie es wohl die meisten Menschen im Urlaub machen, wenn sie abschalten wollen. Oft trifft man mich auch im Spa-Bereich an. Der außergewöhnlichste Platz für auf den Malediven ist jedoch am Riff.

"Reisen bedeutet für mich, lebendig zu sein."

Wer braucht da noch Kino? Die Unterwasserwelt der Malediven ist einzigartig!

"Der perfekte Tag an meinem Traumort gestaltet sich meist entspannt."

Ich bin dann mal weg... Auf Constance Halaveli bleiben keine Wünsche offen! Foto: Constance Halaveli. Das Constance Halaveli ist für seine unaufdringliche Gastfreundschaft bekannt. Foto: Constance Hotels.
Die "Hütte" am Meer... ...und die Ruhe am Pool auf Soneva Fushi. Foto: Richard Waite.
Von oben betrachtet ist nur am Anfang gut, beim Abfliegen kommt die Wehmut! Foto: Richard Waite. Mantarochen begegnet man auf den Malediven oft. Foto: Bigstock.
Underwaterlove auf Anantara Kihava. Foto: Anantara Kihava. 1001 mal Blau. Foto: Anantara Kihava.

Meine Gedanken zu den Malediven

Ich liebe diesen Ort, weil ...

..es dem Paradies ziemlich nah kommt
 

Die beste Art, den Tag dort zu verbringen ist...

Schnorcheln, Yoga, Schnorcheln, Lesen, Schnorcheln, Spa, Schnorcheln, Schlafen
 

Wenn ich auf den Malediven bin, liebe ich es...

immer barfuß zu gehen
 

Der perfekte Abend auf den Malediven endet mit...

Sternegucken am Strand
 

Der außergewöhnlichste Platz auf den Malediven ist...

am Riff
 

Was sollte man auf den Malediven unbedingt sehen / erleben:

Mantas oder Schildkröten finden
 

Ihr Lieblings-Reiseziel in einem Satz zusammengefasst:

Der Garten Eden

Die besten Restaurants

Unterwasserrestaurant im Kihavah Anantara

Highlights

Schnorcheln am Riff
Sternegucken am Strand

Ein Blick in mein Leben

Der beste Moment des Tages?

ein Morgen im Garten
 

Meine größte Leidenschaft?

Liebe, Homöopathie, Reisen
 

Was inspiriert Sie?

Menschen, Reisen, Schreiben
 

Wie würde ein guter Freund Sie beschreiben?

Warmherzig, ungeduldig, inspirierend, zuverlässig
 

Ihr Lifestyle in 5 Wörtern:

offen, Trends, universell, spirituell, wertvoll
 

Ihre Lebensphilosophie lautet:

alles ist möglich
 

Reisen bedeutet für Sie:

lebendig sein

Bildcredit: Sabine Nedelchev; Bigstock www.bigstockphoto.com; Soneva Fushi www.soneva.com/soneva-fushi; Kihava Anantara kihavah-maldives.anantara.com; Constance Hotel www.constancehotels.com

Lesenswert

Hapag-Lloyd: Abschlag an Bord

Hapag-Lloyd: Abschlag an Bord

Eine Kreuzfahrt kann so viel mehr sein als bloß Exkurse an Land und das süße Nichtstun an Bord: Bei einer Golfreise mit „Hapag-Lloyd“ kommen reisefreudige Golfspieler in den Genuss der schönsten Greens rund um den Globus.

Die schönsten Hotels in Paris: Luxusadressen und Neuheiten

Die schönsten Hotels in Paris: Luxusadressen und Neuheiten

Die Pariser Hotelszene wartet sowohl mit alteingesessenen Größen und äußerst charmanten Newcomer auf – hier einige der schönsten.

Caviar Kaspia: Kult seit fast 100 Jahren

Caviar Kaspia: Kult seit fast 100 Jahren

In diesem kleinen, aber feinen Pariser Kultrestaurant ist eine simple Ofenkartoffel, getoppt mit Kaviar, seit fast 100 Jahren das Lieblings­gericht der Bohème und der Schickeria – von Yves Saint Laurent bis Beyoncé und Carine Roitfeld.

Meist gelesen

Laura Gonzalez: Mix and Match

Laura Gonzalez: Mix and Match

Durch ihre kühne Art, Muster und Materialien zu kombinieren, wurde die Pariser Designerin Laura Gonzalez zu einer der wichtigsten ihrer Branche: Hotels wie das „Saint James“ oder Luxusmarken wie Cartier setzen auf ihr Know-how.

Princess Cruises: Um die Welt mit Family und Friends

Princess Cruises: Um die Welt mit Family und Friends

Die Welt zu bereisen ist nur halb so schön, wenn man es nicht mit seinen Liebsten teilen kann. Eine Kreuzfahrt mit „Princess Cruises“ setzt die besten Voraussetzungen, unvergessliche Erinnerungen mit der gesamten Familie – oder den besten Freunden – zu kreieren.

Die schönsten Hotels in Paris: Von Trendadressen zu leistbaren Luxus

Die schönsten Hotels in Paris: Von Trendadressen zu leistbaren Luxus

Als urbaner Trendsetter mangelt es in Paris wahrlich nicht an hippen Hotels und coole, erschwingliche Hideaways. Hier einige der schönsten Adressen.

Nach oben blättern