k2_IDM_Weinstrasse_Mediterraner_Fruehling_2022_ISOCoatedv2 - Copy (2)
© IDM Südtirol/Benjamin Pfitscher
AdvertorialDestinations

Mediterrane Genussreise entlang der Südtiroler Weinstraße

Das Frühlingserwachen der Natur im größten Weinanbaugebiet Südtirols genießen und in die Weinkultur eintauchen.

16. März 2022


An der Südtiroler Weinstraße beginnt der Frühling schon Mitte März und das mediterrane Lebensgefühl ist allgegenwärtig. Italienische Gelassenheit trifft auf alpine Verlässlichkeit, gutes Essen und der passende Wein sind Teil der Kultur. Hier lässt es sich herrlich entspannen und wohlfühlen. Einzigartige Weinwanderwege mit Blick auf noch verschneite Berggipfel führen durch die Weinberge zu renommierten Kellereien. Das Weinrepertoire umfasst vor allem die autochthonen Rebsorten Vernatsch mit seinen Ausprägungen Kalterersee und Magdalener, sowie Lagrein und den heimischen Gewürztraminer. Die Südtiroler Weinstraße ist ein mediterranes Genusserlebnis mit Aktivitäten zwischen Weinbergen, Burgen, Ansitzen, Weindörfern und dem Kalterer See.

Durch malerische Weinberge und mediterran anmutende Landschaft geht es in Südtirols Süden. ©IDM Südtirol/Benjamin Pfitscher

 

DIE SEEN IM HERZ DER WEINSTRASSE

Der wärmste Badesee der Alpen, der Kalterer See mit Wassertemperatur im Frühjahr schon über 20°C und charmante Weindörfer laden zu sanften Aktivitäten und Dolcefarniente ein. Die Gegend um die Weingemeinde Eppan, dem historischen Anbauzentrum des Weißburgunders, bietet Spaziergänge um die mediterranen Montiggler Seelandschaften und zu verschiedenen Kraftplätzen, wie jenen im Montiggler Wald. Unser Tipp: Die Sonne genießen bei einer Kugel Eis am Kalterer See oder einem Aperitivo in den verwinkelten Gassen der Weindörfer. Oder doch lieber ein alpin-mediterranes Gericht mit passender Weinbegleitung in einem der vielen traditionellen Gasthäuser oder einem Sternerestaurant? Frühlingshafter Genuss ist auf jeden Fall garantiert!

Burg Hocheppan

Die Burg Hocheppan als Sinnbild der burgenreichsten Region des Alpenraums. ©IDM Südtirol/Alex Filz

 

IM SÜDEN DER WEINSTRASSE

Weiter geht’s nach Tramin, der Heimat des weltbekannten Gewürztraminers, und ins Südtiroler Unterland, wo Zypressen, Oleander, Feigen- und Olivenbäume blühen. Auf der gegenüberliegenden Seite des Etschtales führt der Blauburgunderweg durch das bekannte Pinot-Noir-Anbaugebiet rund um Neumarkt und Montan bis zum uralten Kultplatz Castelfeder.

SÜDTIROLER SPARGEL IM NORDEN

Hier treffen Feinschmecker auf kulinarische Genüsse: In den Weindörfern Terlan und Nals steht im April/Mai das Gourmetgemüse „Spargel“ im Mittelpunkt. Begleitet werden die traditionsreichen Spargelgerichte von den bekannten Weißweinen der ansässigen Weinkellereien. Im Wein- und Apfeldorf Andrian können die blühenden Apfelhaine zu Fuß oder mit dem Rad bestaunt werden.

GENUSS-TIPP

Saisonbeginn an der Südtiroler Weinstraße mit frühlingshaften Gerichten und dem Vernatsch als typischen Weinbegleiter bei den „Kulinarischen Frühlingswochen“ vom 17. März bis 9. April 2022.

MOBIL OHNE AUTO

Mit den Gästekarten mobil&activ und WinePass entdecken Sie die Südtiroler Weinstraße bequem und umweltfreundlich.

Alle Frühlingserlebnisse finden Sie unter suedtirol.info/weinstraße

©Tourismusverein Kaltern/Helmuth Rier, TV Castelfelder / Thomas Monsorno

Lesenswert

Dalmatien Bucketlist: 10 Dinge, die man im Süden Kroatiens erleben muss

Dalmatien Bucketlist: 10 Dinge, die man im Süden Kroatiens erleben muss

Der sonnige Landstrich zwischen Zadar und Dubrovnik lockt mit einigen Besonderheiten. So bieten sich hier nicht nur Ausflüge zu funkelnd grünen Seen und UNESCO-Welterbestätten an, sondern auch auf ferne Planeten und in fremde Welten.

MOOONS Vienna: Ist das die trendigste Ruhe-Oase der Stadt?

MOOONS Vienna: Ist das die trendigste Ruhe-Oase der Stadt?

Das zentral gelegene Boutique-Hotel öffnete im November 2021 erstmals seine Pforten – und gilt Dank Garten und Rooftop jetzt schon als Hotspot für Frühstück-Fans, Ruhesuchende, Locals und Visitors.

Great Migration: Die einzigartige Wildlife Experience

Great Migration: Die einzigartige Wildlife Experience

Wenn sich rund 1,5 Millionen Gnus und 250.000 Zebras und Gazellen todesmutig in die Fluten stürzen, hat eines der spektakulärsten Tierphänomene seinen Höhepunkt erreicht: Wer die Great Migration einmal miterlebt hat, vergisst sie nie wieder. Unvergesslich ist auch der Komfort in den luxuriösen Safaricamps.

Meist gelesen

Summer Hotspot: Dalmatien

Summer Hotspot: Dalmatien

Egal, ob für ein langes Wochenende oder für mehrere Wochen – der Süden Kroatiens ist die perfekte Location für ein sommerliches Getaway. Versteckte Buchten, einsame Inseln und herrlicher Wein verführen treu ergebene Besucher immer wieder aufs Neue. Kein Wunder: Der Summer Hotspot Dalmatien ist eine Schatzkiste voller Überraschungen.

Die 5 imposantesten Bikerouten in den Bergen

Die 5 imposantesten Bikerouten in den Bergen

Bergauffahren ist schweißtreibend, der Weg nach unten verschafft einen Adrenalinkick – Mountainbiken ist eine abwechslungsreiche Methode, einen Berg zu erkunden. Wir präsentieren die imposantesten Bikerouten des Sommers. Plus: die liebsten E-Bikes der Redaktion.

Die schönsten Hotels für den Golfurlaub in den Bergen

Die schönsten Hotels für den Golfurlaub in den Bergen

Abschlagen in den Bergen! Herrliche Ausblicke und atemberaubende Kulissen machen das Golferlebnis zu einer ganz besonderen Erfahrung. Die schönsten Hotels für den Golfurlaub gibt es hier.

Nach oben blättern