Pörtschach
© Mag. Gert Steinthaler
AdvertorialAktivDestinationsGourmetHotelSpa

Parkhotel Pörtschach: Traumdestination abseits der Saison

Aktivurlaub oder entspannte Seen-Wellness? Am Wörthersee in Kärnten, im Hotel Parkhotel Pörtschach kann man beides genießen.

8. November 2023


Die entspannende Wirkung der Wälder, die beruhigende Kraft des Wassers und die einmalige Lage mitten in Kärnten laden besonders abseits der Saison zu einem Aufenthalt im „Parkhotel Pörtschach“ ein. Die Seele mit Blick auf den See baumeln lassen, eine Fahrradtour am Ufer unternehmen oder seine Golf-Künste verbessern: Die Möglichkeiten für Aktivurlauber sind hier vielfältig. Nach einem ereignisreichen Tag findet man die nötige Entspannung im hauseigenen Hallenbad und in der Saunalandschaft, einen unvergleichlichen Sonnenuntergang und den einzigartigen Blick auf den Wörthersee genießt man vor dem Dinner mit einem Aperitif in der Hand.

© beigestellt

Größten Wert legen Küchenchef David Bachmann und sein Team auf regionale Produkte, sie verwöhnen die Gäste des Hauses jeden Abend mit mehrgängigen Menüs. Die neu gestaltete sowie vergrößerte Bar und die vielen original erhaltenen restaurierten Designelemente in der Lobby versetzen die Gäste nicht nur in die Ära der 60er-Jahre, sondern bilden einen schönen Abschluss eines ereignisreichen Tages. Alle Zimmer des liebevoll renovierten Vier-Sterne-Superior-Hauses strahlen im historischen Originaldesign – angeboten werden attraktive Pauschalen für Aktivurlaube wie Wander- und Golftage, aber auch Seen-Wellness für die entspannte Zeit mit der besten Freundin oder dem besten Freund.

Parkhotel Pörtschach
Hans Pruscha W. 5, 9210 Pörtschach am Wörthersee, Österreich
Tel.: +43 4272 26210
Web: parkhotel-poertschach.at

Dieser Artikel erschien in der Falstaff TRAVEL Ausgabe Herbst 2023.

Lesenswert

Christoph Krabichler: 4 Rezepte aus der neuen Tiroler Küche

Christoph Krabichler: 4 Rezepte aus der neuen Tiroler Küche

Spitzenkoch Christoph Krabichler interpretiert mit seinem Kochbuch Habitat die traditionelle Tiroler Küche neu und kreativ. Hier einen ersten Vorgeschmack.

Die schönsten Sport- und Aktivhotels am Achensee

Die schönsten Sport- und Aktivhotels am Achensee

Das "Meer der Tiroler" ist stets ein ideales Ausflugsziel für Sportbegeisterte und Familien. Hier die schönsten Adressen.

Christoph Krabichler: Tirol am Teller

Christoph Krabichler: Tirol am Teller

Die Tiroler Kochkunst ist so vielfältig wie die Täler des Landes – der Nasse­reither Christoph Krabichler liefert mit seinem Kochbuch Habitat den jüngsten Beweis dafür.

Meist gelesen

Bitte zu Tisch: Genusshotels in Tirol

Bitte zu Tisch: Genusshotels in Tirol

Der „Gipfel des Genusses“ darf in Tirol wörtlich ­genommen werden – denn vom futuristischen Hauben­restaurant auf über 3000 Metern bis zur gemütlichen alpinen ­Stube im Tal findet man zahl­reiche Genusshotels, die mit kreativer und ­bodenständiger Kulinarik auf höchstem Niveau ­punkten.

Das sind die schönsten Sport- und Aktivhotels im Tiroler Oberland

Das sind die schönsten Sport- und Aktivhotels im Tiroler Oberland

Der westliche Teil Tirols ist von dramatischen Berglandschaften und saftige Täler geprägt – sowie einige der schönsten Adressen für einen Aktivurlaub.

Gourmetparadies Tirol – die Welt zu Gast

Gourmetparadies Tirol – die Welt zu Gast

Längst vorbei sind die Zeiten, als man mit Tirol noch hauptsächlich deftige Skihütten-Kulinarik verband – heute hat sich das Bundesland nämlich zu einem feinen Gourmet- Hotspot gemausert, der auch den internationalen Vergleich nicht scheuen muss. Eine Spurensuche im Westen Österreichs.

Nach oben blättern