Pieve Aldina
© Sylvie Bequet
HotelReviewTipps

Pieve Aldina – Neuer Toskanischer Chic in Chianti

Das erste Haus der Hotelgruppe Les Domaines de Fontenille in der Toskana lockt mit rustikalem Chic in traumhafter Naturlage.

6. November 2023


Why book?

Das Pieve Aldina verkörpert wie kein anderes Haus den neuen Toskanischen Chic. Aus der ehemaligen Sommerresidenz des Bischofs von Siena wurde nach liebevoller Restauration eine wahre Oase des leisen Luxus geschaffen. Inmitten der Weinregion Chianti eignet sich das Haus als entspannter Rückzugsort vom Alltag. Gemeinsam mit 10 weiteren Häusern gehört das Pieve Aldina zur Hotelgruppe "Les Domaines de Fontenille" welche den beiden Parisern Frédéric Biousse und Guillaume Foucher gehören.

Pieve Aldina
Traversa del Chianti, 53017 Radda in Chianti (SI), Italien
Tel.: +39 0577 1911511
Web: lesdomainesdefontenille.com
Preis: DZ ab € 404,- pro Nacht

Lage

Von Florenz erreicht man das Pieve Aldina in knapp einer Stunde; nach Siena kommt man in unter einer Stunde. Somit ist das Haus ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in beide Städte, bevor sich Gäste abends über die absolute Stille und Natürlichkeit des Hauses freuen. Das Hotel liegt in den grünen Hügeln Chiantis, umgeben von Olivenhainen und Weinreben und leicht unterhalb der Cantina Castelvecchi, die schon seit 1043 hochwertigen Chianti produziert.

Pieve Aldina
© Sadik Sans Voltaire

Zimmer & Suiten

Die 21 Zimmer und Suiten des Hauses bestechen durch minimalistisches Interior und Pastellfarben. Gemütliche Sitzmöglichkeiten runden das Ensemble ab. Überall im Haus findet man zudem kuschelige Ecken, die zum Lesen oder Genießen einladen. Im ersten Stock des Hauses wartet ein "Wohnzimmer" mit Sofas und Büchern darauf, dass Gäste es sich hier gemütlich machen. Die Apartments im kleinen Nebengebäude punkten mit direktem Zugang zum Garten oder romantischen Dachfenstern, durch die man abends den Sternenhimmel bestaunen kann. Im Badezimmer finden sich natürliche Pflegeprodukte von Susanne Kaufmann, die die Haut zum Strahlen bringen. Durch die feinen Details merkt man, dass die Eigentümer aus der Kunst- und Modeszene kommen und ein Auge für Luxus, Design und Ambiente haben.

Suite
© Sylvie Bequet

Essen & Trinken

Vom Restaurant des Hauses blicken Gäste in den grünen Garten – oder genießen ihre Speisen an warmen Tagen in der Sonne. Küchenchef Flavio Faedi serviert toskanische Küche mit dem gewissen Etwas: von "Pici freschi" bis zur berühmten "Pappa al pomodoro" finden Genießer alles, was das Schlemmerherz begehrt – ohne viel Schnickschnack und mit Schwerpunkt auf natürliche Geschmäcker. Die Zutaten kommen dabei aus der direkten Umgebung, denn die Küche basiert auf dem Farm to table Prinzip. Wie es sich für die Toskana gehört, gehören kalte Platten mit regionaler Salami, Prosciutto und Käse ebenso zum Repertoire. Neben regionalen Weinen, wie beispielsweise der Chianti, werden auch Jahrgänge vom Domaine de Fontenille aus der Provence serviert – welches ebenso der Hotelkette gehört.

Essen mit Weinbegleitung
© Sadik Sans Voltaire

Kulinarikbegeisterte können auch einen Kochkurs mit Küchenchef Faedi in der toskanisch eingerichteten Küche buchen. Er bereitet mit den Gästen traditionelle toskanische Pastagerichte zu: Die Nudeln werden selbst hergestellt und Faedi gibt den ein oder anderen Tipp, wie frische Pasta auch Zuhause gelingt. Wer bei seinem Aufenthalt lieber genießen möchte, der bucht den Chef's Table und lässt sich vom Küchenchef privat in kleinstem Kreise bekochen.

Flavio Faedi

© Sadik Sans Voltaire

Spa

Im Dachgeschoss des Hauses warten zwei Massageräume, ein Hammam und eine Infrarotsauna. Einer der Massageräume ist für Paarmassagen ausgelegt. Im Freien schmiegt sich der Outdoorpool zwischen Olivenbäume und bietet einen herrlichen Ausblick über die Hügel ringsum. Für Erfrischungen sorgt eine kleine Pool-Bar. Künftig soll das Angebot um ein Gym und einen Tennisplatz erweitert werden.

Pieve Aldina Pool
© Sadik Sans Voltaire

Fazit

Das Pieve Aldina ist ein wahrlich charmantes Boutiquehotel in Chianti und eignet sich mit seiner Lage ideal als Rückzugsort abseits des Trubels. Langweilig wird es Gästen nicht – Florenz und Siena sind schnell erreichbar, die Natur der Toskana lockt ebenso Radfahrer für entspannte Ausfahrten. Wer sich Privatsphäre pur in schickem Ambiente wünscht, der ist in diesem Hotel genau richtig. Übrigens: in der Kirche auf dem Grundstück, der Chiesa Santa Maria Novella, können Gäste Hochzeiten in wunderbarem Ambiente feiern.

Pieve Aldina
Traversa del Chianti, 53017 Radda in Chianti (SI), Italien
Tel.: +39 0577 1911511
Web: lesdomainesdefontenille.com
Preis: DZ ab € 404,- pro Nacht

Lesenswert

Christoph Krabichler: 4 Rezepte aus der neuen Tiroler Küche

Christoph Krabichler: 4 Rezepte aus der neuen Tiroler Küche

Spitzenkoch Christoph Krabichler interpretiert mit seinem Kochbuch Habitat die traditionelle Tiroler Küche neu und kreativ. Hier einen ersten Vorgeschmack.

Die schönsten Sport- und Aktivhotels am Achensee

Die schönsten Sport- und Aktivhotels am Achensee

Das "Meer der Tiroler" ist stets ein ideales Ausflugsziel für Sportbegeisterte und Familien. Hier die schönsten Adressen.

Christoph Krabichler: Tirol am Teller

Christoph Krabichler: Tirol am Teller

Die Tiroler Kochkunst ist so vielfältig wie die Täler des Landes – der Nasse­reither Christoph Krabichler liefert mit seinem Kochbuch Habitat den jüngsten Beweis dafür.

Meist gelesen

Bitte zu Tisch: Genusshotels in Tirol

Bitte zu Tisch: Genusshotels in Tirol

Der „Gipfel des Genusses“ darf in Tirol wörtlich ­genommen werden – denn vom futuristischen Hauben­restaurant auf über 3000 Metern bis zur gemütlichen alpinen ­Stube im Tal findet man zahl­reiche Genusshotels, die mit kreativer und ­bodenständiger Kulinarik auf höchstem Niveau ­punkten.

Das sind die schönsten Sport- und Aktivhotels im Tiroler Oberland

Das sind die schönsten Sport- und Aktivhotels im Tiroler Oberland

Der westliche Teil Tirols ist von dramatischen Berglandschaften und saftige Täler geprägt – sowie einige der schönsten Adressen für einen Aktivurlaub.

Das sind die besten Wanderrouten in Tirol

Das sind die besten Wanderrouten in Tirol

Die spektakulären Landschaften Tirols lassen jedes Wandererherz höherschlagen – hier drei der schönsten.

Nach oben blättern