1500 x800 11112
© Brandnamic
Advertorial

Sensoria Dolomites: Ein magischer Kraftplatz für die Seele

Unweit von Bozen, am Fuß des Schlern gelegen, schickt das Sensoria Dolomites alle fünf Sinne des Menschen auf eine magische Reise.

25. Mai 2023


Wahrer Luxus ist, anzukommen, sich kraftvoll und frei zu fühlen, Geborgenheit zu spüren. Mitten in Südtirol, in der schönen Dolomiten-Region Seiser Alm - ein luxuriöser Kraftplatz, der das Herz erwärmt und für kleines und großes Glück sorgt. Willkommen im Sensoria Dolomites.

Sensoria

© Luca Putzer

Sensoria Dolomites
Schlernstraße 37, 39040 Seis am Schlern, Südtirol, Italien
Web: sensoriadolomites.com
Tel.: +39 0471 706522
Preis: 4 Nächte inkl. All-Day-Inklusiv-Arrangement ab € 944,- pro Person

Die Essenz des Sensoria Dolomites

Lea Oberhofer und Simon Leitner sind die Köpfe hinter dem behaglichen Kraftplatz. Ihr lang gehegter Traum, einen Ort zu schaffen, an dem man sich fallen lassen kann, der die Seele berührt und an dem die Liebe zum Detail spürbar wird, ist mit dem Sensoria Dolomites Wirklichkeit geworden. Seit der Eröffnung im Jahr 2022 erleben Gäste hier nicht nur den besten Service, sondern tauchen ein in Erlebnisse, die bleiben.

Formvollendet

Sensoria

© Brandnamic

Wer in den 45 Zimmern und zwei Suiten des Hotels einkehrt, ist mittendrin. Mittendrin in der atemberaubenden Landschaft Südtirols, die man durch die Fenster beobachten kann. Mittendrin in einer kreativen Komposition aus Licht, Form, Farbe und Material. Hier trifft feinstes Holz auf ein erdiges Design und helle, natürliche Textilien. Alle Zimmer und Suiten sind zwischen 30 und 45 m² groß, die The Suite South misst sogar sagenhafte 125 m² und bietet Platz und Erholung für 2 Personen. Die modernen Raumtrenner aus Holzbalken sind nicht nur lichtdurchlässig, sie ziehen sich auch wie ein roter Faden durch den Stil des Hotels. 

Seelenfrieden

Den Alltag hinter sich lassen und die Zeit vergessen ... Das sind die beiden Hauptargumente, um in die Spa Area einzutauchen. Vor schönstem Dolomitenpanorama gibt man sich der Stille hin und tankt neue Kraft. Ganz warm ums Herz wird einem im Saunabereich, in dem finnische Sauna, Bio-Sauna und Dampf-Sauna warten.

© Luca Putzer

Besonderes Highlight ist die große Walderlebnissauna, von der man einen herrlichen Blick auf den Schlern und den Wald genießt. Nach dem Saunagang laden die Ruheräume zum entspannen ein. Oder man zieht ein paar Bahnen im beheizten Pool.

Diese Berührung geht unter die Haut

Nachhaltiges Wohlbefinden erlebt man bei individuellen Dynamic Spa, Full Body oder Face Treatments sowie wohltuenden Massagen. Packungen und Body Scrubs runden das Angebot ab. Genussmenschen ab 8 Jahren dürfen sich über ein spezielles Wellnessangebot freuen. 

Exklusiv inklusiv

© Luca Putzer

Weil zum absoluten Seelenfrieden auch Genuss gehört, setzt das Sensoria Dolomites auf liebevolle Zubereitung und beste Kochkunst. Ein wahres Fest der Gaumenfreuden ist beispielsweise der Genussmarkt. Hier stöbert man sich durch die Theken und wählt die Favoriten aus den regionalen und saisonalen Spezialitäten – etwa von der kleinen Bäckerei, der Müsli-Ecke oder der urbanen Coffee-Bar.

Der Tag beginnt mit einem ausgewogenen Frühstück vom Genussmarkt, bevor man zur vitalen Nachmittagsjause wechselt. Abends wartet passionierte Kochkunst beim Fine Dining mit traditionellen Aromen und internationalen Einflüssen auf die Gäste. Das Beste: Sogar Südtiroler Weine und Spirituosen sind Teil des All-Day-Inklusiv-Arrangements. Hier kann man nach Lust und Laune schlemmen.

© Brandnamic

Sensoria Dolomites
Schlernstraße 37, 39040 Seis am Schlern, Südtirol, Italien
Web: sensoriadolomites.com
Tel.: +39 0471 706522
Preis: 4 Nächte inkl. All-Day-Inklusiv-Arrangement ab € 944,- pro Person

Lesenswert

Milaidhoo Maldives: Barfuss-Luxus im Paradies

Milaidhoo Maldives: Barfuss-Luxus im Paradies

Insel-Idyll im UNESCO-Biosphärenreservat mit atemberaubenden Meerespanoramen, fantastische Kulinarik und schier endlose Aktivitäten: All das und mehr kann man im Milaidhoo Maldives erleben.

Margot Gärtner: Call Bruno!

Margot Gärtner: Call Bruno!

Die Werbeagentur missmargo kennt man in Innsbruck. Dass deren Gründerin Margot Gärtner mittlerweile unter dem Namen CALL BRUNO in der Innenarchitektur tätig ist, ist kein Geheimnis mehr. Ihre Projekte stehen für zeitlos eklektisch-moderne Eleganz mit dem gewissen Etwas.

Felix Gall: Tour de Force

Felix Gall: Tour de Force

Der Osttiroler Felix Gall ist der Shootingstar des internationalen Radsports. Doch wie geht es weiter? Welches große Ziel verfolgt er im Olympia-Jahr 2024? Was bedeutet ihm seine ­Heimat Tirol? Wo findet er privat Ausgleich? Österreichs Sportler des Jahres gibt Antwort.

Meist gelesen

Dengg: Krapfen & Knödel sind unsere Leidenschaft

Dengg: Krapfen & Knödel sind unsere Leidenschaft

Egal ob deftig-pikant oder herzhaft-süß: In jeder Köstlichkeit aus der Dengg Krapfen & Knödel Manufaktur steckt ein Stück Tirol – und das schmeckt man.

Hotel Krallerhof: Regeneration & Longevity

Hotel Krallerhof: Regeneration & Longevity

Das Hotel Krallerhof in Leogang startet mit Longevity-Angeboten in den Sommer – mit Expertentipps zu einem nachhaltig verbesserten Lebensstil. Und das für die ganze Familie!

Rochelt: Edler Brand in Reinkultur

Rochelt: Edler Brand in Reinkultur

Unter den Alpen-Brennereien ragt Rochelt nicht nur optisch – mit seiner grünen Tiroler Zangenflasche – heraus: Seit einem halben Jahrhundert perfektioniert man in Fritzens das alte Destillier-Handwerk. Vom perfekten Obst bis zur Abfüllung vergehen zumindest zehn Jahre.

Nach oben blättern