1500 x800 shutterstock_2233605101
AdventuresBeachInsider

Unterwasserwelt von Kroatien: Die schönsten Tauchspots an der Adriaküste

Wer in die faszinierende Unterwasserwelt Kroatiens eintauchen möchte, sollte sich von unserer Liste der besten Tauchspots entlang der malerischen Adriaküste leiten lassen.

4. Juli 2023


Kroatien ist nicht nur für seine beeindruckende Küstenlandschaft und historischen Städte bekannt, sondern auch für seine vielfältige Unterwasserwelt. Hier taucht man ein in das türkisfarbene Gewässer der Adria und entdeckt die Schätze, die sich unter der Oberfläche verbergen. Von faszinierenden Wracks und beeindruckenden Riffen bis hin zu einer reichen Artenvielfalt bietet Kroatien eine Vielzahl von Tauchmöglichkeiten für Anfänger und erfahrene Taucher gleichermaßen.

Kornati-Inseln

Die Kornati-Inseln, ein Archipel vor der Küste Dalmatiens, beherbergen einige der spektakulärsten Tauchspots Kroatiens. Das kristallklare Wasser, die steil abfallenden Felswände und die reiche Meeresfauna machen diese Region zu einem Paradies für Taucher.

© Shutterstock

Highlight: Die Riffe und Höhlen, die Heimat von Zackenbarschen, Muränen und Schwärmen von bunten Meeresbewohnern sind. 

Vis

Die Insel Vis, bekannt für ihre unberührte Natur und ihre reiche Geschichte, ist auch ein hervorragendes Ziel für Wracktaucher. Im Adria-Meerespark vor der Insel liegen zahlreiche Wracks, die erforscht werden können. Das Wrack der Teti, ein Handelsschiff aus dem 19. Jahrhundert, und das Wrack der Baron Gautsch, ein Passagierschiff aus dem Jahr 1914, sind nur einige der Highlights. Besucher tauchen hier tief in die Geschichte ein, um mehr über die faszinierenden Überreste dieser Unterwasserzeitzeugen zu erfahren. 

Losinj

Losinj, eine Insel in der Kvarner Bucht, bietet nicht nur malerische Strände, sondern auch eine große Artenvielfalt unter Wasser.

© Shutterstock

Der Unterwasser-Naturpark um die Insel ist für seine reiche Meeresfauna bekannt. Begegnungen mit Delfinen, Meeresschildkröten und einer Vielzahl von Fischarten während eines Tauchgangs sind beinahe garantiert. Die klaren Gewässer und die unberührte Natur machen Losinj zu einem wahren Paradies für Naturliebhaber und Taucher.

Brijuni-Inseln

© Shutterstock

Eine beeindruckende Landschaft und eine Unterwasserwelt mit historischem Flair: Das bieten die Brijuni-Inseln, ein Nationalpark vor der Küste Istriens. Beim Tauchen entlang der Küste lassen sich versunkene Ruinen und Überreste antiker Siedlungen entdecken. Die klaren Gewässer ermöglichen eine exzellente Sichtbarkeit und bieten somit optimale Bedingungen für Tauchgänge in dieser faszinierenden Umgebung.

Lese-Tipp: Sind das die besten Villen in Kroatien?

Lesenswert

Lanzarote: Nicht von dieser Welt

Lanzarote: Nicht von dieser Welt

Lanzarote ist das vulkanschwarze Schaf der Kanaren: lavahart und außerplanetarisch. Nirgendwo sonst zieht die Natur so ihre Register, um den Menschen an der Weltwerdung teilhaben zu lassen.

Kamba African Rainforest Experiences: Einzigartiger Luxus in der Wildnis

Kamba African Rainforest Experiences: Einzigartiger Luxus in der Wildnis

Die unberührte Wildnis der Republik Kongo hautnah erleben: Wer eine authentische Verbindung zur Natur sucht, ist bei Kamba African Rainforest Experiences genau richtig.

Die schönsten Hotels in Paris: Luxusadressen und Neuheiten

Die schönsten Hotels in Paris: Luxusadressen und Neuheiten

Die Pariser Hotelszene wartet sowohl mit alteingesessenen Größen und äußerst charmanten Newcomer auf – hier einige der schönsten.

Meist gelesen

Laura Gonzalez: Mix and Match

Laura Gonzalez: Mix and Match

Durch ihre kühne Art, Muster und Materialien zu kombinieren, wurde die Pariser Designerin Laura Gonzalez zu einer der wichtigsten ihrer Branche: Hotels wie das „Saint James“ oder Luxusmarken wie Cartier setzen auf ihr Know-how.

Die schönsten Hotels in Paris: Von Trendadressen zu leistbaren Luxus

Die schönsten Hotels in Paris: Von Trendadressen zu leistbaren Luxus

Als urbaner Trendsetter mangelt es in Paris wahrlich nicht an hippen Hotels und coole, erschwingliche Hideaways. Hier einige der schönsten Adressen.

Sehnsuchtsort an der Seine: Paris, je t’aime!

Sehnsuchtsort an der Seine: Paris, je t’aime!

Kaum eine Stadt hat einen so guten Ruf wie Paris: Sie ist ein Sehnsuchtsort voller urbaner Mythen, in dem Liebe, Schönheit und Genuss die Hauptrollen spielen. Doch hat Paris auch Sportsgeist? Die Olympischen Spiele werden es im Juli zeigen – und Frankreichs Metropole macht sich fit für das erhoffte Sommermärchen.

Nach oben blättern