Florida
BeachDestinationsGourmetHotelInsider

Weshalb Florida jetzt eine Reise wert ist

Florida ist mehr als ein US-Bundesstaat, es ist ein Way of Life. Die Uhren laufen hier gemächlich, man genießt das Leben mit all seinen Sonnenseiten – was natürlich im Sunshine State mit seinen vielen Traumstränden auch für Touristen easy geht.

8. Mai 2024


Florida

© iStock

Der amerikanische Schriftsteller Ernest Hemingway war ein Weltenbummler, er kannte die schönsten Flecken dieses Planeten. In Key West, am südlichsten Punkt Floridas, hat er rund zehn Jahre lang gelebt, in einem großzügigen Haus, das im französischen Kolonialstil erbaut wurde. Er schrieb hier seinen Bestseller „Wem die Stunde schlägt“ – und ging hochseefischen. Heute ist das Hemingway-Haus ein Museum, in dem nach wie vor Katzen wohnen – die direkten Nachkommen des ersten Stubentigers des Autors. In Key West beeindruckt die Conch-Stil-Architektur, eine Mischung aus viktorianischem Zuckerbäckerstil, New-England-Cottages und bahamaischen Einflüssen. Der Ort ist touristisch zwar ziemlich überlaufen, aber die Anreise im Mietwagen von Miami über 42 Brücken am legendären Overseas Highway entlang ist atemberaubend: Wie handkoloriert leuchtet das Meer im schönsten Türkis, auch die Sonnenuntergänge sind spektakulär. Überall kann man Stopps einlegen und Kanutouren buchen.

Florida

© Mauritius Images

Man durchquert den Everglades-Nationalpark, wo sich faule Alligatoren am Straßenrand sonnen. Dieses einzigartige Feuchtgebiet lässt sich am besten mit einem Airboat erkunden, vorbei an den Mangroven, wo exo­tische Vögel nisten und Alligatoren und Krokodile schwimmen, über die man viel erfährt. Touren lassen sich vor Ort einfach und schnell buchen.

Florida

© Unsplash

Miami wiederum bietet sich an, um nach einem langen Flug erst mal zu entspannen – weiße Strände reihen sich vor Art-­déco-Gebäuden auf, man fühlt sich wie in einer Filmkulisse. Die Art Miami ist eine der führenden Kunstmessen der Welt, aber auch sonst gibt es in der Stadt das ganze Jahr über viel Künstlerisches zu bewundern.

Völlig abgehoben

Florida

© Todd Eberle

Sogar dem Traum von einer Reise ins Weltall kommt man hier sehr nah, im Kennedy Space Center in Cape Canaveral, dem Weltraumbahnhof der NASA. Mit etwas Glück kann man miterleben, mit welcher Energie eine Rakete abhebt – am besten, man informiert sich vorher, wann Starts anstehen, und bucht das Ticket dann genau für diesen Termin. Auf geführten Touren kann man aber auch die berühmte Kontrollzentrale besichtigen, und in der Hall of Fame Weltraumanzüge, Auszeichnungen und die Ausrüstung berühmter Astronauten bewundern.

Florida

The-Colony-Hotel © Brantley Photography 2022

Eines der Highlights ist das Spaceshuttle Atlantis: Das Raumfahrzeug hängt mit seinen 37 Metern Länge in der zehn Stockwerke hohen Halle, über mehrere Ebenen kann man sich das Wunder der Raumfahrt ansehen. Auf der untersten Ebene gibt es dann noch einen Simulator, um den Start ­einer Rakete so realistisch wie möglich zu erleben – ziemlich aufregend, auch ohne richtig abzuheben. 

Where to Stay

The Miami Beach Edition

Florida

© beigestellt

Stylishes Luxushotel in Miami Beach mit historischem Pool. In bester Lage an der Ocean Front. 

The Miami Beach Edition
2901 Collins Ave, Miami Beach, FL 33140, Vereinigte Staaten
Tel.:
+1 786 257 4500
Web:
editionhotels.com
Preis:
DZ ab $ 625,– pro Nacht

The Boca Raton

Florida

© drex

Fünf Hotels, vereint in einem Resort: vom Adults-Only-Yachtklub bis zum Tower mit atemberaubender Aussicht. 

The Boca Raton
501 E Camino Real, Boca Raton, FL 33432, Vereinigte Staaten
Tel.:
+1 855 874 6551
Web:
thebocaraton.com
Preis:
DZ ab $ 531,– pro Nacht

The Colony Hotel

Florida

© Brantley Photography 2022

Die Grand Dame der Florida-­Hotels im Art-déco-Stil; hier schliefen schon Filmstars wie Sophia Loren und Frank Sinatra.

The Colony Hotel
155 Hammon Avenue, Palm Beach, FL 33480, Vereinigte Staaten
Tel.:
+1 561 655 5430
Web:
thecolonypalmbeach.com
Preis:
DZ ab $ 449,– pro Nacht

The Setai Miami Beach

Florida

© beigestellt

Gekonnter Mix aus asiatischen Einflüssen und glamourösem Miami-Flair, ausgezeichnete Küche im „Jaya“ mit der Peking Duck als Signature Dish. 2023 eröffnet das neue Restaurant „Japón“.

The Setai Miami Beach
2001 Collins Avenue, Miami Beach, Florida 33139, Vereinigte Staaten
Tel.:
+1 (844) 662-8387
Web:
thesetaihotel.com
Preis:
DZ ab $ 872,– pro Nacht

Where to Eat 

Komodo

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by KOMODO (@komodomiami)

Cocktails und speziell im Herbst das „Miami Spice“-Menü in coolem Ambiente. Zur After-Party lädt die Lounge mit Live-DJ. 

Komodo
801 Brickell Ave, Miami, FL 33131, Vereinigte Staaten
Tel.: +1 305-534-2211
Web:
komodomiami.com

Ice Plant

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Ice Plant Bar (@iceplantbar)

Einzigartiges Farm-to-Table-Konzept mit gesunder Küche, Craft-Cocktails und besonderem Twenties-Charme in einer ehemaligen Eisfabrik. 

Ice Plant
110 Riberia St., St. Augustine, FL 32084, Vereinigte Staaten
Tel.:
+1 (904) 829-6553
Web:
iceplantbar.com

Primo

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Primo Orlando (@primoatgrandelakes)

Hier wartet preisgekrönte und authentische mediterrane Küche mit dem gewissen Etwas, der Fokus im „Primo“ liegt auf regionalen und saisonalen Zutaten.

Primo
4040 Central Florida Parkway, Orlando, Florida 32837, Vereinigte Staaten
Tel.: + 1 (407) 206-2300
Web: primojw.com

Dieser Artikel erschien in der Falstaff TRAVEL Ausgabe Herbst 2023.

Lesenswert

Editor’s Choice: The Twenty Two – the hottest place in town

Editor’s Choice: The Twenty Two – the hottest place in town

Kein Dresscode, null Steifheit: „The Twenty Two“ im Londoner Stadtteil Mayfair vergreift sich an Traditionen – auf die schickste Art und Weise.

Laura Gonzalez: Mix and Match

Laura Gonzalez: Mix and Match

Durch ihre kühne Art, Muster und Materialien zu kombinieren, wurde die Pariser Designerin Laura Gonzalez zu einer der wichtigsten ihrer Branche: Hotels wie das „Saint James“ oder Luxusmarken wie Cartier setzen auf ihr Know-how.

City-Trips für Foodies: Diese Städte sind eine Reise wert

City-Trips für Foodies: Diese Städte sind eine Reise wert

Drei Städte, viele Geschmäcker – kulinarische City-Trips durch die Metropolen von Spanien, Deutschland und Portugal sind der Traum eines jeden Foodies.

Meist gelesen

Princess Cruises: Um die Welt mit Family und Friends

Princess Cruises: Um die Welt mit Family und Friends

Die Welt zu bereisen ist nur halb so schön, wenn man es nicht mit seinen Liebsten teilen kann. Eine Kreuzfahrt mit „Princess Cruises“ setzt die besten Voraussetzungen, unvergessliche Erinnerungen mit der gesamten Familie – oder den besten Freunden – zu kreieren.

Die schönsten Hotels in Paris: Von Trendadressen zu leistbaren Luxus

Die schönsten Hotels in Paris: Von Trendadressen zu leistbaren Luxus

Als urbaner Trendsetter mangelt es in Paris wahrlich nicht an hippen Hotels und coole, erschwingliche Hideaways. Hier einige der schönsten Adressen.

Barcelona: Der Kulinarische Reichtum Kataloniens

Barcelona: Der Kulinarische Reichtum Kataloniens

Spaniens zweitgrößte Stadt ist nicht nur die Hauptstadt Kataloniens – und damit einer landwirtschaftlich und kulinarisch besonders produktiven Region – sondern auch eine Metropole, die Menschen und Küchenstile aus aller Welt anzieht.

Nach oben blättern